PDF-Download

Schulung Oracle SQL für Professionals (S1099)

52 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
In diesem Kurs werden Besonderheiten von Oracles SQL-Implementierung behandelt. Grundlegende Themen wie die abweichende Transaktionskontrolle, und die Lesekonsistenz werden ebenso besprochen wie weiterführende und zum Teil Oracle-spezifische SQL-Funktionen wie analytische Funktionen, hierarchische Abfragen und vieles mehr. 
Der Kurs zeigt Ihnen einen Weg zur effizienten Nutzung der Oracle-Datenbank, nicht nur im Rahmen komplexer Berichte, sondern auch für viele weitere Anwendungen im Umfeld der Programmierung von Datenbankanwendungen . 

Offene Termine

13.09.-14.09.2018
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
22.11.-23.11.2018
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.12.-14.12.2018
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
14.02.-15.02.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
11.04.-12.04.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
06.06.-07.06.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
15.08.-16.08.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
12.09.-13.09.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
5 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Programmierer und Admins lernen die Besonderheiten von Oracle kennen.

Wer sollte teilnehmen

Die Schulung richtet sich an Teilnehmer des Kurses SQL-ANSI, Datenbankentwickler und -administratoren.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (4.-5. Tag) des Kurses "SQL und Oracle"

  • Unterstützung des ANSI-Standards durch Oracle
  • Besonderheiten der Oracle-SQL Implementierung
    • Impliziter Transaktionsschutz
    • Lesekonsistenz und Versionierung
    • Datentypen Timestamp, XMLType
    • Datumsverarbeitung
    • Byte- und Char-Semantik,
    • Arithmetische Genauigkeit und interne Darstellung von Zahlen
  • Erweiterung des ANSI-Standards
    • Hierarchische Abfragen
    • Analytische Funktionen
    • Error Logging Klausel und Multitable Insert
    • XML-Erzeugung und -Verarbeitung mit SQL
  • Erweiterung von SQL durch PL/SQL
    • Erstellung eigener Zeilenfunktionen
    • Triggerprogrammierung mit PL/SQL
  • Schema, Benutzerkonzepte, System- und Objektrechte
  • Praktische Anwendungen und Übungen

GFU-Zertifizierung: Oracle/SQL

Prüfungsgebühr: 60,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.

Am letzten Seminartag erfolgt auf Wunsch die offizielle GFU-Zertifizierungsprüfung für "Oracle/SQL".

Bitte teilen Sie uns Ihren Prüfungswunsch auf dem Anmeldeformular mit.

Mehr Infos

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Daniel G. aus Frechen
Über das Seminar
5/5

Sehr gut auf spezielle Anforderungen eingegangen, auch Themen über dem Tellerrand.

Über die GFU
5/5

Durchweg positiv und professionell organisiert. Shuttleservice, Snacks sind gut. Schulung wurde für eine Person durchgeführt.

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Hr. Sieben ist nun mal ein Profi!! Sehr ruhig und verständliche Art.

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
4/5

Sehr gut auf Anforderungen der Teilnehmer eingegangen

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Sehr flexible auf Wünsche eingegangen

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Interessante Gestaltung durch persönliche Erfahrung


Arbeitsplatz


Ein Team einer Firma will zusammen den Kurs Oracle SQL für Professionals frequentieren

Dann kann ein Firmen-Lehrgangssystem zum Thema Oracle SQL für Professionals opportun sein. Das Thema des Seminars kann hierbei zusammen mit den Dozenten aufgestockt oder abgespeckt werden.

Haben die Mitarbeiter allerdings Praxis in Oracle SQL für Professionals, sollte der Anfang nur gestreift werden. Eine kundenspezifische Bildungsmaßnahme rentiert sich bei mehr als 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Oracle SQL für Professionals finden manchmal im Umkreis von Bonn, Hannover, Bielefeld, Leipzig, Wuppertal, Dresden, Bremen, Dÿsseldorf, Bochum, Berlin, Duisburg, Hamburg, Nÿrnberg, Mÿnchen, Mÿnster, Frankfurt, Essen, Dortmund, Stuttgart und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen ergänzen Oracle SQL für Professionals?

Eine gute Basis findet sich in Oracle SQL für Professionals mit

  • Datentypen Timestamp, XMLType
  • Erweiterung des ANSI-Standards Hierarchische Abfragen
  • Arithmetische Genauigkeit und interne Darstellung von Zahlen
  • Datumsverarbeitung

Erwägenswert ist auch eine Schulung von „Microsoft-SQL-Server 2016/2014/2012: Administration für DBAs ohne Vorkenntnisse“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Sicherheit Erstellen von Benutzern, Rollen und Zugriffsberechtigungen
  • Konzepte für Client/Server-Sicherheit
  • Erstellen, Ausführen und Überwachen von Wartungs-Jobs
  • Einführung: Hochverfügbarkeit mit AlwaysOn

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Oracle 12c Installation und Administration“ mit dem Unterrichtsgegenstand Einrichtung und Konfiguration von Tablespaces, Steuerdateien (Controlfile) und der Redo Logs und Datenänderungen, Transaktionen und Sperren passend.

Für Professionals eignet sich eine SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren Fortbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Wichtige performance-relevante Einstellungen (AWE-Switch, MaxWorkerThreads, Fiber-Switch etc.)
  • Windows Speichermanagement, Threading und SQL Server Operating System
  • Komprimieren von Daten und Dateien
  • Überblick: 3rd-Party-Tools zur IO-Messung
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU