PDF-Download

Schulung Apache Tomcat Administration Intensiv (S926)
4.8 von 5 Sternen
37 Kundenbewertungen

Hinter Tomcat verbirgt sich ein Anwendungsserver für dynamische Webseiten, die mittels der Java-Servlet- und JavaServer Pages-Technologie entwickelt worden sind. Das Open Source Produkt Tomcat ist mittlerweile explizit für den produktiven Einsatz geeignet und bildet auch die Grundlage zahlreicher kommerzieller Java EE-Anwendungsserver. In diesem Seminar werden Ihnen alle bedeutenden Kenntnisse für die Administration von Tomcat vermittelt.

Offene Termine

22.01.-25.01.2018
4 Tage | 1.740,00
Köln   
Ausgebucht
Warteliste:
Anruf Chat
19.03.-22.03.2018
4 Tage | 1.740,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
14.05.-17.05.2018
4 Tage | 1.740,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
27.08.-30.08.2018
4 Tage | 1.740,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
19.11.-22.11.2018
4 Tage | 1.740,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar lernen Sie die Architektur, die Installation und die Konfiguration der verschiedenen technischen Elemente des Webservers kennen. Sie wissen, wie der Server aufgesetzt wird, können sein Logging und seine Security konfigurieren. Sie können Anwendungen bereitstellen und behalten die wichtigsten Betriebsparameter im Blick. Darüber hinaus kennen Sie seine Clustering-Features und wissen diese einzusetzen.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Systemadministratoren, die Tomcat im produktiven Umfeld betreuen sowie Web-Programmierer, die Websites mit Java entwickeln und Tomcat als Produktiv- oder Testumgebung einsetzen.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil des Kurses"Tomcat Administration"

  • Java Enterprise Edition 6/7 im Überblick
  • Historie, Besonderheiten, Dokumentation, Installation
  • Server-Logging und Deployment-Logging
  • Typische Administrationsaufgaben
  • Server-Architektur
  • Admin-Interfaces des Servers im Vergleich
  • Server-Spezialitäten
  • Server-Security
  • Server-Monitoring
  • Ressourcen und Verzeichnisdienst
  • Deployments und Libraries
  • Application-Security
  • Clustering Basics        
  • Clustering-Features und Clustering-Architekturen
  • Tuning-Ansätze

4. Tag: Erweiterte Themen
  • Fortgeschrittenes Logging
  • Fortgeschrittenes Monitoring
  • Fortgeschrittene Security        

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 4 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Markus B.

Toller Referent, der es sehr gut verstand, den kompizierten Kursinhalt verständlich an die Teilnehmer weiter zu geben.

4/5
Bewertung von Volkan Fatih C.

Das angelernte Wissen wird Produktive eingestzt

5/5
Bewertung von Julian M.

Sehr guter Schulungsaufbau. Grundlagen und erweitertes Wissen. Dozent ist auch auf individuelle Fragen eingegangen.

5/5
Bewertung von Eva N.

hab sehr viel gelernt und hoffe, das auch einsetzen zu können.

5/5
Bewertung von Markus H.

Das Seminar war sehr gut. Der Seminarleiter hat alle Fragen beantwortet. Die Inhalte waren für mich gut Strukturiert und Informativ vorgetragen. Ein guter Wechsel von Theorie und Praktischen Übungen/Vertiefungen.

4/5
Bewertung von Lars P.

+ kompetenter Dozent

5/5
Bewertung von Siegfried K.

Entsprach meinen Erwartungen. Empfehlung.

4/5
Bewertung von Peter K.

Sehr gut aufgebautes Seminar für Unternehmen die Apache Tomcat einsetzen. Viele Beispiele und Übungen. Leider kann ich den 5 Stern nicht geben, da für mich zu wenig auf Windowssysteme eingegangen worden ist.

5/5
Bewertung von Andreas M.

Wird bei uns Produktiv in Verbindung mit dem Apache Server verwendet. Das Produkt ist ausgereift, stabil und individuell erweiterbar

5/5
Bewertung von Torsten S.

gut und informativ

Offene Termine

22.01.-25.01.2018
4 Tage | 1.740,00
Köln   
Ausgebucht
Warteliste:
Anruf Chat
19.03.-22.03.2018
4 Tage | 1.740,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
14.05.-17.05.2018
4 Tage | 1.740,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
27.08.-30.08.2018
4 Tage | 1.740,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
19.11.-22.11.2018
4 Tage | 1.740,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe eines Unternehmens will zusammen die Schulung Apache Tomcat Administration Intensiv reservieren

Dann kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zur Augabenstellung Apache Tomcat Administration Intensiv ratsam sein. Das Thema des Lehrgangs kann hierbei in Abstimmung mit den Trainern ergänzt oder abgerundet werden.

Haben die Seminarteilnehmer bereits Sachkenntnis in Apache Tomcat Administration Intensiv, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine Firmen-Fortbildung macht sich bezahlt bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Apache Tomcat Administration Intensiv finden bisweilen in der Umgebung von Bremen, Berlin, Leipzig, Hamburg, Duisburg, München, Bochum, Bielefeld, Wuppertal, Dresden, Hannover, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Münster, Essen, Düsseldorf, Dortmund, Bonn und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen erweitern Apache Tomcat Administration Intensiv?

Eine erste Ergänzung findet sich in Apache Tomcat Administration Intensiv mit

  • Typische Administrationsaufgaben
  • Fortgeschrittene Security        
  • Clustering-Features und Clustering-Architekturen
  • Server-Architektur

Empfehlenswert ist auch eine Schulung von „Apache Wicket Einführung“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Weiterführende Themen Unit- und Integration-Testing
  • Formulare: Request, Validierung, Feedback.
  • Einführung  Überblick über das Framework und die Community
  • JavaScript & Ajax: Der Wicket-Ajax-Roundtrip

Für Firmenschulungen ist das Thema „Apache Maven Grundlagen“ mit den Unterpunkten Lokales und zentrales Maven Repository und Maven Lifecycle passend.

Für Fortgeschrittene eignet sich eine Apache Maven Aufbaukurs Fortbildung. In diesem Seminar werden vor allen Dingen

  • Nexus als Firmen-Repository
  • Erweiterte Grundlagen Profile
  • Multi-Module-Projekte
  • Zugriff von Maven auf Versionsverwaltungen (CVS, SVN, git, ClearCase, Mercurial, ...)
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU