PDF

Schulung Elastic Stack - Komplett: Einstieg in Elasticsearch, Kibana, Logstash, Beats

3 Tage / S2004

13 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 3 Tage
  • 4 Termine
  • 1.770,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Mit Elastic Stack können Daten verlässlich und sicher aus jeder Quelle in beliebigem Format konsumiert werden, um sie in Echtzeit zu durchsuchen, zu analysieren und zu visualisieren. Elastic Stack besteht aus verschiedenen „Produkten“: Elasticsearch ist eine verteilte, auf JSON basierende Such- und Analytik-Engine, die entwickelt wurde, um horizontale Skalierbarkeit, maximale Zuverlässigkeit und einfache Verwaltung zu gewährleisten. Kibana ist die erweiterbare Benutzeroberfläche für die Konfiguration und Verwaltung aller Aspekte des Elastic Stack. Logstash ist eine dynamische Pipeline für die Datenerfassung mit einem erweiterbaren Plugin-Ökosystem. Beats ist die Plattform, die Daten von weit verteilten Maschinen an Logstash und Elasticsearch übermittelt. In dieser Schulung lernen Sie sie verschiedenen Produkte des Elastic Stack kennen und nutzen. 

Schulungsziel

Nach dem Seminar kennen Sie die Komponenten und Möglichkeiten des Elastic Stack. Sie können mit Elasticsearch Daten speichern, durchsuchen sowie analysieren. Sie benutzen Kibana um Daten zu visualisieren und durch den Elastic Stack zu navigieren. Sie zentralisieren, transformieren und speichern Daten mit Logtash und verwenden Beats zur Verteilung der Daten. Außerdem erwarten Sie zahlreiche konkrete Anwendungsbeispiele und Hinweise zum Einsatz und Betrieb des Elastic Stack.

Details

  • Elastic Stack im Überblick
    • Allgemeines zu Suchmaschinen
    • Elastic Search Komponenten
    • Zusammenspiel des Elastic Stack
  • Elasticsearch - Daten speichern, durchsuchen und analysieren
    • Installation
    • Datenimport
    • Suche
    • Aggregationen
  • Kibana - Daten visualisieren und durch den Elastic Stack navigieren
    • Discover Interface
    • Visualisierungen
    • Dashboard
    • Time Series Analysen
    • Machine Learning
  • Logstash - Daten zentralisieren, transformieren und speichern
    • Installation
    • Datenquellen anbinden
    • Filtermöglichkeiten (Grok, Geoip etc.)
    • Outputs anbinden
    • Best Practices zum Betrieb
  • Beats - Daten transferieren
    • Laden von Logfiles mit Filebeat
    • Auslesen von Systeminformationen mit Metricbeat / Winlogbeat
  • Elastic Stack in der Anwendung
    • Import von Daten mit Bulk API, Index API, Logstash & Beat
    • Pflege von Indexen, Versionierung
    • URI Search für einfache Suchanfragen
    • Query DSL für komplexe Suchanfragen
    • Filtern und Sortieren
    • Aggregation
    • Mappings und Schemafreiheit
    • Routing
    • Scoring / Relevanzberechnung von Treffern
    • Text Analyzer / Suggester
    • X-Pack: Authentifizierung, Monitoring, Alerting, Graph Plugin
  • Elastic Stack in der Produktion
    • Erstellung eines verteilten Suchclusters
    • Konfiguration für den Livebetrieb
    • Backups und Updates

Entwickler, Administratoren, Softwarearchitekten mit Grundkenntnissen in Web-Technologien und Web-Applikationen, die den Elastic Stack für die Entwicklung von Lösungen einsetzen wollen. 


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Über das Seminar
4/5

Referent war sehr gut vorbereitet

Über die GFU
5/5

Elastic Stack - Komplett: Einstieg in Elasticsearch, Kibana, Logstash, Beats
Super Organisiert

Andreas K. aus Völklingen

Über das Seminar
5/5

Sehr gutes und fachlich strukturiertes Seminar.

Über die GFU
5/5

Sehr gute Örtlichkeit mit allem was das Herz begehrt! Zusätzlich hatten wir einen fachlich sehr kompetenten Referent.

Robert B. aus Neuss

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

08.01.-10.01.2019
1.770,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.05.-15.05.2019
1.770,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
16.09.-18.09.2019
1.770,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
18.12.-20.12.2019
1.770,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • In Ihrem Hause Europaweit
  • Im GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Eine Gruppe eines Unternehmens will simultan den Kurs Elastic Stack - Komplett: Einstieg in Elasticsearch, Kibana, Logstash, Beats frequentieren

An dieser Stelle kann ein Firmen-Training zur Augabenstellung Elastic Stack - Komplett: Einstieg in Elasticsearch, Kibana, Logstash, Beats angebracht sein. Der Inhalt des Seminars kann dabei zusammen mit den Trainern ausgebaut oder komprimiert werden.

Haben die Seminarteilnehmer schon Routine in Elastic Stack - Komplett: Einstieg in Elasticsearch, Kibana, Logstash, Beats, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine Inhouse-Weiterbildung lohnt sich bei mehr als 3 Schulungsteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema Elastic Stack - Komplett: Einstieg in Elasticsearch, Kibana, Logstash, Beats finden bisweilen in der Nähe von Bonn, Hannover, Bremen, Duisburg, Mÿnster, Berlin, Hamburg, Leipzig, Nÿrnberg, Essen, Dortmund, Mÿnchen, Wuppertal, Stuttgart, Dÿsseldorf, Bielefeld, Frankfurt, Dresden, Bochum und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen erweitern Elastic Stack - Komplett: Einstieg in Elasticsearch, Kibana, Logstash, Beats?

Eine gute Basis bildet Elastic Stack - Komplett: Einstieg in Elasticsearch, Kibana, Logstash, Beats mit

  • Elastic Stack im Überblick Allgemeines zu Suchmaschinen
  • Mappings und Schemafreiheit
  • Visualisierungen
  • Zusammenspiel des Elastic Stack

Anzuraten ist auch ein Kurs von „Softwareentwurf mit Flow Design“ mit der Behandlung von

  • System-Umwelt-Diagramm Rollen und Ressourcen identifizieren.
  • Abstraktion und Hierarchie Wie die Lesbarkeit und damit Wandelbarkeit des Codes erhöht wird.
  • Interaktionsdiagramme Zerlegung der Anforderungen.
  • Requirements-Logic-Gap Die Lücke zwischen Anforderungen und Code flüssig überbrücken.

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Project 2016 Aufbau“ mit dem Unterrichtsgegenstand Automatischer Kapazitätsabgleich Voreinstellungen, Definitionen und Überstunden einbinden passend.

Für Professionals eignet sich auch eine QlikView - Grundlagen des Designs Fortbildung. In diesem Seminar werden vor allen Dingen

  • Messzeiger-Diagramm
  • Sammelbox
  • Kreisdiagramm
  • Statistikdiagramm
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU