Schulung Docker für Entwickler und Programmierer

4 Tage / S2094

10 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 4 Tage
  • 6 Termine
  • 2.170,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Docker ist die "leichtgewichtige" Methode, Anwendungsumgebungen bereitzustellen. Dieses Seminar richtet sich speziell an Entwickler, Programmierer, Developer, die Docker kennenlernen, verstehen und erfolgreich anwenden wollen. Am Ende dieser Docker-Schulung können Sie Docker für Ihre Software-Projekte professionell nutzen. Der Dozent ist ein Praktiker mit viel Praxiserfahrung.

Schulungsziel

Nach dieser Veranstaltung kennen Sie die Grundlagen von Docker, können Docker-Images erstellen und diese auch betreiben. Das Aufsetzen von Docker-Containern und die Integration in den Entwicklungsprozess und die Laufzeitumgebung inkl. Deployment werden Sie danach verstehen und anwenden können.

Details

  • Docker Grundlagen
    • Überblick Virtualisierung
    • DevOps Einführung
    • Linux Basics
    • Einführung Docker Prozessabschottung
      • Linux Prozessmodell
      • chroot
      • Namespaces
      • Linux Control Groups (cgroups)
    • Docker Images
      • Layering und Immutability
      • Docker Repositories und Docker Hub
  • Docker betreiben
    • Docker Installation
    • Docker Compose Installation
      • Linux
      • Windows / Mac
  • Docker Images erstellen
    • Überblick Build Prozess
      • Parallelen zum üblichen Entwicklungsprozess
      • Parallelen zu Git
      • Infrastructure as Code
    • Docker Files
      • Grundlagen
      • Anweisungen und Bezug zu Layering
      • Vererbung und Standardimages
      • Multi-Stage Builds
      • Typische Anwendungsfälle und Beispiele
      • Best Practices
    • Docker Builds für eigene Entwicklung
      • Docker Build in Maven Integrieren
      • Eigene Artefakte in Docker Images bringen
      • Best Practices und Beispiele
      • Optimierung Image Größe
    • Continuous Integration
      • Eigenes Docker-Repository betreiben
      • Docker Images in Docker Hub erstellen und bauen lassen
      • Docker Images in Jenkins CI erstellen, versionieren und publizieren
    • Docker Compose
      • Grundlagen
      • Compose Files erstellen
        • Aufbau und Anweisungen
        • Compose Builds
        • Networks, Environment und Volumes
  • Docker Container betreiben
    • Docker Laufzeit betreiben
      • Docker Container starten, stoppen und upgraden
      • Docker Volumes
      • Docker Compose betreiben
  • Docker Container im Entwicklungsprozess
    • Docker Container als wohldefiniertes Buildsystem
    • Docker Container für Tests
      • Sidecar Pattern
      • Docker Container als reproduzierbare Test-Infrastruktur
      • Testcontainers
  • Docker Container als Laufzeitumgebung
    • Anpassung Resourcenlimits
    • Produktivbetrieb mit Docker Compose
    • Einführung Docker als Basis für Continuous Delivery und Cloud
  • Deployments
    • CD mit Docker Compose
    • Kubernetes Grundlagen
    • Integrierte CD Umgebungen (Kubernetes + Fabric8 / Jenkins X)

Software-Entwickler, Programmierer aus dem Java, .NET, PHP, Python etc. -Umfeld die Docker für eigene Projekte verwenden wollen.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 4 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

01.04.-04.04.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.05.-16.05.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
25.06.-28.06.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.09.-12.09.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
11.11.-14.11.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
10.02.-13.02.2020
2.170,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Ein Team einer Firma will zusammen den Lehrgang Docker für Entwickler und Programmierer buchen

An dieser Stelle kann ein Firmen-Seminar zum Thema Docker für Entwickler und Programmierer angebracht sein. Der Inhalt des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Dozenten modifiert oder abgerundet werden.

Haben die Schulungsteilnehmer schon Sachkenntnis in Docker für Entwickler und Programmierer, sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme rechnet sich bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Docker für Entwickler und Programmierer finden ab und zu in der Umgebung von Wuppertal, Bremen, Leipzig, Hannover, Stuttgart, Berlin, Dresden, Mÿnchen, Frankfurt, Nÿrnberg, Hamburg, Dortmund, Mÿnster, Bochum, Essen, Bielefeld, Bonn, Duisburg, Dÿsseldorf und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen erweitern Docker für Entwickler und Programmierer?

Eine gute Basis bildet Docker für Entwickler und Programmierer mit

  • chroot
  • Docker FilesGrundlagen
  • Continuous IntegrationEigenes Docker-Repository betreiben
  • Typische Anwendungsfälle und Beispiele

Erwägenswert ist auch ein Seminar von „Docker Fundamentals“ mit der Behandlung von

  • Docker Continuous Integration
  • Introduction to Images
  • Volumes
  • Managing Images

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Docker for Enterprise Operations“ mit dem Unterrichtsgegenstand DTR access control und UCP role based access control prädestiniert.

Für Fortgeschrittene eignet sich eine Docker und Kubernetes: Container-Administration und Orchestrierung - Kompakt  Weiterbildung. In diesem Training werden insbesondere

  • Service-Exponierung an die Außenwelt, Headless Services, Label und Selektoren
  • The Road Ahead
  • Rolling Updates / Rollbacks, Revisions-History
  • HA für Pod-basierte Controlplanes ab Kubernetes 1.13
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU