PDF-Download

Schulung Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten (S1814)
6 Teilnehmer haben dieses Seminar besucht

Unterschiedliche Geräte zu vernetzen um Daten auszutauschen ist die Kernaufgaben jedes IoT-Projekts. Egal ob Smart Home oder Smart City, überall wo eingebettet Systeme eingesetzt werden, spielt das Automatisieren von Vorgängen und das Erfassen und Analysieren von Daten immer eine Rolle. Dabei kommen verschiedenste Sensoren und Aktoren in Verbindung mit einer Vielzahl von Mikrocontrollersystemen zum Einsatz.
 
In diesem Kurs lernen Sie Möglichkeiten und Wege kennen, verschiedene Arduino kompatible Mikrocontroller über ein kabelloses Netzwerk untereinander und mit Menschen kommunizieren zu lassen. Durch praxisnahen Bespielen erfahren Sie, wie Sensordaten erfasst, publiziert und nutzerfreundlich über einen Browser dargestellt werden können - als Text und als Grafik.

Offene Termine

11.06.-15.06.2018
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
03.09.-07.09.2018
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
14.01.-18.01.2019
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie sind in der Lage Mikrocontroller zu vernetzen um Messdaten zu erfassen, auszutauschen und darzustellen. .

Wer sollte teilnehmen

Jeder der mit Arduino Geräte vernetzen oder tiefere Kenntnisse im Thema IoT erlangen möchte. 
Vorkenntnisse in der Programmierung von Arduino Controllern wie sie der Kurs Arduino/Genuino - Einführung in Aufbau und Programmierung vermittelt. Auch Vorkenntnisse in HTML5 sind vorteilhaft.

Inhalt

  • Programmiert wird in einer Arduino kompatiblen IDE in einer C/C++ nahen Programmiersprache
  • Mikrocontrollersysteme im Internet of Things:
    • Das Pretzelboard (NanoESP/C-Control WiFi Board) als Einstiegssystem 
    • (basiert auf einem Arduino Nano in Verbindung mit einem ESP8266 WiFi-Chip)
    • Das Wemos D1 Mini Board für mittelgroße Projekte
    •  (Basiert auf einem ESP8266 Modul vom Typ ESP12E)
    • Das ESP32 Evaluation Board für große und ressourcenhungrige Projekte
    • (Basiert auf dem ESP8266 Nachfolger ESP32. Beherrscht WLAN und Bluetooth)
  • Grundlagen der Netzwerktechnik
    • Das OSI-7-Schichtenmodel
    • WiFi, LAN, Bluetooth als Übertragungsmedium
    • IPs und Ports zum Adressieren von Geräten und Diensten
    • TCP und UDP als Netzwerkprotokolle
  • Anwendungsbereiche im IoT:
    • Einfacher Datenaustausch zwischen PC und Mikrocontroller oder Mikrocontroller und Mikrocontroller (M2M) über TCP und UDP 
    • Mikrocontroller als Webserver mit integrierten Webseiten zum Darstellen von Messdaten oder Steuern von Anwendungen
    • Asynchrone Webserver-Anwendungen auf Basis von Server Send Events oder Websockets für performanten Datenaustausch mit einem Browser
    • Node-RED als einfache IoT Zentrale zum automatisierten Steuern, Vernetzen und Darstellen von Daten auf einem PC oder Raspberry Pi
    • MQTT (Message Queuing Telemetry Transport) als leichtgewichtiges und etabliertes IoT-Protokoll im Bereich M2M (Maschine-to-Maschine) zum massenhaften Austausch von Daten über einen Server

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

11.06.-15.06.2018
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
03.09.-07.09.2018
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
14.01.-18.01.2019
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen


Eine Gruppe einer Firma will zusammen die Schulung Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten besuchen

In dem Fall kann ein Firmen-Seminar zum Thema Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten sachdienlich sein. Das Thema der Schulung kann dabei in Abstimmung mit den Dozenten ausgebaut oder gestrafft werden.

Haben die Seminarteilnehmer ohnehin Vorkenntnisse in Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten, sollte die Einleitung entfallen. Eine Inhouse-Fortbildung rechnet sich ab drei Mitarbeitern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten finden sporadisch im Umkreis von Dÿsseldorf, Bochum, Mÿnchen, Bielefeld, Wuppertal, Essen, Dresden, Duisburg, Stuttgart, Bremen, Leipzig, Hamburg, Hannover, Frankfurt, Berlin, Bonn, Mÿnster, Nÿrnberg, Dortmund und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen passen zu Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten?

Eine passende Erweiterung findet sich in Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten mit

  • (basiert auf einem Arduino Nano in Verbindung mit einem ESP8266 WiFi-Chip)
  •  (Basiert auf einem ESP8266 Modul vom Typ ESP12E)
  • Grundlagen der Netzwerktechnik Das OSI-7-Schichtenmodel
  • Mikrocontroller als Webserver mit integrierten Webseiten zum Darstellen von Messdaten oder Steuern von Anwendungen

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „Rechtliche Bewertung und Behandlung von Vertragsabschlüssen im Internet“ mit der Behandlung von

  • Online-Spiele
  • Nachweisproblematik
  • Bundesnetzagentur
  • Rechtsfolgen der Verletzung

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Arduino für Fortgeschrittene“ mit dem Unterrichtsstoff Enumeration, Union, Struct, Typedef und Eclipse prädestiniert.

Für Professionals eignet sich auch eine Sicherheit im Internet und Intranet Fortbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Sicherheit in der Abwehr virenanfälliger E-Mails und HTML-Formate
  • Attacken Portscanning, Packet-Sniffing, Denial of Service,
  • Auditing und Pflege von Internetservern und Firewalls Überwachung relevanter Informationsquellen im Internet
  • Spam- und Junk-E-Mail
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU