PDF

Schulung WildFly-Administration 

3 Tage / S1439

155 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 3 Tage
  • 2 Termine
  • 1.680,00 zzgl. MwSt.
  • Berlin, Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

In diesem Kurs werden die Architektur und die verfügbaren Dienste des Applikationsservers WildFly behandelt. Sie erlernen, wie der Server installiert, konfiguriert und abgesichert wird und wie Anwendungen darauf betrieben werden. Die Praxis-Beispiele reichen von einfachen Umgebungen mit nur einem Server bis zu Clustern von redundant aufgebauten Servern mit vorgelagertem Load Balancer. Das Seminar adressiert die Server-Version 16. Sie können aber auf Ihrem Seminar-PC auch eine der Versionen ab 10 einsetzen, um so möglichst passend für Ihre geplante Zielumgebung Wissen aufzubauen. Die kleinen Unterschiede der Versionen 10 - 16 sprechen wir im Kurs an. 

Schulungsziel

Nach dem Seminar haben Sie einen guten Überblick über die Konzepte von WildFly. Sie wissen, wie man den Server für Entwicklung oder isolierten Betrieb einsetzt und können WildFly als Server für verteilte Anwendungen nutzen.

Details

  • Architekturen und Konzepte von JEE (Jakarta EE, früher Java EE)
    • Aufbau und Bestandteile von Enterprise-Anwendungen 
    • Grundlagen von Web-Anwendungen mit Servlets und JavaServer Pages 
    • Überblick über Enterprise JavaBeans und Java Message Service 
  • WildFly im Überblick 
    • Download und Installation 
    • Architektur des Servers 
    • Modulkonzept 
  • WildFly als Server für Entwicklung oder isolierten Betrieb 
    • Standalone-Modus 
    • Deployment von Anwendungen 
    • Administrationswerkzeuge 
    • Grundlegende Einstellung des Servers 
    • Einrichtung von Datasources und Messaging Resources 
    • Konfiguration und Nutzung von Java-EE-Security 
    • Rollenbasierte Security für die Administration 
  • WildFly als Server für verteilte Anwendungen 
    • Domänenkonzept 
    • Unterschiede zum Standalone-Modus 
    • Clustering und Hochverfügbarkeit 
  • Migration von Anwendungen von älteren Server-Versionen 

Der Kurs richtet sich an Administratoren, aber auch an Entwickler von JEE-Anwendungen für die entsprechende Zielumgebung. Zum Test des Erlernten stehen vorgefertigte Applikationen zum Einsatz im Server bereit. Teilnehmer mit guten Java-Kenntnissen können alternativ eigene Lösungen programmieren und testen. Erfahrung in der Systemadministration und Java- Basiskenntnisse sind notwendig.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Über das Seminar
5/5

sehr guter Kursaufbau
für Anfänger sehr gut geeignet

Über die GFU
5/5

sehr erfahrener Anbieter
sehr erfahrene Coaches
interessantes, wertvolles Kursangebot
tolles Arbeitsklima
Kursgarantie

Rolf-Michael F. aus Saarbrücken

Über das Seminar
5/5

Alles bestens !

Über die GFU
5/5

Eine gute Schulung, Kantine gegenüber beim TÜV, alles in allem eine Gute Schulung !

Michael P. aus Bonn

Über das Seminar
5/5

Sehr gute "Kochkurs" für Administratoren und Entwickler.

Über die GFU
4/5

Sehr gut organisierte Schulung und Betreuung

Martin N. aus Frechen

Über das Seminar
4/5

Alles gut. Der Dozent war kompetent.

Über die GFU
5/5

Das Umfeld war wieder einmal sehr gut.
Das Seminar war interessant, der Dozent konnte Fragen beantworten. Jetzt habe ich viele neue Anregungen, die auf Umsetzung warten.

Christoph R. aus Düsseldorf

Über das Seminar
5/5

wird mir bei einem Einstieg in das Thema sehr gut helfen. Praxisnah, ist auf Fragen sehr gut eingegangen

Über die GFU
5/5

WildFly-10-Administration 
gut organisiert, guter Trainer

Michaela R. aus Münster

Über das Seminar
5/5

Auf Fragen wurde durchweg sehr gut eingegangen

Anonym

Über das Seminar
5/5

Inhalt wurde gut und ausführlich behandelt und auf individuelle Fragen wurde ebenso gut eingegangen. Handout sehr umfangreich und Empfehlenswert Die Organisation der Schulung und das drum herum war sehr gut. (Shuttleservice, Parkplatzservice, sehr gute Verpflegung, Fachlektüre zum jeweiligen Schulungsthema)

Anonym

Über das Seminar
5/5

sehr verständlich und praxisbezogen

Anonym

Über das Seminar
5/5

Sicher mit dem Umgang der Inhalte und sher gute weitergabe des Wissens

Anonym

Über das Seminar
5/5

sehr verständlich und praxisbezogen

Anonym

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

24.04.-26.04.2019
1.700,00
Köln   
Ausgebucht
Warteliste:
Anruf Chat
09.10.-11.10.2019
1.680,00
Berlin    Noch frei
Buchen Vormerken
04.11.-06.11.2019
1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Eine Klasse einer Firma will zeitgleich die Schulung WildFly-Administration  reservieren

An dieser Stelle kann ein Inhouse-Seminar zum Thema WildFly-Administration  opportun sein. Der Inhalt des Lehrgangs kann hierbei gemeinsam mit den Dozenten modifiert oder reduziert werden.

Haben die Schüler&ldquo allerdings Sachkenntnis in WildFly-Administration , sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine Firmen-Weiterbildung rechnet sich bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Schulungen zum Thema WildFly-Administration  finden manchmal im Umkreis von Münster, Hamburg, Bonn, Bochum, Frankfurt, Dresden, Hannover, Bremen, Nürnberg, Bielefeld, Düsseldorf, Duisburg, Wuppertal, München, Stuttgart, Leipzig, Berlin, Dortmund, Essen und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse erweitern WildFly-Administration ?

Eine erste Ergänzung bildet WildFly-Administration  mit

  • Unterschiede zum Standalone-Modus 
  • Grundlagen von Web-Anwendungen mit Servlets und JavaServer Pages 
  • WildFly im Überblick  Download und Installation 
  • Einrichtung von Datasources und Messaging Resources 

Empfehlenswert ist auch ein Seminar von „Android Einführung: Grundlagen für Java-Entwickler “ mit der Behandlung von

  • Click-Events abfangen und zwischen Activities wechseln 
  • Services bei Systemereignissen starten
  • Mit dem SDK-Manager Plattformen bereitstellen
  • Kollisionen und Geräusche

Für Firmenschulungen ist das Thema „Spring Boot 2.0“ mit den Kapiteln Extensions und Autoconfiguration prädestiniert.

Für Fortgeschrittene passt eine Power Workshop Spring Schulung. In diesem Kurs werden insbesondere

  • Konfiguration des Loggings
  • AOP Einsatzmöglichkeiten von AOP
  • Datenstrukturen Mono und Flux
  • Konfiguration des ApplicationContext XML-Config und Java-Config
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU