Schulung Spring Framework Kompakt

3 Tage / S1002
308 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 3 Tage
  • 5 Termine
  • 1.730,00 zzgl. MwSt.
  • Köln
  •  

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Die Java EE Plattform hat sich in der serverseitigen Anwendungsentwicklung mit Java durchgesetzt. Doch dieses Standardmodell basiert auf den Enterprise JavaBeans (EJB), die einen schwergewichtigten Ansatz darstellen. Mit dem Spring Framework gibt es jetzt eine so genannte "leichtgewichtige" Alternative. Hierbei werden möglichst wenig Abhängigkeiten zum Container bzw. Java EE-Framework erzwungen. Es werden ausschließlich POJO (Plain Old Java Object) Objekte verwendet und die verwendeten Dienste der Java EE Plattform wie z.B. der Transaktionsdienst nur deskriptiv konfiguriert. Der Vorteil liegt in der einfachen Entwicklung von leicht testbaren Anwendungen. Der praktische Anteil des Seminars liegt bei ca. 50%

Als Lernumgebung kann jeder Teilnehmer Windows oder Linux wählen.

Schulungsziel

Die Teilnehmer entwickeln während des Seminars eine auf dem Spring Framework basierende Java EE-Anwendung und lernen das Spring Framework professionell einzusetzen.

Details

Wer teilnehmen sollte

Java-Entwickler und Architekten, die bereits mit der Java EE Plattform verteilte Anwendungen entwickelt haben und mit dem Spring Framework leichtgewichtige Anwendungen erstellen wollen. Mehrjährige Erfahrung im Einsatz der Java SE APIs und Grundkenntnisse in den Technologien XML, JDBC, Servlets, Java EE APIs wie der JTA sind für den Kurs notwendig. Das Programmieren mit der Eclipse IDE und insbesondere den Java Development Tools sollte den Teilnehmern vertraut sein.

Tipp: Folgende Seminare finden im Anschluss statt:


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Einführung
    • Einsatzmöglichkeiten des Spring Frameworks
    • Einführung in die leichtgewichtige Architektur des Spring-Containers
    • Typische Architekturen für spring-basierte Anwendungen
  • Das Spring Framework
    • Dependency Injection (DI) und Inversion of Control (IoC)
    • Einsatz von XML und JavaConfig für die Konfiguration
    • Einsatzmöglichkeiten von Auto-wiring
  • Spring und JDBC
    • Datenbankzugriff mit dem Spring JDBC-Template
    • Programmatische und deklarative Transaktions-Verwaltung
  • Spring Web Framework
    • Web-Anwendung mit Spring Web MVC entwickeln
    • Konfiguration des Dispatcher Servlets
    • Request-Processing mit Annotationen
  • Aspektorientierte Programmierung mit Spring AOP
  • Testen mit Spring
    • Anwendungen mit JUnit und Spring testen
    • Isolierte Integrationstests
  • Die neuen Features von Spring 4.0
  • Praktische Übungen
    • Mit Programmierübungen werden die einzelnen Themen vertieft, wobei jeder Teilnehmer einen eigenen Rechner zur Verfügung hat.
  • Aufbaukurse:

So haben GFU-Kunden gestimmt

5/5

Über das Seminar:
Das Produkt verwenden wir am meisten für das IoC und Injektion. Es hilft sehr viel.


5/5

Über die GFU:
Sehr gutes Seminar: gut erklärt, gute Beispiele und professionell im allen Bereich. Einfach Klasse !!

Marcel Pradier L.
5/5

Über das Seminar:
Sehr guter Dozent der auf jede Frage eine Antwort weiß. Anspruchsvolles Seminar, da auf 3 Tage komprimiert, dafür aber auch sehr effektiv. Ich verwende das gewonnene Wissen zur Pflege einer auf Spring basierenden Web-Anwendung bei unserem Kunden. Das Seminar war dafür äußerst hilfreich.


5/5

Über die GFU:
Sehr gute Dozenten die auf jede Frage eine Antwort wissen. Toll ist auch die Durchführungsgarantie (in der letzten Schulung an der ich teilgenommen habe war ich der einzige Teilnehmer) und die Möglichkeit bis kurz vor Beginn der Schulung zu stornieren. Bin rundum zufrieden.

Marco S.
5/5

Über das Seminar:
Die Qualität ist sehr gut.
Die Erwartungen komplett erfüllt und die Grundlagen wurden gut vermittelt über klare Beispiele. Die Unterlagen gehen praktische Themen an. Dass wir ein Buch bekommen habe, wo man nachschlagen kann, finde eine tolle Initiative. Der Flash Memory ist auch ganz praktisch. . Auf Fragen wird sehr gut eingegangen. Theorie und Praxis gut ausgeglichen. Der Trainer ist sehr gut und erfahren.


5/5

Über die GFU:
Ich bin besonders zufrieden, dass ich jetzt ein besseres Verständnis habe, wie Spring funktioniert und dass ich anhand der Übungen und guten Erklärungen dazu meine Kenntnisse vertieft habe. Die GFU werde ich sehr gerne weiterempfehlen.

Martha B.
5/5

Über das Seminar:
Der Seminar war wichtig für mich, weil ich für mein nächstes Projekt Spring Kenntnisse brauche. Und was ich in diesem Seminar als Kenntnisse gesammelt habe, war hilfreich. Der Trainer hat uns viele wichtige Sache um Spring Framework gelernt. Innerhalb dieser drei Tage habe ich gelernt, wie man eine Anwendung, die auf Spring basiert ist konfiguriert
Und das beste waren die Unit-Tests, die wir geschrieben haben.


5/5

Über die GFU:
Die Organisation ist bemerkenswert. Als Student habe ich mich wohl gefüllt. Und der Shuttlebus war eine großartige Idee. Daher freue ich mich wird im August hierher zu kommen.

Simplice T.
4/5

Über das Seminar:
Der Seminar war sehr gut. Allgemein waren alles sehr gut. Die Leute war hilfsbereit und hat alles sehr gut geklappt. Mir hat nur gefällt ein bisschen mehr in die Tiefe zu gehen. Der Trainer war sehr gut fachlich und auch methodisch. Ich habe sehr viel gelernt und würde ihn weiter empfehlen.
Ich möchte nur noch, dass er tiefer in das Concept geht.


5/5

Über die GFU:
Das Training ist sehr gut organisiert. Man wird vom Hotel abgeholt und dann wieder zurück gebracht. Hat alles sehr gut geklappt. Frühstück und Mittagessen sowie auch Getränke wird von GFU auch angeboten. Die Raume sind sehr angenehm. Mir hat auch gut gefallen, dass uns auch ein Spring Buch geschenkt wurde.

Elio Shyti
5/5

Über das Seminar:
Übungen und Folien waren sehr gut aufgebaut. . Alles sehr gut und verständlich erklärt.

Name auf Wunsch anonymisiert
5/5

Über das Seminar:
Arbeitsmaterial top, der Stoff wurde von einem sympathischen Dozenten gut vermittelt und Fragen immer beantwortet. Für manch einen ist der Kurs vielleicht zu langsam, aber man lernt trotzdem viel.


5/5

Über die GFU:
Das Wichtigste: Viel Süßkram! ;) Sehr gute Verpflegung den Tag über, gutes Mittagessen, praktischer Shuttle-Service, helle Räume, und auch an heißen Tagen genug Kühlung.

Name auf Wunsch anonymisiert
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar ist super gelaufen, wir haben viele praktische Übungen gemacht und ich habe viel mitgenommen, die ich in der Zukunft verwenden werde. . Der Trainer ist sehr sympathisch und immer hilfebreit.


5/5

Über die GFU:
ich bin sehr zufrieden mit der GFU.

Lei Huang von Daimler TSS GmbH aus Ulm
5/5

Über das Seminar:
Für einen Kompaktkurs voll zufrieden stellend. Erwartung wurden zur Zufriedndeheit erfüllt. Netter Trainer, dem aus fachlicher Sicht keine Lücken zu zuordnen sind


5/5

Über die GFU:
Wie immer absolut empfehlenswert. Räume, personal und Verpflegung absolut TOP. Nächstes mal gerne wieder

Name auf Wunsch anonymisiert von Comline AG aus Dortmund
5/5

Über das Seminar:
Fachlich angemessenes Niveau. Erwartungen wurden übertroffen.


5/5

Über die GFU:
Unkomplizierte Anmeldung und Durchführung.

Carina W. von Comline AG aus Dortmund

Buchungsmöglichkeiten

TerminOrtPreis
28.10.-30.10.2019
Wenige Plätze
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
03.02.-05.02.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
18.05.-20.05.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
07.09.-09.09.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
09.11.-11.11.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service

Shuttle-Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotel

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Ein Team eines Unternehmens will simultan die Schulung Spring Framework Kompakt reservieren

Hier kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zur Thematik Spring Framework Kompakt passend sein. Der Inhalt der Schulung kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Trainern weiterentwickelt oder verdichtet werden.

Haben die Mitarbeiter schon Routine in Spring Framework Kompakt, sollte der erste Punkt der Agenda gekürzt werden. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme macht sich bezahlt bei mindestens 3 Mitarbeitern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Spring Framework Kompakt finden ab und zu in Essen, Hamburg, Hannover, Münster, Duisburg, Düsseldorf, Berlin, Dortmund, Bochum, Bremen, Dresden, Frankfurt, Leipzig, Bielefeld, München, Wuppertal, Bonn, Stuttgart, Nürnberg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse ergänzen Spring Framework Kompakt?

Eine gute Basis findet sich in Spring Framework Kompakt mit

  • Spring und Web Services
  • Typische Architekturen für spring-basierte Anwendungen
  • Aufbaukurse: Spring Integration Framework
  • Einführung Einsatzmöglichkeiten des Spring Frameworks

Anzuraten ist auch ein Seminar von „CleanCode mit Java und Lego Mindstorms“ mit der Behandlung von

  • Formatierung des Codes und Schreiben von Kommentaren
  • Schrittweise Verbesserung des Programmcodes
  • Aufteilung und Größe von Klassen und Funktionen
  • Sinnvolles Verknüpfen einzelner Module zu einem kompletten Spieler

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Java EE 7 Backend Kompakte Einführung in Java EE Persistence und Business Layer“ mit dem Unterrichtsstoff Transaktionssteuerung, Relationen und Java Persistence (JPA 2.0/2.1) Persistente Klassen und Persistence Units passend.

Für Help-Desk-Mitarbeiter eignet sich auch eine JPA mit Hibernate Komplett Weiterbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Unterschiede zwischen JPA 1.0 und 2.x
  • Bean-Validation-Annotationen in JPA-Entities
  • Einsatz von NamedQueries
  • Weitere Themen Transaktionen

besprochen.

84.471
TEILNEHMER
1.384
SEMINARTHEMEN
22.169
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU