PDF

Schulung Clean Code Development

3 Tage / S2036

Neues Seminar

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 3 Tage
  • 2 Termine
  • 1.770,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Softwareentwickler  stehen vor der Herausforderung, dass ihre Arbeitsergebnisse nicht nur  korrekt sondern auch wandelbar sein müssen. Für die Korrektheit sorgen  automatisierte Tests. Doch wie wird die Wandelbarkeit erreicht? Welche  Prinzipien und Praktiken führen dazu, dass Code korrekt ist und über  viele Jahre leicht modifiziert und ergänzt werden kann?

Stellen  Sie sich dieser Frage gemeinsam mit dem Trainer in diesem Workshop rund  um die Clean Code Developer Prinzipien und Praktiken. Nach einem Blick  auf die Frage „Warum eigentlich Clean Code?“ geht es darum  herauszufinden, wie Code so geschrieben werden kann, dass er den Werten  Korrektheit und Wandelbarkeit genügt.

Schulungsziel

Wir  legen großen Wert darauf,  dass Sie das Gelernte in Ihren realen  Entwickleralltag überführen  können. Daher besteht das Seminar aus einem  hohen Praxisanteil. Vortrag,  Demo und Diskussion wechseln sich ab mit  Übungen und Reviews. Die  Teilnehmer werden aktiv einbezogen und sollten  daher gute C# oder Java  Kenntnisse mitbringen.

Details

  • Das Wertesystem der Clean Code Developer Initiative bestehend aus
    • Korrektheit
    • Wandelbarkeit
    • Produktionseffizienz
    • Kontinuierliche Verbesserung
  • Die SOLID Prinzipien
  • Weitere wichtige Prinzipien
    • DRY
    • KISS
    • YAGNI
    • SLA
  • Umgang mit Abhängigkeiten
    • IOSP
    • PoMO
    • IODA
  • TDD vs. test-first
  • Inkremente vs. Iterationen

Entwickler mit fundierten C#  oder Java Kenntnissen. Entwickler beider Plattformen können am Seminar  teilnehmen. Die Teilnehmer sollten über Grundkenntnisse im Umgang mit  automatisierten Tests (NUnit, MSTest oder JUnit, etc.) verfügen.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 3, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

20.05.-22.05.2019
1.770,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
30.09.-02.10.2019
1.770,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • In Ihrem Hause Europaweit
  • Im GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Eine Klasse eines Unternehmens will zusammen das Seminar Clean Code Development besuchen

An dieser Stelle kann ein Firmen-Lehrgangssystem zur Augabenstellung Clean Code Development ratsam sein. Der Inhalt des Seminars kann dabei in Abstimmung mit den Fachdozenten ausgebaut oder gestrafft werden.

Haben die Mitarbeiter schon Vorwissen in Clean Code Development, sollte der Anfang entfallen. Eine Inhouse-Fortbildung rechnet sich bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Clean Code Development finden gelegentlich im Umkreis von Dresden, Bochum, Nÿrnberg, Duisburg, Mÿnster, Mÿnchen, Hamburg, Bielefeld, Wuppertal, Essen, Stuttgart, Hannover, Frankfurt, Dortmund, Dÿsseldorf, Berlin, Leipzig, Bremen, Bonn und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Seminare passen zu Clean Code Development?

Eine erste Ergänzung findet sich in Clean Code Development mit

  • PoMO
  • IODA
  • Inkremente vs. Iterationen
  • Kontinuierliche Verbesserung

Erwägenswert ist auch ein Seminar von „Salesforce CRM - Sales Grundlagen für den Vertrieb und Verkauf“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Einführung Über CRM-Systeme
  • Sales-Management Anrufe, Mails und To-Do-Listen
  • Mails aus Salesforce versenden
  • Eigene Aktivitäten

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Cinema 4D - Einführung und Grundlagen“ mit dem Unterrichtsstoff Global Illumination und Rendering geeignet.

Für Fortgeschrittene eignet sich eine QlikView - Grundlagen des Development Schulung. In diesem Seminar werden insbesondere

  • Sinnvolle VoreinstellungenBenutzereinstellungen (für die gesamte Software)
  • Den Ausgangsstatus nach einer Filterung wiederherstellen - oder komplett neu definieren
  • Anlegen einfacher Zugriffstabellen mit Admins und Usern
  • Der Startbildschirm
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU