PDF-Download

Schulung VB.NET Aufbau (S610)

52 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
Die Programmierung von Komponenten gewinnt nicht erst seit .NET immer größere Bedeutung bei der Entwicklung professioneller Programme. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit VB.NET wiederverwendbare Elemente erstellen

Offene Termine

14.03.-15.03.2019
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
29.08.-30.08.2019
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Dieser Kurs versetzt Sie in die Lage, mit den objektorientierten Konzepten in VB.NET wiederverwendbare Komponenten selbstständig zu erstellen.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Programmierer, die Kenntnisse in VB.NET besitzen, die dem Seminar VB.NET Grundlagen entsprechen.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (4.-5. Tag) des Kurses "VB.NET Komplett"
  • Objektbasierte Programmierung in VB.NET
    • Der objektorientierte Gedanke
    • Wiederverwendung durch Klassen
    • Konstruktoren, Destruktoren
    • Mehr Sicherheit durch Kapselung
    • Wartbarkeit durch Vererbung
    • Erstellung von Klassen in der Praxis
    • Erstellung von Listenklassen
  • Entwicklung von Klassenbibliotheken
    • Interner Aufbau einer Assembly für .NET
    • Erstellung von Assemblies
    • Platzierung von Assemblies im Global Assembly Cache
    • Vorbereitung einer Assembly zur Nutzung unter COM
    • Benutzung von .NET-Assemblies
    • Benutzung von bestehenden COM-Komponenten
  • Erstellung von Benutzersteuerelementen
    • Was sind Benutzersteuerelemente?
    • Erstellung eines Steuerelementes
    • Einstellung der Programmierumgebung
    • Unterschiede zwischen Design-Time-Modus und Run-Time-Modus
    • Persistenz von Steuerelementen
    • Entwicklung von Property Pages

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Martin L.
Über das Seminar
5/5

wie eben schon erwähnt, kann ich diesen Kurs sehr empfehlen!

Über die GFU
5/5

Das Seminar, durch Herrn Krick durchgeführt,
hat mir das Verständnis der Objektorientierung ein gutes Stück näher gebracht.
Ich kann diesen Kurs sehr empfehlen!

Bewertung von Cornelia S. aus Renningen
Über das Seminar
5/5

Kurs eignet sich für Programmierer mit Vorkenntnissen, die noch etwas unsicher in der objektorientierten Anwendung sind.

Über die GFU
5/5

Kurs war optimal organisiert, angefangen beim Hotel, Shuttle Service von Hotel und Bahnhof, Verpflegung und natürlich der Kurs selbst.
Einzig zu bemängeln wäre, dass der Shuttle am Abreisetag nicht zum Hauptbahnhof fährt sondern nur Köln Deutz.

Bewertung von Jens H. aus Frankfurt am Main
Über das Seminar
4/5

Verwende VB.net auf der Arbeit um Messgeräte für Prüfungen zu steuern, um Prüflinge zu überwachen usw.
Einziges Minus, keine Seminarspezifischen Unterlagen, "nur" Buch, welches als allgemeine Hilfestellung dient.

Über die GFU
5/5

Service um die Schulung herum (Parkplatz Reservierung, Shuttle Service, Verpflegung (zwischendurch + Mittagessen), Informationszugang allgemein, Dozent (kompetent, flexibel, ging auf Fragen ein, konnte gut erklären)

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Äußerst guter Dozent sowohl in sozialer wie auch in fachlichen Punkten

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Kurs, präzise, ohne große Abschweifungen


Arbeitsplatz


Ein Team einer Firma will geschlossen den Kurs VB.NET Aufbau besuchen

In dem Fall kann ein kundenspezifisches Training zum Thema VB.NET Aufbau sachdienlich sein. Der Lehrstoff des Lehrgangs kann hierbei gemeinsam mit den Dozenten variiert oder gestrafft werden.

Haben die Seminarteilnehmer ohnehin Erfahrung in VB.NET Aufbau, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine kundenspezifische Bildungsmaßnahme lohnt sich bei mehr als 3 Seminarteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema VB.NET Aufbau finden manchmal in der Nähe von Frankfurt, Duisburg, Bremen, Hamburg, Berlin, Wuppertal, Bochum, Mÿnchen, Bonn, Dortmund, Essen, Dÿsseldorf, Dresden, Stuttgart, Leipzig, Bielefeld, Hannover, Mÿnster, Nÿrnberg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen erweitern VB.NET Aufbau?

Eine erste Ergänzung bildet VB.NET Aufbau mit

  • Erstellung von Benutzersteuerelementen Was sind Benutzersteuerelemente?
  • Erstellung von Klassen in der Praxis
  • Objektbasierte Programmierung in VB.NET Der objektorientierte Gedanke
  • Platzierung von Assemblies im Global Assembly Cache

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Entwickler“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Unittests
  • Backlog und WorkItems
  • Merge - Process
  • Development

Für Firmenschulungen ist das Thema „Microsoft Office SharePoint 2013 für Anwender, Integratoren und Website-Administratoren - Komplett“ mit dem Unterrichtsstoff Office Integration und Installation und Konfiguration SharePoint Infrastruktur geeignet.

Für Help-Desk-Mitarbeiter passt auch eine Access 2016/2013/2010/2007 VBA Programmierung für Fortgeschrittene Weiterbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Beschriftung und Icons
  • Datenzugriff mit ADO
  • Deaktivieren und Aktivieren von vorhandenen Registern
  • Fortgeschrittene Formulartechniken speziell in Access 2010 Mit Anhängen arbeiten
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU