Schulung Mobile Apps entwickeln mit Adobe Flex und FlashBuilder für Google Android, Apple iOS und Blackberry Tablet OS

4 Tage / S1430

10 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsmöglichkeiten

Inhouse-/Firmenschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Adobe Flex, eine leistungsfähige Plattform für die Erstellung von Rich Internet Anwendungen, ist in der aktuellen Version 4.5 zu einem hervorragenden Werkzeug zur Entwicklung von Anwendungen für mobile Endgeräte wie Android-Phones, Blackberrys, iPhones und iPads gereift. 
Die auf Eclipse basierende Entwicklungsumgebung des FlashBuilder stellt hierfür eigens optimierte UI-Komponenten zur Verfügung, mit denen sich moderne touch- und gestengesteuerte Apps für eine Vielzahl aktueller Smartphones und Tablets programmieren lassen.

Schulungsziel

Die Teilnehmer beherrschen nach dem Kurs die Grundlagen der Programmiersprache ActionScript sowie MXML zur Beschreibung von Benutzeroberflächen. Sie sind vertraut mit Flex Mobile Projects im Adobe FlashBuilder und können auf dieser Basis eigene Anwendungen für mobile Endgeräte für die Plattformen Google Android, Apple iOS und Blackberry Tablet OS entwickeln. Selbstverständlich können Smartphones der Teilnehmer angeschlossen und genutzt werden.

Details

  • Flex Grundlagen 
    • Flash/Flex Technologie 
    • MXML und ActionScript 3.0
    • HTML vs Flex-Architektur
    • Adobe AIR
  • Erstellen von Flex Mobile Projects
    • Vorbereitungen zur Entwicklung für die Android-Plattform, 
    • die BlackBerry-Tablet OS-Plattform und die iOS-Plattform
    • Erstellen, Testen und Veröffentlichen einer App
  • ActionScript Best Practices
    • Wiederverwenden von Objekten
    • Ereignisbehandlung 
    • UI- und Grafik-Optimierung
    • Frame-Rate, GPU-Rendering, Garbage Collection
  • Multitouch API
    • Multitouch-Begriffe
    • Touch Events
    • Swipe Gesture
    • Rotate and Zoom Gesture
  • Accelerometer
    • Accelerometer und AccelerometerEvent
    • Ereignisbehandlung
    • Shaking
  • Auto Orientation
    • StageOrientationEvent
    • UI-Neuorientierung/-positionierung 
  • Geolocation API
    • Geolocation-Daten
    • GPS-Unterstützung 
    • Senden einer Geolocation an einen Webservice 
  • Services / URL Protokolle
    • Telefonanrufe
    • SMS 
    • E-Mails
    • Verwenden von GoogleMaps 
  • Camera / Camera Roll
    • CameraUI
    • Live Video Feed
    • Camera Roll
    • Aufnehmen von Sounds mit dem Mikrophon 
  • Dateisystem
    • Datei- und Verzeichnisstruktur von Android
    • Arbeiten mit Verzeichnissen, Dateien und Dateiströmen
    • Lesen und Schreiben von Dateien
  • Lokale Datenbanken
    • SQLite
    • Erstellen einer Datenbankverbindung
    • Tabellen und Abfragen
  • Remote Debugging
    • Herstellen einer WiFi-Verbindung
    • AIR Debug Launcher
    • Debugging im FlashBuilder
  • Übertragen einer App an einen App Store
    • Google Android Market
    • BlackBerry AppWorld
    • Apple App Store

Teilnehmen können Entwickler mit grundlegenden Programmierkenntnissen; Kenntnisse in Flex/ActionScript sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten: 4 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kundenbewertungen

Über das Seminar
5/5

Gute Einführung in Flex.

Über die GFU
5/5

Kompetenter Dozent und guter Service im Umfeld des Seminars.

Alf W. aus Pirmasens

Über das Seminar
5/5

Ich entwickel für meinen Auftraggeber eine HandyApp.
Einsatz wird ein App für den öffentlichen Dienst sein.

Über die GFU
5/5

Die GFU ist ein sehr guter Bildungsträger. Die Räumlichkeiten und das Verpflegungsangebot sind top. Die Trainer sind alle freundlich und sehr kompentent. Dies war bereits mein zweites Seminar bei der GFU.

Gregor V. aus Köln

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU