Dozentenportrait

Frank Hoßfeld

Mathematisch-Technischer Assistant, TOGAF-Zertifiziert
IT-Erfahrungen:
Programmiersprachen:
COBOL, PL/1, JCL, SQL, IMS-DB/DC, DB2, Java, JavaScript, HTML, XML,
CSS, Omnis Studio, ColdFusion, Objective-C
Datenbanken:
DB2, IMS, MS SqlServer, MySql, PostgreSql, Frontbase,FileMaker, MS Access
Betriebssysteme:
Windows, Mac OS X, Erfahrungen mit z/OS und Linux/Unix
Tools:
Eclipse (WTP, GWT), Subversion, MS SourceSafe, Photoshop, Apache Tomcat,
Apache WebServer, Omnis Studio, XCode

Frameworks, Standards
GWT, MVP4G, GIN, GUICE, GXT 2 + 3, STRUTS I + II, Apache

Der GFU-Dozent  Frank Hoßfeld
Frank Hoßfeld

Durchführung von GFU-Seminaren zu den Themen


Projekte


Projektumfeld: Java, GWT, IMS, Websphere
Kurzbeschreibung: Unterstützung (Architektur & Umsetzung) bei der Entwicklung eines neuen Web-Frontends auf Basis von GWT.
Konzeption des gesamten Web-Frontends hinsichtlich der technischer Architektur, Beratung der GF hinsichtlich der besten Lösung hinsichtlich Security, Kosten und Nutzen, Evaluierung der einzusetzenden Framework-Komponenten, Implementierung der Rahmenanwendung mit GWT 2.4 & mvp4g 1.4.0, Umsetzung des Gothaer Style-Guides in einer eigenen Widget-Library, Auslagern dieser Widget-Library in eine wiederverwendbare Komponente, Konzeption, Entwurf und Umsetzung des User-Interfaces, Unterstützung des Projekt-Teams in allen Fragen des Web-Frontends, Entwicklung eines Programming Guides und einer Rahmenanwendung für die Entwicklung weiterer Anwendungen auf Basis von GWT, Ausbildung der Projekt-Mitarbeiter in der Entwicklung mit GWT.

Projektumfeld: OOA, OOP, OOD, UI-Patterns, Java, GWT, MVP4G, GXT, STRUTS II, HTML, JavaScript, CSS, JSP
Kurzbeschreibung: Aufbau einer Bewerber-Datenbank inkl. Matching-Suche, Meta-Daten, Profil-Erstellung.
Integration eines Bewerber-Assistenten in die Web-Seite, Stellenangebots-Management, Integration der Stellenanzeigen in die Web-Anwendung, Work-Flow-Prozesse, PDF-Generierung (auch auf Briefbogen) Visualisieren statistischer Auswertungen

Projektumfeld: OOA, OOP, OOD, UI-Patterns, Java, GWT, MVP4G, GXT, STRUTS II, HTML, JavaScript, CSS, JSP
Kurzbeschreibung: Aufbau einer Kundenverwaltung inkl. Dokumenten-Management, Kontakt-Historie, Kunden-Portal, etc. unter Verwendung der zuvor genannten GWT-Plattform.

Projektumfeld: OOA, OOP, OOD, UI-Patterns, Java, GWT, MVP4G, GXT, STRUTS II, HTML, JavaScript, CSS, JSP
Kurzbeschreibung: Aufbau einer GWT-basierten Rahmenanwendung, inkl. UI-Patterns für B2B-Anwendungen. Implementierung von Security-Requirements, Optimierung der Kommunikation zum Server, Field-Binding, Erstellen eines Kochbuches inkl. Kriterienkatalog für die UI-Patterns.

Projektumfeld: Java, GWT, STRUTS II, HTML, JavaScript, CSS, JSP, Omnis Studio
Kurzbeschreibung: Consultant für ein Unternehmen, das eine Software für Juristen und Rechtsanwälte entwickelt und vertreibt. Im Rahmen der Tätigkeit wurde das Produkt weiterentwickelt, Kunden beraten und neue Anforderungen der Kunden umgesetzt.

Projektumfeld: ColdFusion, HTML, JavaScript, CSS
Kurzbeschreibung: Konzeption und Entwicklung einer mandantenfähigen Software für die Steuerung, Verwaltung und Erfassung von Promotern. Mit dieser Software wurden u.a. Promotion für Kunden wie Henkel-Schwarzkopf, Debitel, Sony, etc. verwaltet.

Projektumfeld: Java, GWT, STRUTS I, HTML, JavaScript, CSS, JSP
Kurzbeschreibung: Konzeption und Entwicklung eines ebenen-basierten CMS. Ziel des Projektes war die Entwicklung eines CMS, welches analog zu Photoshop, die einzelnen Elemente der Seite als Ebenen betrachtet. Die Eingabe wurde mit einem Web-Interface realisiert.

Projektumfeld: OOA, OOP, OOD, UI-Patterns, Java, GWT, MVP4G, GXT, STRUTS II, HTML, JavaScript, CSS, JSP, Omnis Studio, Oracle, FrontBase, PostgreSQL
Kurzbeschreibung: Konzeption und Entwicklung einer Zeitarbeit-Software. Die in Java entwickelte, webbasierte Software verwaltet Kunden, Mitarbeiter, Einsätze, Stundenzettel, Rechnungen und vorbereitete Lohnabrechnungen, ist mandantenfähig, erzeugt Rechnungen inkl. automatischer Überstundenermittlung und verfügt über eine Dokumentenverwaltung. Daneben besitzt die Anwendung u. a. einen Arbeitszeugnis-Generator, sowie eine Workflow-Steuerung. Der grösste Kunde hat im Jahr 2008 ca. 500 Mitarbeiter, ca. 700.000 produktive Stunden und ca. 10 Mio. Euro Jahresumsatz mit der Software verwaltet.

Teilnehmerbewertungen

Gute Einführung mit nicht zuviel Theorie. Viele Übungen mit ausreichender Anleitung

Super!

Zeit optimal genutzt

Gut fand ich, dass auf die verschiedene Methoden eingegangen wurde

Sehr kompetenter Dozent mit praktischen Background!

Gute Schulungsunterlagen und guter Dozent

Hohe Fachkompetenz, guter Vortragsstil, sehr guter Aufbau der Präsentation

Sehr fundiertes Wissen, das auch super vermittelt wurde

Sehr kompetent und sympathisch

Der Trainer ist sehr detailliert auf unsere Fragen eingegangen.

Vorträge gut strukturiert und sehr gut vorgetragen. Die Folien sind sehr informativ und hilfreich.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU