germanyuk
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos Stand 18.01.2021: Präsenz-Schulungen bis 31.01.2021 nicht gestattet. Alle Seminare finden ONLINE statt.

Was bedeutet SQLScript

SQLScript.
SAP Hana SQLScript ist eine proprietäre Erweitung von SQL.
In den letzten Jahren hat sich das Datenvolumen in SAP-Systemen vervielfacht. Und während die Menge der zu speichernden Informationen weiterhin exponentiell wächst, wird die Performance immer wichtiger. Wenn Sie kundenspezifische Logik in einem SAP HANA Data Warehouse, SAP BW auf HANA (ab Version 7.5) oder SAP BW/4HANA-System verwenden, kann SQLScript Abhilfe schaffen.

Sie können SQLScript in Transformationen, Customer-Exits und BAdIs sowie in HANA Analytic Views verwenden, um von enormen Performance-Steigerungen zu profitieren. In realen Projekten hat man Fälle mit bis zu 15x schnellerer Laufzeit erlebt. Da die Berechnungen direkt auf Datenbankebene ausgeführt werden ("Code to Data"-Ansatz), müssen Sie nicht warten, bis die Daten geladen sind. Sie können sich direkt auf die Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse konzentrieren und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.
 
 Die Einführung der HANA-Datenbank führte zu einem Paradigmenwechsel in der Datenverarbeitung. Um die Vorteile der neuen Datenbank voll auszuschöpfen, setzt SAP auf das "Code-Pushdown"-Konzept. Dabei werden Berechnungen mit großen Datenmengen auf die Datenbankebene übertragen. Dadurch werden unnötige Datentransfers von der Datenbank zum ABAP-Server vermieden. Stattdessen werden die Berechnungen direkt in der SAP-Datenbank HANA durchgeführt, wo die Daten gespeichert werden. Der Code wird so "zu den Daten" gebracht (sogenannter "Code-to-Data"-Ansatz). Dies spart viel Zeit, insbesondere bei datenintensiven Berechnungen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU