PDF-Download

Schulung Hyper-V: Sichern mit Veeam Backup & Replication (S1822)

Mit Veeam Backup und Replication hat sich für virtuelle Umgebungen seit Jahren ein Produkt etabliert, das mehr ist als ein reines Backup-Programm. In Kombination mit der integrierten Replication erhält hier jeder Administrator ein komfortables Werkzeug, das bei der Wiederherstellung  von virtualisierten Daten, Anwendungen und VMs schnell und zuverlässig hilft. Seine hohe Flexibilität lässt Veeam Backup & Replication zu einem (fast) unverzichtbaren Bestandteil bei der Administration von (fast) allen virtuellen Umgebungen werden.
 In diesem 1-tägigen Workshop lernen Sie die Einsatzmöglichkeiten von Veeam Backup & Replication unter Microsoft Hyper-V (mit Windows Server 2012 R2) kennen. Neben der Nutzung für "normale" VMs werden selbstverständlich auch die vielfältigen Optionen für einige Serverfunktionen (z.B. AD-DCs, Exchange) thematisiert.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, Veeam Backup & Replication zu installieren und zu konfigurieren. Sie lernen, Backupjobs für Standard-VMs und/oder Serverfunktionen (wie Exchange oder AD-DCs) korrekt einzurichten. Darüber hinaus werden Sie komplette VMs, Dateien, Tabellen, AD-Objekte, Postfächer, E-Mails etc. wiederherstellen.

Wer sollte teilnehmen

Jeder, der die Verwendung von Veeam Backup & Replication plant, sowie jeder, der seine vorhandene VM-Backup-Lösung infrage stellt, sollte an diesem Workshop teilnehmen. Die Teilnehmer sollten Kenntnisse vom Microsoft-Virtualisierer Hyper-V unter Windows Server 2012 R2 haben oder zumindest wissen, was virtuelle Maschinen sind

Inhalt

  • Grundlagen der Datensicherung für VMs 
    • Vergleich von kostenlosen und nicht freien Backup-Lösungen
    • Unterschiede zwischen Backups für physische und virtuelle Maschinen
    • Erklärung von Technologien wie Deduplication, CBT, Snapshots und vStorage APIs
  • Installation und Konfiguration der Software 
    • Voraussetzungen und Vorbereitungen für die Installation
    • Installation der Anwendung und Erstkonfiguration
    • Einbinden von Bandlaufwerken und Storages für die Sicherungen
  • Backupjobs planen und einrichten 
    • Backup-Strategien: Full-Backup, inkrementelle, differenzielle oder synthetische Backups
    • "Normale" VMs sichern oder replizieren
    • Exchange-, AD- und Datenbank Server sichern sowie Log-Dateien löschen
  • Wiederherstellung und Desaster-Recovery 
    • Vollständige VMs zurücksichern oder Replicas starten
    • Filelevelrestore, Postfächer, E-Mails, Datenbanktabellen und -Zeilen zurückholen
    • VMs aus dem deduplizierten Sicherungsspeicher starten
  • Besonderheiten der Anwendung 
    • Virtuelle "Laborumgebung" für komplexe Objekte aus der Datensicherung
    • Automatische Überprüfung der gesicherten Daten
    • Performance-Vorteile für Replikationen und Sicherungen
    • Integration in bestehende Backuplösungen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU