PDF-Download

Schulung Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren und Entwickler - Komplett (S1504)
4.7 von 5 Sternen
3 Kundenbewertungen

Innerhalb dieses Seminars werden Ihnen die Techniken vermittelt, die Sie benötigen, um Anpassungen in Microsoft CRM ohne Programmierkenntnisse vorzunehmen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Entwicklung und Erweiterung von Microsoft Dynamics CRM 2015 umsetzen können. Aufgrund der grossen Überschneidung der  Versionen 2011, 2013 und 2015 sind die Inhalte auch für Nutzer der  älteren Versionen geeignet.

Offene Termine

16.04.-20.04.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.09.-21.09.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • DACH-Region
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • DACH-Region
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar werden Ihnen die Techniken vermittelt, die Sie benötigen, um Anpassungen in Microsoft CRM ohne und mit Programmierkenntnissen vorzunehmen. Dieser Kurs bietet Informationen über die Entwicklung von Erweiterungen für Microsoft Dynamics CRM, die Verwendung allgemeiner Plattformvorgänge, Abfrage und Ausführung dieser Vorgänge, die Implementierung von Geschäftsprozessen sowie  Workflows. Außerdem werden die Verwendung von Plugins,  Anwendungsereignisprogrammierung, Clienterweiterungen und Webressourcen behandelt. Aufgrund der grossen Überschneidung der  Versionen 2011, 2013 und 2015 sind die Inhalte auch für Nutzer der  älteren Versionen geeignet.

Wer sollte teilnehmen

Anfänger und Fortgeschrittene, die Microsoft Dynamics CRM anpassen und Erfahrung in folgenden Technologien haben:
- Microsoft Dynamics CRM (aus Sicht eines Anwenders)
- Grundkenntnisse Microsoft SQL Server und relationalen Datenbanken
Für den zweiten Teil: Entwickler mit Erfahrung in der einfachen Anpassung von Formularen und mit Workflows. Grundwissen zu mindestens einer der folgenden Technologien:  auf .NET basierende Anwendungen für Visual Studio, JScript, DHTML, XML, Transact-SQL, Microsoft Dynamics CRM-Anpassungen und Web Services, Silverlight, Windows Workflow Foundation, AJAX, Windows Azure.

Inhalt

1.-2. Tag: Auch separat buchbar als Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren

  • Einführung
    • Grundlegende Architektur
    • Anpassungskonzepte
    • Anpassen oder neu entwickeln?
  • Das Sicherheitsmodell in Microsoft Dynamics CRM
    • Unternehmenseinheiten und Sicherheitsrollen
    • Überblick über die Benutzerverwaltung
    • Überblick über die Teamverwaltung 
    • Verwaltung von Sicherheitsrollen für Benutzer und Teams
    • Freigaben
  • Lösungen
    • Konfigurieren und Erstellen von Lösungen
    • Verwaltete und nicht verwaltete Lösungen
  • Entitäten anpassen
    • Konzepte
    • Benutzerdefinierte Entitäten erstellen
    • Weitere Eigenschaften von Entitäten
    • Anpassung der Konfiguration
  • Felder anpassen
    • Datentypen
    • Anzeigeformate
    • Feldeigenschaften
    • Bestehende Felder anpassen
    • Optionsfelder konfigurieren
    • Status- und Statusgrund-Felder
    • Berechnete Felder
    • Rollup-Felder
    • Felder löschen
  • Beziehungen
    • Die verschiedenen Beziehungen
    • Erstellen von Beziehungen
    • Verbindungen und Verbindungsrollen
    • Hierarchische Beziehungen
  • Formular-Anpassungen
    • Überblick
    • Erstellung und Modifikation von Formularen
    • Schnellerfassungs- und Schnellansichts-Formulare
    • Verwaltung von Formularsätzen
    • Mobile Clients
  • Geschäftsregeln
    • Erstellen von Geschäftsregeln
  • Ansichten anpassen
    • Systemansichten
    • Erstellen von persönlichen Ansichten
    • Entfernen ungewollter Ansichten
    • Editierbare Ansichten

3.-5. Tag: Auch separat buchbar als Microsoft Dynamics CRM 2016 für Entwickler

  • Übersicht über die Erweiterbarkeit von Microsoft Dynamics CRM
    • xRM Anwendungs- Framework
    • Erweiterungsmöglichkeiten
    • Sicherheitsmodell
    • Geschäftslogik
    • Geschäftsentitäts- und Datenzugriffskomponenten
  • Authentifizierung
    • Ausführungskontext
    • AD- und anspruchsbasierte Authentifizierung
    • OAuth
  • Allgemeine Plattformvorgänge
    • WCF Web Services
    • Discovery Service
    • Organisations-Service
    • Early- versus Late-Binding
    • Entitätsinformationen
    • Arbeiten mit Datentypen
    • Create-Methode
    • Retrieve-Methode
    • Update-Methode
    • Delete-Methode
  • Abfragen von Daten
    • QueryExpression
    • QueryByAttitude
    • LINQ-Abfragen
    • FetchXML
    • Gefilterte Ansichten
    • OData
  • Ausführen von Vorgängen
    • Execute-Methode
    • Anfragen und Antworten
    • MetadataService-Webservice
  • Plug-ins
    • Ereignisframework
    • Isolation, Trusts und Statistiken
    • Entwickeln von Plugins
    • Personalisierung von Plugins
    • Entitätsklassen und Plugins
    • Registrieren und Bereitstellen von Plugins
    • Debuggen von Plugins
  • Erstellen und Debuggen von benutzerdefinierten Workflowaktivitäten
  • Clienterweiterungen
    • Anpassen der Sitemap
    • Anpassen der Menüs
    • URL-adressierbare Formulare und Ansichten
  • Anwendungsereignisprogrammierung 
    • Formular- und Feldereignisse 
    • Formular- und Feldwerte 
    • Erstellen und Debuggen von clientseitigem Code
  • Webressourcen
    • Typen und Verwendung von Webressourcen
    • Verwendung von Parametern
    • Verweise auf Webressourcen
  • OData und jQuery
    • REST und JSON
    • oData-Endpoint
    • oData-Abfragen
    • JQuery
  • Web-API (2016)
    • Übersicht und Ausblick
    • Der Entitätstyp
    • http-Anforderungen
    • Error-Handling
    • "CRUD"-Methoden
    • Ausführen von Funktionen
    • Ausführen von Aktionen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Dieter M.
Über das Seminar
4/5

Für Neueinsteiger gut geeignet. Für etwas Erfahrene jedoch zu oberflächlich.

Über die GFU
5/5

Sehr gute Organisation.

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

verständliche und ausführliche Erklärungen

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Gute Übungsbeispiele aus der Praxis

Offene Termine

16.04.-20.04.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.09.-21.09.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • DACH-Region
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • DACH-Region
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen


Ein Team eines Unternehmens will geschlossen die Schulung Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren und Entwickler - Komplett frequentieren

Dann kann ein Firmen-Lehrgangssystem zum Thema Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren und Entwickler - Komplett richtig sein. Der Unterrichtsstoff des Seminars kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Fachdozenten variiert oder gekürzt werden.

Haben die Mitarbeiter bereits Erfahrung in Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren und Entwickler - Komplett, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme macht sich bezahlt bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren und Entwickler - Komplett finden sporadisch in Hannover, Frankfurt, Bielefeld, Mÿnchen, Duisburg, Dÿsseldorf, Hamburg, Bremen, Dortmund, Dresden, Wuppertal, Berlin, Stuttgart, Leipzig, Bonn, Nÿrnberg, Bochum, Mÿnster, Essen und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen passen zu Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren und Entwickler - Komplett?

Eine gute Basis bildet Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren und Entwickler - Komplett mit

  • Einführung Grundlegende Architektur
  • Entitäten anpassen Konzepte
  • QueryByAttitude
  • Erstellen und Debuggen von clientseitigem Code

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Microsoft Office SharePoint Server 2013 für Entwickler - Einstieg“ mit der Behandlung von

  • Extending Sharepoint Userinterface SharePoint UX Konzept
  • Definition Event
  • VS2010 REST Client
  • Visual WebPart

Für Firmenschulungen ist das Thema „PowerShell für Exchange-Administratoren“ mit den Kapiteln PowerShell-Einsatz  bei der Migration öffentlicher Ordner nach SharePoint und Die wichtigsten Exchange-Objekte in der PowerShell: Mailbox, Distribution-Group, Public-Folder, Mailbox-Database passend.

Für Help-Desk-Mitarbeiter eignet sich eine AD-Migration: Wege nach Windows Server 2016 Weiterbildung. In diesem Seminar werden u.a.

  • Umstellungen im Netzwerk-Bereich DNS bzgl. Internet sicherstellen
  • Vorbereiten der "neuen" Ziel-Domäne
  • Troubleshooting: Manuelles Entfernen von DCs aus dem Active Directory Erzwingen der AD-Deinstallation (z.B. auf Anwendungsservern)
  • Verschieben von DC-Funktionen (insb. FSMOs)
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU