PDF-Download

Schulung Microsoft Dynamics CRM 2016 für Entwickler (S1661)
5 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen

Dieser Kurs bietet Informationen über die Entwicklung von Erweiterungen für Microsoft Dynamics CRM 2016 / 365, die Verwendung allgemeiner Plattformvorgänge, Abfrage und Ausführung dieser Vorgänge, die Implementierung von Geschäftsprozessen sowie Workflows. Außerdem werden die Verwendung von Plugins, Anwendungsereignisprogrammierung, Clienterweiterungen und Webressourcen behandelt. Aufgrund der grossen Überschneidung der Versionen 2011, 2013 und 2015 sind die Inhalte auch für Nutzer der älteren Versionen geeignet.

Offene Termine

18.04.-20.04.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
19.09.-21.09.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Dieser Kurs bietet Informationen über die Entwicklung von Erweiterungen für Microsoft Dynamics CRM, die Verwendung allgemeiner Plattformvorgänge, Abfrage und Ausführung dieser Vorgänge, die Implementierung von Geschäftsprozessen sowie Workflows. Außerdem werden die Verwendung von Plugins, Anwendungsereignisprogrammierung, Clienterweiterungen und Webressourcen behandelt.Aufgrund der grossen Überschneidung der  Versionen 2011, 2013 und 2015 sind die Inhalte auch für Nutzer der  älteren Versionen geeignet.

Wer sollte teilnehmen

Entwickler mit Erfahrung mit einfachen Anpassungen von Formularen und mit Workflows. Grundwissen zu mindestens einer der folgenden Technologien: auf .NET basierende Anwendungen für Visual Studio, JScript, DHTML, XML, Transact-SQL, Microsoft Dynamics CRM-Anpassungen und Web Services, Silverlight, Windows Workflow Foundation, AJAX, Windows Azure

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (3.-5. Tag) des Kurses
Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren und Entwickler - Komplett

  • Übersicht über die Erweiterbarkeit von Microsoft Dynamics CRM
    • xRM Anwendungs-Framework
    • Erweiterungsmöglichkeiten
    • Sicherheitsmodell
    • Geschäftslogik
    • Geschäftsentitäts- und Datenzugriffskomponenten
  • Authentifizierung
    • Ausführungskontext
    • AD- und anspruchsbasierte Authentifizierung
    • OAuth
  • Allgemeine Plattformvorgänge
    • WCF Web Services
    • Discovery Service
    • Organisations-Service
    • Early- versus Late-Binding
    • Entitätsinformationen
    • Arbeiten mit Datentypen
    • Create-Methode
    • Retrieve-Methode
    • Update-Methode
    • Delete-Methode
  • Abfragen von Daten
    • QueryExpression
    • QueryByAttitude
    • LINQ-Abfragen
    • FetchXML
    • Gefilterte Ansichten
    • OData
  • Ausführen von Vorgängen
    • Execute-Methode
    • Anfragen und Antworten
    • MetadataService-Webservice
  • Plug-ins
    • Ereignisframework
    • Isolation, Trusts und Statistiken
    • Entwickeln von Plugins
    • Personalisierung von Plugins
    • Entitätsklassen und Plugins
    • Registrieren und Bereitstellen von Plugins
    • Debuggen von Plugins
  • Erstellen und Debuggen von benutzerdefinierten Workflowaktivitäten
  • Clienterweiterungen
    • Anpassen der Sitemap
    • Anpassen der Menüs
    • URL-adressierbare Formulare und Ansichten
  • Anwendungsereignisprogrammierung 
    • Formular- und Feldereignisse 
    • Formular- und Feldwerte 
    • Erstellen und Debuggen von clientseitigem Code
  • Webressourcen
    • Typen und Verwendung von Webressourcen
    • Verwendung von Parametern
    • Verweise auf Webressourcen
  • OData und jQuery
    • REST und JSON
    • oData-Endpoint
    • oData-Abfragen
    • JQuery
  • Web-API (2016)
    • Übersicht und Ausblick
    • Der Entitätstyp
    • http-Anforderungen
    • Error-Handling
    • "CRUD"-Methoden
    • Ausführen von Funktionen
    • Ausführen von Aktionen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Roman F.

Sehr kompetenter Vortragender, ausgezeichnete umfangreiche Unterlagen, freundliches und hilfsbereites Team.

Ich wüsste nichts wie das Seminar angenehmer gestaltet werden kann!

Offene Termine

18.04.-20.04.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
19.09.-21.09.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team einer Firma will simultan den Kurs Microsoft Dynamics CRM 2016 für Entwickler besuchen

Hier kann ein Inhouse-Training zum Thema Microsoft Dynamics CRM 2016 für Entwickler passend sein. Der Unterrichtsstoff des Seminars kann hierbei gemeinsam mit den Fachdozenten ausgebaut oder abgerundet werden.

Haben die “Schüler“ schon Vorwissen in Microsoft Dynamics CRM 2016 für Entwickler, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Inhouse-Weiterbildung lohnt sich bei mindestens 3 Seminarbesuchern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Microsoft Dynamics CRM 2016 für Entwickler finden bisweilen in der Umgebung von Leipzig, Hannover, Frankfurt, Stuttgart, Bochum, Bremen, Essen, München, Wuppertal, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Bonn, Duisburg, Dortmund, Bielefeld, Dresden, Münster und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen erweitern Microsoft Dynamics CRM 2016 für Entwickler?

Eine gute Basis findet sich in Microsoft Dynamics CRM 2016 für Entwickler mit

  • Erstellen und Debuggen von benutzerdefinierten Workflowaktivitäten
  • Error-Handling
  • Anfragen und Antworten
  • QueryByAttitude

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Windows Server 2012 Administration Einsteiger“ mit der Behandlung von

  • Wartung und Troubleshooting
  • Überblick über neue Funktionen
  • Praxis Aufbau einer Netzwerkinfrastruktur mit ADS und DNS Server. Verwalten von Benutzern und deren Zugriff auf Netzwerkressourcen. Erstellen von Gruppenrichtlinien zum Steuern der Benutzer- und Computerumgebung.
  • Verteiltes Dateisystem verwalten (DFS)

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Visual Basic 6.0 Komplett“ mit dem Unterrichtsgegenstand Prozeduren und Funktionen und Objektbasierte Programmierung in Visual Basic Erstellung von Klassen geeignet.

Für Erfahrene Anwender eignet sich auch eine Microsoft-SQL-Server 2008/2012 Grundlagen für Administratoren Fortbildung. In diesem Training werden vor allen Dingen

  • Sichern von System-Datenbanken und Schlüsseln
  • Grundlagen und Allgemeines Architektur der Datenspeicherung
  • Überwachen und Optimieren Profiling- und Monitoring-Tools, Performance Datawarehouse
  • Überwachen und Steuern des Wachstums von Dateien
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU