PDF

Schulung Data Vault: Konzepte, Architektur und Modellierung

2 Tage / S2016

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 2 Tage
  • 1 Termine
  • 1.220,00 zzgl. MwSt.
  • Münster
  •  

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Data Vault hat sich für das Data Warehouse als aktuelle Methodik für die Implementierung der Integrationsschichten (Core Warehouse, Enterprise Data Warehouse) etabliert. Gegenüber klassischen Ansätzen verspricht Data Vault eine langfristig einfachere Erweiterbarkeit, die performantere Beladung des Warehouse und die Kompatibilität zu agilen Projektmethoden. Das Seminar vermittelt Ihnen das erforderliche Know-how zum konzeptionellen Ansatz von Data Vault und die Hauptkriterien für den Einsatz im Unternehmen. Sie erhalten einen Überblick über die Basiskomponenten und deren Entwurfsregeln sowie die Implementierung der erforderlichen ETL-Logik. Anhand von konkreten Anwendungsszenarien vertiefen Sie Ihre Kenntnisse mit Hilfe von erprobten Entwurfskonzepten und Best Practices. Im Ergebnis können Sie die Data-Vault-Methodik kompetent bewerten und in Ihrem Unternehmen zielgerichtet einsetzen. 
 

Schulungsziel

Das Seminar vermittelt die erforderlichen Kenntnisse über die grundlegenden Konzepte und Basiskomponenten des Data Vault. Neben der Erstellung der Datenmodelle für Raw Vault und Business Vault werden Konzepte zur Implementierung der ETL-Logik für den Data Vault und die anschließenden abfrageorientierten Schichten vorgestellt. Best Practices und aktuelle Erweiterungen (DV 2.0) werden diskutiert und bewertet. Automatisierungslösungen zur Generierung von Modell und ETL-Logik werden anhand konkreter Anwendungsszenarien vorgestellt.

Details

Wer teilnehmen sollte

Datenmodellierer, Designer, Architekten, Projektleiter und Mitarbeiter die Data Vault im Unternehmen einsetzen möchten, mit Grundkenntnissen des Data Warehouse Konzeptes und typischer Modellierungsansätze im Data Warehouse Bereich sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich. 


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Data Vault 1.0/2.0 Basiskonzepte
  • Entwurfsregeln für Data-Vault-Komponenten
  • Historisierung
  • ETL-Logik für die Beladungsprozesse
  • ETL-Logik für abfrageorientierte Schichten
  • Erweiterte Entwurfskonzepte (Bridges, Point in Time Tables, Referenztabellen)
  • Implementierung der Fachlogik (Business Vault)
  • Data Vault Best Practices
  • Automatisierung und Data-Vault-Generatoren

Kundenbewertungen

4/5

Über das Seminar:
Ich bin ein Anfaenger in dem Thema und kann daher nicht beurteilen, ob mir Informationen fehlen. Allerdings war ich alleine im Seminar und fuehlte mich sehr wohl und jederzeit gut aufgehoben und auf meine Rueckfragen wurde konkret eingangen.

Anonym

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine
TerminOrtPreis
18.11.-19.11.2019
Plätze vorhanden
Münster 1.220,00
Münster 1.220,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service

Shuttle-Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotel

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Ein Team eines Unternehmens will geschlossen die Schulung Data Vault: Konzepte, Architektur und Modellierung frequentieren

Hier kann ein Inhouse-Training zum Thema Data Vault: Konzepte, Architektur und Modellierung sachdienlich sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann dabei zusammen mit den Trainern variiert oder abgerundet werden.

Haben die Schüler&ldquo bereits Vorkenntnisse in Data Vault: Konzepte, Architektur und Modellierung, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine kundenspezifische Weiterbildung macht sich bezahlt bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Seminare zum Thema Data Vault: Konzepte, Architektur und Modellierung finden manchmal in der Nähe von Hamburg, Bochum, Dortmund, Essen, Münster, Frankfurt, Düsseldorf, Bielefeld, Hannover, Wuppertal, Nürnberg, Duisburg, Dresden, München, Leipzig, Stuttgart, Bonn, Bremen, Berlin und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen passen zu Data Vault: Konzepte, Architektur und Modellierung?

Eine gute Basis findet sich in Data Vault: Konzepte, Architektur und Modellierung mit

  • ETL-Logik für die Beladungsprozesse
  • Data Vault 1.0/2.0 Basiskonzepte
  • Implementierung der Fachlogik (Business Vault)
  • Automatisierung und Data-Vault-Generatoren

Erwägenswert ist auch ein Kurs von „Data Science mit RapidMiner: Grundlagen und fortgeschrittene Themen für Analysten inkl. Zertifizierung“ mit der Behandlung von

  • Predictive Modelling Algorithmen Support Vector Machines (SVM)
  • Filtern von Zeilen und Spalten
  • Split- und Cross-Validation
  • Standards: CRISP-DM & Collaborative CRISP

Für Firmenschulungen ist das Thema „Deep Learning mit Schwerpunkt Bildverarbeitung (Vision) in Keras/Tensorflow“ mit dem Unterrichtsgegenstand Overfitting und Visualisierung und Interpretation des Trainings- und Validierungslosses und deren Performance passend.

Für Erfahrene Anwender passt eine JavaEE Microservices mit Wildfly-Thorntail Weiterbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Aufbau von Wildfly-Thorntail Struktur und Konfiguration
  • Einführung in Microservices Geschichte der Microservices.
  • Best Practices 
  • Messaging
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU