PDF-Download

Schulung Business-Intelligence mit MS-Excel (S1530)

21 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
Grundsätzlich ist das Thema Business-Intelligence durch seine Komplexität gerade im Bereich des Datenmanagements den IT-Spezialisten vorbehalten. Insofern ist das Thema aus betriebswirtschaftlicher Sicht leider auch IT-lastig. Dabei geht es in der Hauptsache darum, betriebswirtschaftliche Problemstellungen mittels intelligenter Datenanalyse zu lösen.
Aus datentechnischer Sicht weniger anspruchsvoll, dafür aber sehr anwenderorientiert, also vereinfacht, ist es für den betriebswirtschaftlichen Anwender möglich, Business-Intelligence Anwendungen mit bereits vorhandenen Features, vor allen Dingen aber mit den neuen Features in Microsoft Excel  einzusetzen.

Alle gängigen Methoden der Business-Intelligence:

  • Szenarios
  • What-if-Analysen
  • Planung
  • Dynamische Berichte
  • OLAP
  • Data-Mining
  • Visualisierung

lassen sich nun mit und in Excel relativ leicht abbilden. Hinzu kommt, dass mit dem PowerPivot-AddIn Daten aus verschiedenen Datenquellen zusammengeführt zu einer Art Data Warehouse werden können und die zu verarbeitenden Volumen der Datenmengen erheblich erweitert wurden.

Offene Termine

07.03.-08.03.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
08.08.-09.08.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Das Seminar verfolgt das Ziel, dem Teilnehmer ohne spezialisierte IT-Kenntnisse die Wege aufzuzeigen, mit den Mitteln von MS-Excel ein wirksames Business-Intelligence zu betreiben. Es wendet sich an den betriebswirtschaftlichen Anwender - so wenig Technik wie möglich ist das wesentliche Merkmal. Thematisch geht das Seminar über ein reines PowerPivot Seminar hinaus. Es unterscheidet sich aber auch von Business-Intelligence Seminaren, die den technischen Aspekt in den Vordergrund stellen. Das Seminar wendet sich an betriebswirtschaftliche Anwender, die ein „Self-Business-Intelligence“ einrichten wollen.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können alle, die Business-Intelligence mit Excel machen wollen, insbesondere Analysten, Controller, BI-Experten und solche, die es werden wollen.

Inhalt

Betriebswirtschaftliche Aspekte der Business-Intelligence
  • Begriffe
  • Aufgabenstellungen
  • Einsatzgebiete
  • Handlungsfelder der Business-Intelligence
  • Dynamische und statische Berichte
  • OLAP
  • Budgetierung
  • Planung
  • Kennzahlenmanagement
  • Szenarios
  • Was-wäre-Wenn Analysen
  • Visualisierung von Daten

IT-technische Aspekte der Business-Intelligence
  • Datenverwaltung in operativen Datenbanksystemen
  • Analytische Systeme
  • OLAP: Vom Spreadsheet zum Datenwürfel
  • Mehrdimensionale Datenmodellierung
  • Verfahren des Data Mining

Realisierung von Business-Intelligence mit MS-Excel
  • Szenariotechnik mit Excel
  • Was-wäre-Wenn Analysen
  • Zielwertsuche
  • "Business-Intelligence light“ mit Pivot-Table
  • Einsatz von PowerPivot
  • MS-Excel als Werkzeug für Business-Intelligence Anwendungen.
  • OLAP mit Excel: Vom Spreadsheet zum Würfel
  • Power-Pivot als OLAP-Client
    • Daten aus verschiedenen Unternehmensbereichen zusammenführen
    • Bearbeiten von importierten Daten
    • Daten analysieren
    • Berichte, Diagramme und PivotTables erstellen
    • Hinzufügen von Measures

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung


Arbeitsplatz


Eine Klasse einer Firma will zusammen die Schulung Business-Intelligence mit MS-Excel aufsuchen

In dem Fall kann ein Firmen-Training zum Thema Business-Intelligence mit MS-Excel angemessen sein. Der Lehrstoff des Lehrgangs kann hierbei zusammen mit den Dozenten weiterentwickelt oder komprimiert werden.

Haben die Mitarbeiter bereits Praxis in Business-Intelligence mit MS-Excel, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme macht sich bezahlt bei mehr als 3 Mitarbeitern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Business-Intelligence mit MS-Excel finden sporadisch in der Umgebung von Mÿnchen, Frankfurt, Wuppertal, Stuttgart, Nÿrnberg, Bremen, Bochum, Hannover, Dÿsseldorf, Essen, Hamburg, Berlin, Mÿnster, Dresden, Bonn, Leipzig, Dortmund, Bielefeld, Duisburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen passen zu Business-Intelligence mit MS-Excel?

Eine passende Erweiterung bildet Business-Intelligence mit MS-Excel mit

  • Datenverwaltung in operativen Datenbanksystemen
  • Einsatzgebiete
  • OLAP mit Excel: Vom Spreadsheet zum Würfel
  • Zielwertsuche

Erwägenswert ist auch ein Seminar von „Microsoft Office SharePoint Server 2013 für Administratoren, Aufbau“ mit der Behandlung von

  • Central Administration
  • Konfiguration und Einsatz der Service Applications Komponenten Generelles Vorgehen zur Anbindung von Services aus Ressourcenfarmen
  • Konfiguration der Inhaltsbereitstellung
  • Anbindung an SharePoint Server 2013 User Farm

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „VB.NET 2017/2015/2013 Komplett“ mit den Kapiteln Objektbasierte Programmierung in VB.NET Der objektorientierte Gedanke und Benutzung der Windows Common Dialogs passend.

Für Fortgeschrittene passt auch eine MOC 21462: Verwalten von Microsoft SQL Server-Datenbanken Fortbildung. In diesem Seminar werden u.a.

  • Leistungsüberwachung
  • Eine laufende Datenbankwartung Gewährleistung der Datenbankintegrität
  • Verwaltung von Job-Step Sicherheitskontexten
  • Automatisierung von SQL Server 2014-Management Automatisierung von SQL Servermanagement
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU