PDF-Download

Schulung MySQL und MariaDB Entwickler (S1915)

Sie sind bereits Datenbank Applikations-Entwickler oder auf dem Weg dorthin. Nun wollen Sie mehr darüber erfahren, was MySQL und MariaDB alles an Funktionalität zu bieten hat, welche Sie anschliessend verwenden können um Ihre Anwendung noch besser zu machen, effizienter zu entwickeln und schneller auf dem Markt zu bringen.

Offene Termine

24.01.-26.01.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
30.07.-01.08.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach der Schulung kennen Sie alle wichtigen MySQL / MariaDB-Befehle. Sie wissen, wann Sie welchen Befehl anwenden müssen. Sie kennen die Aufgaben, die für Betrieb und Überwachung einer MySQL-Datenbank erforderlich sind. Die Grundlagen des MySQL Performance Tunings sind Ihnen geläufig. Sie können selbständig erste Schritte bei sich am Arbeitsplatz unternehmen. Um für die Zukunft gewappnet zu sein, kennen Sie die  architektonischen Möglichkeiten mit MySQL sowie deren Vor- und Nachteile.

Wer sollte teilnehmen

Zukünftige MySQL Anwendungsentwickler, MySQL und MariaDB Datenbankadministratoren.
Sie kennen sich mit der Sprache SQL bereits aus und haben bereits erste Erfahrungen mit MySQL oder einer anderen relationalen SQL-Datenbank gesammelt

Inhalt

  • Verbindungsaufbau und MySQL-Tools
  • JOIN, UNION, SUBQUERY
  • Transaktionen
  • Locking
  • Deadlocks
  • Import und Export von Daten
  • Views, Materialized Views, Virtual Columns
  • MySQL Funktionen
  • Spatial-/GIS-Funktionalität
  • Volltext-Suche
  • Prepared Statements
  • Variablen
  • Stored Routines
  • Stored Functions
  • Triggers
  • Events
  • Compound Statements und Cursor
  • Dynamic SQL
  • Exceptions und Fehlerbehandlung
  • Debugging und Logging
  • Profiling
  • User Defined Functions
  • Schema Tuning
  • Query Tuning
  • Software Profiling

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

24.01.-26.01.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
30.07.-01.08.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe eines Unternehmens will zeitgleich den Kurs MySQL und MariaDB Entwickler frequentieren

In dem Fall kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zum Gegenstand MySQL und MariaDB Entwickler ratsam sein. Der Lehrstoff des Seminars kann hierbei in Abstimmung mit den Fachdozenten weiterentwickelt oder komprimiert werden.

Haben die Seminarteilnehmer bereits Praxis in MySQL und MariaDB Entwickler, sollte die Einleitung entfallen. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme lohnt sich ab drei Seminarbesuchern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema MySQL und MariaDB Entwickler finden sporadisch in Duisburg, Stuttgart, Bonn, Münster, Hannover, Berlin, Dortmund, Wuppertal, München, Hamburg, Düsseldorf, Bremen, Bochum, Bielefeld, Dresden, Nürnberg, Frankfurt, Essen, Leipzig und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen passen zu MySQL und MariaDB Entwickler?

Eine passende Erweiterung findet sich in MySQL und MariaDB Entwickler mit

  • MySQL Funktionen
  • JOIN, UNION, SUBQUERY
  • Volltext-Suche
  • Spatial-/GIS-Funktionalität

Anzuraten ist auch ein Kurs von „Oracle Einführung“ mit der Behandlung von

  • Datendefinition
  • Prozess der Datenspeicherung
  • Prozeduren
  • Log-files

Für Firmenschulungen ist das Thema „SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene“ mit dem Unterrichtsgegenstand Grouping und DELETE prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine MySQL und MariaDB Programmierung mit SQL und Stored Procedures Weiterbildung. In diesem Training werden vor allen Dingen

  • Triggerinformationen 
  • Trigger verwalten Trigger erstellen
  • Invoker Rights Error
  • Code Injection verhindern
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU