germanyuksettings

Was bedeutet InDesign

Es gibt viele Möglichkeiten, InDesign zu erlernen. Dazu gehören praktische Kurse, private Schulungen, Bücher und Online-Tutorials. Live-InDesign-Kurse sind eine gute Möglichkeit, mit anderen Fachleuten zu lernen und einem professionellen Dozenten während des Unterrichts und nach dem Unterricht persönlich Fragen zu Projekten zu stellen. Live-InDesign-Kurse erleichtern es auch, Fragen zu Aspekten von InDesign zu stellen, die für die Art der Arbeit eines Einzelnen spezifisch sein können. Der Live-Unterricht kann Ihnen auch bei der Entscheidung helfen, ob Sie ein Abonnement für eine einzelne Anwendung oder die vollständige Creative Cloud (mehr dazu Cloud Schulung) wählen möchten. Eine InDesign-Schulung kann dazu beitragen, einen Projekt-Workflow zu rationalisieren, die Effizienz zu verbessern und an neuen Arten von Projekten zu arbeiten, die zusätzliche Fähigkeiten erfordern. Live-Online-Schulungen sind eine Option für diejenigen, die nicht an einen Schulungsort reisen können.
Unter der professionellen Software, die von Adobe (mehr dazu Adobe Schulung) angeboten wird, sollte InDesign alle Profis und Amateure ansprechen, die Poster, Prospekte, Broschüren und viele andere erstellen.

Diese DTP-Software bietet eine Vielzahl von Werkzeugen für alle Arten von Kreationen. Mit erweiterter Verwaltung von Seiten, Text, Ebenen, Vierfarbentrennung, Einrückung usw. InDesign ist die Referenz in diesem Bereich.

Aber es bleibt nicht nur beim Papierformat, da seine Entwicklung der des digitalen Formats gefolgt ist, ist es tatsächlich möglich, digitale Dokumente zu erstellen, die Videoinhalte, Ton und eine Reihe von Animationen integrieren.

Das Modul Adobe Digital Publishing Suite ermöglicht die Veröffentlichung seiner Werke auf Tablets, während die Exportfunktion verbessert wurde, um aus dem gleichen Layout heraus den Export seiner Inhalte im EPUB- oder HTML-Format zu ermöglichen.

Zu den neuen Funktionen in CC  gehört, dass InDesign uns erlaubt, Ressourcen über Creative Cloud-Bibliotheken zu verknüpfen, Layout-Vorlagen aus Adobe Comp CC zu importieren und eine Vorschau von Web-Publikationen in Echtzeit über das Werkzeug "Publish Online" anzuzeigen.

Schließlich ist diese Software als kostenlose 30-Tage-Testversion über das Adobe Creative Cloud Download-Tool erhältlich.

Online-Schulungen sind eine weitere wertvolle Ressource, um den Umgang mit InDesign zu erlernen. Sie können allein oder in Verbindung mit Live- oder Online-Kursen zu InDesign verwendet werden.

Die besten Versionen von InDesign sind die Versionen, die Teil der Creative Cloud, auch bekannt als InDesign CC, sind. Dies liegt daran, dass Adobe diese Anwendungen weiterhin unterstützt und sie auf modernen Computern und Betriebssystemen laufen. Diese Anwendungen erhalten auch Fehlerbehebungen. Für diese Versionen von InDesign ist ein monatliches oder jährliches Abonnement erforderlich. Ältere Versionen von Creative Cloud enthalten eine unbefristete Lizenz, die monatliche oder jährliche Gebühren vermeidet. Sie werden jedoch von Adobe nicht mehr unterstützt und können bei neueren Betriebssystemen auf technische Probleme stoßen.

128.622
TEILNEHMENDE
2.553
SEMINARTHEMEN
31.925
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf