PDF-Download

Schulung Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net (S1840)
5 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen

Mit paint.net verwenden Sie ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm das mit Hilfe von Plug-Ins beständig in seinem Funktionsumfang erweitert wird. Diese Flexibilität und seine Verfügbarkeit für Windows und Mac macht es zu einem sehr beliebten Bildbearbeitungsprogramm. 

Offene Termine

03.05.-04.05.2018
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
19.11.-20.11.2018
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen wichtiges Basis-Know-how um alle grundlegenden Funktionen für die Bildbearbeitung mit paint.net nutzen zu können. Sie erlernen in diesem Seminar Bildmaterial anzupassen, Korrekturen und Reparaturen durchzuführen sowie grundlegende Techniken für die Bildretusche.

Wer sollte teilnehmen

Jeder der sich mit den Möglichkeiten der Bildbearbeitung durch paint.net vertraut machen möchte.

Inhalt

Aufbau der paint.net Programmoberfläche 
  • Menüs, Werkzeugkasten, Verlauf-, Ebenen-, Farbenpalette, Werkzeugoptionen, Dialoge, 
  • Einzel- vs. Multifenstermodus
  • Verhalten der Benutzeroberfläche konfigurieren
  • Standardwerkzeugauswahl in der Symbolleiste anpassen
Hilfe zur Selbsthilfe
  • Zugriff auf die Programmhilfe (lokal / online)
  • Die paint.net Community
Plugins zur Funktionserweiterung von paint.net
  • Zusätzliche Dateiformate installieren (Photoshop, Paint Shop Pro, Vektorgrafiken, RAW, ...)
Kleiner Exkurs in die Farblehre
  • Farbmodelle RGB, CMYK, HSL, ...
  • Farbkanäle, Alpha-Kanal
  • Berechnung von Farbwerten
  • Unterstützte Bild- und Dateitypen in paint.net
Auswahlwerkzeuge
  • Lasso-Werkzeug für Freihandauswahl
  • Rechteck- und Ellipsenauswahl
  • Vordergrundauswahl-Werkzeug
  • Auswahlen ergänzen, abziehen und Teilmengen bilden
  • Auswahlen für erneute Verwendung zwischenspeichern
Anwendungsgrundlagen in paint.net
  • Einstellungen der Werkzeuge sichern, zurücksetzen, wiederherstellen
  • Das paint.net-Dateiformat
  • Im- und Export von Bildmaterial aus unterschiedlichen Dateiarten
  • Aktionen rückgängig machen
  • Bild basierend auf einer Vorlage erstellen
  • Bilder vom Scanner oder Digitalkamera importieren
  • Einstellen der Leinwandgröße
  • Bilder skalieren (vergrößern / verkleinern)
  • Zuschneiden von Bildern
  • Helligkeit & Kontrast verbessern
  • Konvertieren in Graustufen
  • Farben im Bild austauschen
  • Verwendung von Farbpinsel und Zeichenstift: Typen, Pinsel-, Härte-, Strichstärken
  • Zeichnen mit dem Linien-, Kurven- und Formenwerkzeugen, 
  • Verwenden des Rotationszooms für 3D-Effekte
  • Weitere Effekte und Filter für die Bildbearbeitung
  • Text im Bild erzeugen / editieren
  • Drucken: Seiteneinrichtung, Bildeigenschaften, Druckjob, Bildqualität, erweiterte Einstellungen
  • Tastenkombinationen die das Leben leichter machen
Arbeiten mit Ebenen
  • Ebenen erzeugen, duplizieren, bearbeiten, löschen
  • Texte & Bilder auf Ebenen platzieren
  • Ebenen-Eigenschaften: Benennung, Deckkraft, Blend-Modus
  • Ebenen für Bildretusche verwenden
Reparatur / Optimierung von Bildern
  • Werkzeuge für die Bildkorrektur kennenlernen
  • Rauschunterdrückung
  • Arbeiten mit dem Histogramm
  • Farbsättigung einstellen
  • Rote Augen korrigieren
  • Schärfen und Weichzeichnen von ganzen Bildern / Bildbereichen
  • Kleinere Fehler im Bild korrigieren
Grundlagen der Bildretusche
  • Objekte / Personen aus Bildern entfernen
  • Leere Flächen mit neuen Bildinformationen auffüllen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Anonyme Bewertung

Der Trainer hat alle meine Fragen beantwortet. Ich konnte meine eigenen Beispiele in das Seminar einbringen und weiß nun, wie ich dieses später Bearbeiten kann.

Offene Termine

03.05.-04.05.2018
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
19.11.-20.11.2018
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe einer Firma will zeitgleich den Lehrgang Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net reservieren

In dem Fall kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zur Augabenstellung Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net angebracht sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann dabei gemeinsam mit den Fachdozenten variiert oder reduziert werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Sachkenntnis in Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net, sollte der Anfang entfallen. Eine Inhouse-Weiterbildung rechnet sich bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net finden manchmal im Umkreis von Frankfurt, Wuppertal, Münster, Duisburg, Bonn, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Dortmund, Bochum, Essen, Berlin, Leipzig, Bremen, Bielefeld, München, Stuttgart, Nürnberg, Dresden und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Seminare passen zu Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net?

Eine erste Ergänzung bildet Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net mit

  • Im- und Export von Bildmaterial aus unterschiedlichen Dateiarten
  • Werkzeuge für die Bildkorrektur kennenlernen
  • Konvertieren in Graustufen
  • Ebenen erzeugen, duplizieren, bearbeiten, löschen

Zu empfehlen ist auch eine Schulung von „VB.NET 2010/2008 Einführung“ mit der Behandlung von

  • Common Language Runtime
  • Variablen und Datentypen
  • Prozeduren und Funktionen
  • Die Klassenbibliothek

Für Firmenschulungen ist das Thema „Angular mit ASP.NET Core für .NET-Entwickler“ mit dem Unterrichtsgegenstand Routing und Navigation  Pfade konfigurieren und Einsatz von Direktiven und Pipes passend.

Für Help-Desk-Mitarbeiter eignet sich eine VB.NET 2017/2015/2013 Einführung Weiterbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Wichtige Steuerelemente und ihre Benutzung
  • Die Klassenbibliothek
  • VB.NET Grundlagen Der Namespace Microsoft.VisualBasic
  • Menüerstellung
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU