PDF-Download

Schulung Windows 10 IoT - Einführung Soft- & Hardware Entwicklung (S1959)
Neues Seminar

Dieser Kurs gibt einen Ausblick darauf, wie komplette Produkte aus Kombination von Soft- und Hardware mit dem neuen Windows 10 IoT System entwickelt werden können. Beginnend mit der Installation des Betriebssystems wird die Einbindung in Visual Studio 2015/2017 und die erste Entwicklung einer einfachen „Universal Platform App“ gezeigt. Weiter wird das Hardware Entwicklungssystem vorgestellt und anhand einer einfachen bipolaren Relaissteuerung der Testaufbau und die Erstellung einer eigenen Platine demonstriert.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach dem Seminar kennen Sie die Windows IoT Platform (Hardware und Software) und haben erste Erfahrungen in der Entwicklung von Windows IoT-Anwendungen gemacht.

Wer sollte teilnehmen

(Windows) Entwickler, die erste Eindrücke von Windows 10 IoT, der Universal Platform und den Möglichkeiten einer Hardwareentwicklung bekommen möchten mit Grundkenntnissen:
- Visual Studio (2015/2017)
- C#
- WPF, oder UWP oder XAML
- einfacher Schaltungstechnik

Inhalt

  • Software
    • Installation des Windows IoT Systems auf dem Raspberry Pi
    • Kommunikation über das Web Interface 
    • Erstellen einer einfachen „Windows Universal Platform“ App
    • Remote Debugging auf dem Raspberry Pi
    • Anschluss eines 7 Zoll Touch Screens
    • Vorstellung des Raspberry Pi Headers
    • Zugriff auf die GPIO Pins

  • Hardware
    • Entwurf eines bipolaren Relaistreibers (Zwei gegenläufige Relais über ein GPIO Pin steuerbar)
    • Aufbau der Testschaltung auf einem Breadboard
    • Vorstellung der möglichen EDA Entwurfstools
    • Entwurf des Schemas
    • Entwurf der Platine

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU