PDF-Download

Schulung Data Warehouse- und Business Intelligence-Architektur (S1535)
4.6 von 5 Sternen
7 Kundenbewertungen

Data Warehouse- und BI-Architekturen zeichnen sich durch einen hohen Komplexitätsgrad, hinsichtlich der Vielfalt ihrer Bestandteile und technischen Heterogenität, aus. Beim Entwurf müssen anhand fachlicher Anforderungen und technischer Rahmenbedingungen alternative Komponenten und Gestaltungsvarianten evaluiert und abgestimmt werden.
Architekturentscheidungen stellen langfristig die Weichen für den Erfolg oder Misserfolg eines BIProjekts.
Konsequenzen falscher Entscheidungen zeigen sich oft spät und ziehen hohe Folgekosten - zum Teil erst im Kontext von nachfolgenden Projekten - mit sich.
Den 'Königsweg' für eine BI-Architektur gibt es leider nicht, eine angemessene Architektur ist immer auf die jeweiligen Anforderungen maßgeschneidert.
Im Seminar lernen Sie unterschiedliche Architekturvarianten mit ihren spezifischen Vor- und Nachteilen sowie typischen Einsatzszenarios kennen, um für Ihr individuelles Projekt die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Offene Termine

21.11.-22.11.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
08.03.-09.03.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Seminar kennen Sie die grundlegenden Komponenten einer BI-Architektur und sind in der Lage, daraus die optimalen Bausteine für Ihr individuelles Projekt auszuwählen.
Dies ermöglicht Ihnen:
- Architekturalternativen zu bewerten
- Risiken zu erkennen und im Entwurf proaktiv zu berücksichtigen
- zukunftssichere Architekturlösungen für Ihr Unternehmen zu schaffen

Wer sollte teilnehmen

BI-Entwickler und BI-Projektleiter mit Grundlagenwissen Datenbanken.

Inhalt

  • Schichtenmodell einer BI-Architektur
  • Datenhaltung
    • Staging-Konzepte
    • Enterprise Data Warehouses und Data Marts
    • Operational Data Store
    • Column Stores
    • In-Memory-Datenbanken
  • Datenmodellierung
    • Relationale und multidimensionale Modellierung
    • Historisierungskonzepte, BI-Temporalität
    • Data Vaults
  • Extraktion, Transformation, Laden
    • Anforderungen an ETL-Prozesse
    • Werkzeuggestütztes ETL
    • Datenqualitätsprobleme adressieren
    • Transport-Medien/-Formate
    • Transportwege
    • Push oder Pull
  • Präsentation/Nutzung
    • Online Analytical Processing (OLAP)
    • AdHoc-Reporting
    • Standard-Reporting
    • Data Mining
    • Berechtigungskonzepte
  • Metadaten-Management
  • Operative Systeme
    • Operational BI
    • Master Data Management
  • Betrieb
    • Mehrumgebungsmodell
    • Deployment-Prozesse

Tipp: Folgende Seminare finden im Anschluss statt:

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Andreas S.

Das Seminar war sehr gut organisiert, auch Anreise und Abreise wurden durch den Shuttel-Service deutlich vereinfacht.

4/5
Bewertung von Nils U.

Seminar war gut strukturiert. Sehr gute Organisation und Verpflegung.

5/5
Bewertung von Dennis R.

Sehr guter Dozent, gut struktierte Schulungsinhalte sowie -unterlagen und eine sehr angenehme Betreuung!

4/5
Bewertung von Mario K.

- sehr freundliche Mitarbeiter
- für Leib und Wohl ist bestens gesorgt
- duter Dozent
- einziger Kritikpunkt: Die Schulungsräume sind etwas klein und vollgestellt

5/5
Bewertung von Andreas S.

Das Seminar entsprach inhaltlich genau den Erwartungen. Genau das Richtige für den Einstieg in das Thema.

4/5
Bewertung von Nils U.

Gut strukturierter Seminarinhalt

5/5
Bewertung von Dennis R.

- sehr gut strukturierte Schulungsinhalte und -unterlagen
- sehr empfehlenswert für Einsteiger

Offene Termine

21.11.-22.11.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
08.03.-09.03.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team eines Unternehmens will geschlossen die Schulung Data Warehouse- und Business Intelligence-Architektur reservieren

Hier kann ein Inhouse-Seminar zur Augabenstellung Data Warehouse- und Business Intelligence-Architektur opportun sein. Das Thema des Seminars kann hierbei gemeinsam mit den Trainern aufgestockt oder abgekürzt werden.

Haben die Schulungsteilnehmer allerdings Routine in Data Warehouse- und Business Intelligence-Architektur, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Inhouse-Weiterbildung rentiert sich bei mehr als 3 Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Data Warehouse- und Business Intelligence-Architektur finden bisweilen in der Nähe von Berlin, Wuppertal, Dortmund, Hamburg, Bonn, Duisburg, Essen, Bremen, Bielefeld, München, Bochum, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Nürnberg, Dresden, Hannover, Münster und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Data Warehouse- und Business Intelligence-Architektur bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Operative Systeme Operational BI | Enterprise Data Warehouses und Data Marts
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Deployment-Prozesse | Schichtenmodell einer BI-Architektur
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Column Stores | Datenhaltung Staging-Konzepte
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Berechtigungskonzepte | Datenmodellierung Relationale und multidimensionale Modellierung
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Datenqualitätsprobleme adressieren|Standard-Reporting
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Betrieb Mehrumgebungsmodell | Präsentation/Nutzung Online Analytical Processing (OLAP)
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Transportwege | Transport-Medien/-Formate
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Historisierungskonzepte, BI-Temporalität|Push oder Pull

Wenn alle Seminarbesucher einheitlich zustimmen, kann die Data Warehouse- und Business Intelligence-Architektur Schulung hinsichtlich "Data Vaults" am Rande gestreift werden und dafür wird "Operational Data Store" ausfühlicher behandelt oder vice-versa.

Welche Kurse ergänzen Data Warehouse- und Business Intelligence-Architektur?

Eine gute Basis bildet Visual Analytics und Information Design Grundlagen mit

  • Statistische Grundlagen 
  • Gesetze menschlicher Wahrnehmung 
  • Visualisierung von Daten und Aussagen  Tabellarische Darstellungen 
  • Welches Diagramm für welche Fragestellung 

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Excel 2016/2013/2010/2007: Pivot-Tabellen“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Einfache PivotTabellen erstellen Felder für Zeilen- und Spaltenbeschriftungen
  • PivotCharts erstellen und gestalten Diagramme auf Basis von erstellen und bearbeiten
  • Das Layout der PivotTabelle planen und erstellen Die Anordnung der Felder nachträglich verändern
  • Besonderheiten bei Zahlen- und Datumsfeldern

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Microsoft-SQL-Server 2016/2014/2012/2008R2 Analysis Service (OLAP) und Reporting“ mit dem Unterrichtsstoff Veröffentlichung eines fertigen Berichts Funktionen der Weboberfläche und Datenquellen passend.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine Web Intelligence - Grundlagen der Berichtserstellung Schulung. In diesem Kurs werden insbesondere

  • Einfügen von Grafiken 
  • Erstellung von WebIntelligence-Berichten und -Abfragen 
  • Arbeiten mit Formeln und Variablen 
  • Vorstellung von WebIntelligence 
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU