PDF-Download

Schulung Jakarta Struts 1.3 (S591)

Bitte beachten: Dieser Kurs ist überholt, da eine neue Struts-Generation vorliegt. Die aktuelle Schulung Apache Struts2 - Java-Framework für Präsentation und Steuerung finden Sie hier.
Jakarta Struts ist ein Open-Source-Framework für die Entwicklung von Webapplikationen, die auf der Java Servlets- und JavaServerPages-Technologie basieren. Die Entwickler von Struts fokussieren in diesem Framework ihren großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung von Webapplikationen mit Java. Struts implementiert eine Reihe von Technologien, die es ermöglichen, komplexere Webapplikationen zu entwickeln. Es geht um die Trennung der Applikationslogik und Darstellung, zentrale Steuerung der Applikation, Internationalisierung, sowie  um Modularität und Wiederverwendbarkeit von Code.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Die GFU bietet zahlreiche aktuelle Alternativen zu überholten Themen, so schlagen wir Ihnen zum Thema Frameworks den Besuch unserer Schulung JavaServer Faces vor.
Nach diesem Seminar wissen Sie, wie Sie Tomcat, Struts, Eclipse, Java Server Pages, Java-Servlets und JavaBeans zu einer Serverinfrastruktur zusammenstellen können. Damit verfügen Sie über passende Entwicklungsumgebung, um anspruchsvollere und komplexere Webapplikationen zu realisieren.

Wer sollte teilnehmen

Java-Programmierer

Inhalt

  • Einführung
    • Architektur von Webapplikationen
    • HTML-Formulare
    • Java-Servlets und JavaServerPages
    • JavaBeans
  • MVC, Model-View-Controller-Architektur
    • MVC-1 und MVC-2
    • Wie setzt Struts MVC-2 um?
  • Download und Installation
    • Installation Eclipse 3.x
    • Installation Tomcat 5.0.x
    • Installation Sysdeo-Tomcat-Plugin für Eclipse
    • Struts-Download und -Installation
    • Eine auf Struts basierende Web-Applikation einrichten
  • Überblick zu den Struts-Komponenten
    • JSP mit Struts
    • Das Action-Servlet
    • Konfiguration mit struts-config.xml
    • Action-Mappings
    • ActionForms
    • ActionClass 
    • Application.properties
  • Webapplikation mit Struts entwickeln
    • View mit JSPs aufbauen
    • Usereingaben verarbeiten mit ActionForms 
    • Modelle mit Java Beans entwickeln
    • Die passenden ActionClasses entwickeln
    • Fehlerbehandlung mit ActionMessages
    • Internationalisierung mit application.properties
    • Datenbankanbindung mit DataSource
  • ActionForms
    • Validierung der Eingabedaten mit ActionForm
    • DynaActionForms

    • Weitere Actions
    • DispatchAction
    • ForwardAction
    • SwitchAction
  • Einsatz der Struts-Tag-Libraries
    • <html>-Tags
    • <logic>-Tags
    • <bean>-Tags
    • Die JSTL als Alternative zu den Struts-Tag-Libraries
  • Struts-Validator
    • Funktionsweise des Validator
    • Überblick und Einsatz der Standard Rules
    • Ein eigenes Regelwerk entwickeln
    • DynaActionForm und Validator
  • Eclipse Plug-Ins für Struts
    • StrutsBox
    • StrutsConsole
  • Projekte mit Struts und Java Server Faces (JSF)
    • Was ist JSF, Unterschiede zu Struts
    • Zusammenspiel von JSF und Struts

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU