PDF-Download

Schulung Access 2016/2013/2010/2007/2003: Formulare - Erweiterte Möglichkeiten (S690)

Eingabeformulare sind wichtige Hilfsmittel, um die Qualität der Daten in der Datenbank hoch zu halten. Dieser Kurs wendet sich an Anwender, die komfortable, individuell gestaltete Eingabeformulare für eine Datenbank erstellen wollen. Die Teilnehmer sollten bereit sein, sich in kleinem Umfang mit Makroprogrammierung und der Programmiersprache VBA zu beschäftigen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach der Schulung können die Teilnehmer komplexe Eingabemasken erstellen und gestalten, 
Elemente verwenden und die Funktionalität von Formularen erhöhen.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Anwender mit Grundkenntnissen in Access, wie sie in der Schulung Access 2010 Grundlagen vermittelt werden. Kenntnisse des Workshops Formulare zur Datenpflege sind ebenfalls hilfreich. Diesen finden Sie unter der Schulung Access 2010 Formulare Es ist kein Grundkurs VBA erforderlich.

Inhalt

  • Aggregatfunktionen in Formularen (Summe, Mittelwert, Anzahl usw.)
  • Werte nachschlagen mit Domänenfunktionen
  • Zugriff auf Daten anderer Formulare
  • Ereignissteuerung in Formularen
    • z.B. Felder ein- und ausblenden
  • Standardwerte
  • Werte übernehmen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU