PDF-Download

Schulung Bean Validation mit Hibernate (S1322)

In Java-Anwendungen muss an vielen Stellen geprüft werden, ob Daten gültig (valide) sind. Das betrifft zum einen Benutzereingaben in Formularen, die dem Anwender passende Fehlermeldungen anzeigen sollen. Zum anderen muss aber auch in der Geschäftslogik geprüft werden, ob berechnete Werte und umgewandelte Benutzereingaben korrekt sind und dauerhaft in einer Datenbank gespeichert werden dürfen. Man möchte in den unterschiedlichen Schichten einer Anwendung allerdings nicht immer wieder neue Validierungen programmieren, sondern die Prüfregeln einmal an zentraler Stelle festlegen und von überall nutzen können. Der Bean-Validation-Standard (JSR-303) bietet eine solche Vereinheitlichung und ist zudem noch recht einfach zu verwenden. Im Kurs werden Hibernate Validator 4.3, Hibernate 4.1 und Java SE 7 eingesetzt. 
Andere Versionen werden bei Bedarf besprochen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar können Sie den Hibernate Validator standalone und in einer Hibernate/JPA-Anwendung konfigurieren und zum Validieren von Daten in beliebigen Objekten nutzen.

Wer sollte teilnehmen

Java-Entwickler mit Hibernate-Kenntnissen, die Daten-Objekte (Entities/POJOs) in den verschiedenen Schichten der Anwendungs-Architektur validieren müssen. Dieser Kurs ist als Aufbaukurs für den dreitägigen Kurs Hibernate 3 + JPA und für den Kurs Java Persistence API (JPA) mit Hibernate geeignet.

Inhalt


  • Grundlagen der Validierung
  • Überblick über den Bean-Validation-Standard (JSR-303)
  • Konfiguration und Nutzung des Hibernate Validator 4
  • Bean-Validation-Constraints (Prüfregeln) im Detail
  • Proprietäre Constraints des Hibernate-Validators
  • Anpassung von Fehlermeldungen
  • Validierungs-Gruppen inkl. Sequenzen
  • XML-Konfiguration als Alternative zu Annotationen
  • Integration in JPA / Hibernate
  • Integration in JSF 2.0
  • Integration in CDI

Weiterer Aufbau:
Historisierung mit Envers und Hibernate

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen