PDF-Download

Schulung Cloud Computing für Unternehmen (S1549)

Das Seminar bietet eine Orientierung insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die Interesse an Cloud-Computing und weitere Cloud-Services im Unternehmen haben. 
Neben technischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten werden rechtliche Fragestellungen ausführlich behandelt. Vermittelt werden wichtige Grundlagen, die für den effektiven Einsatz von Cloud-Services in Unternehmen und für deren fachkundige Bewertung benötigt werden.
Das Seminar ist praxisorientiert und wird abgerundet durch eine Auswahl an kompetenten Entscheidungshilfen.

Offene Termine

05.09.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.03.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über Cloud-Computing und weitere Cloud-Services im Unternehmen.

Wer sollte teilnehmen

Das Seminar richtet sich an IT-Verantwortliche, vornehmlich in kleineren und mittleren Unternehmen, die sich über die Einsatzmöglichkeiten und Anforderungen von Cloud-Computing Projekten informieren möchten.

Inhalt

  • Überblick über die historische Entwicklung der letzten Jahre 
    • Grid-Computing
    • Outsourcing
    • ASP-Modell
    • Virtualisierung
  • Erläuterung der verschiedenen Cloud-Konzepte
    • SaaS,PaaS,IaaS
  • Arten des Cloud Computing 
    • Private Cloud
    • Public Cloud
    • Community Cloud
    • Hybride Cloud
  • Lizenzmodelle
    • Pay per use 
    • Pay per unit
    • Mischmodelle
  • Technische Aspekte
  • Wirtschaftliche und organisatorische Aspekte
  • Rechtliche Aspekte 
    • Vertragsrecht und Datenschutzrechtliche Aspekte
    • Cloud und TMG
    • Cloud und AO
    • Cloud und Strafrecht
    • Cloud und Betriebsverfassungsgesetz
  • Vorgaben für ein konkretes Cloud-Sourcing -Projekt
    • Entscheidungsgrundlagen
    • Anbieterauswahl
    • Checkliste für rechtliche Dimensionen
  • Ausblick auf weitere Entwicklungen
    • Verschmelzung von Berufs-und Privatleben
    • Eine-für-Alle Cloud 

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

05.09.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.03.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will simultan den Lehrgang Cloud Computing für Unternehmen aufsuchen

In dem Fall kann ein Firmen-Training zur Thematik Cloud Computing für Unternehmen angemessen sein. Das Thema des Seminars kann dabei gemeinsam mit den Dozenten variiert oder reduziert werden.

Haben die Schulungsteilnehmer ohnehin Praxis in Cloud Computing für Unternehmen, sollte der Anfang entfallen. Eine kundenspezifische Weiterbildung macht sich bezahlt ab drei Seminarteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema Cloud Computing für Unternehmen finden gelegentlich in der Umgebung von Bochum, Nürnberg, Berlin, Wuppertal, Bonn, Leipzig, München, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Dortmund, Münster, Hamburg, Bielefeld, Bremen, Essen, Duisburg, Stuttgart, Dresden und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Cloud Computing für Unternehmen bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Anbieterauswahl | Cloud und Strafrecht
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Virtualisierung | Outsourcing
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Wirtschaftliche und organisatorische Aspekte | Lizenzmodelle Pay per use 
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Cloud und Betriebsverfassungsgesetz | Erläuterung der verschiedenen Cloud-Konzepte SaaS,PaaS,IaaS
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Vorgaben für ein konkretes Cloud-Sourcing -Projekt Entscheidungsgrundlagen|Cloud und TMG
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: ASP-Modell | Rechtliche Aspekte  Vertragsrecht und Datenschutzrechtliche Aspekte
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Mischmodelle | Überblick über die historische Entwicklung der letzten Jahre  Grid-Computing
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Cloud und AO|Public Cloud

Wenn alle Seminarbesucher zustimmen, kann die Cloud Computing für Unternehmen Schulung hinsichtlich "Community Cloud" am Rande gestreift werden und im Gegenzug wird "Ausblick auf weitere Entwicklungen Verschmelzung von Berufs-und Privatleben" intensiver beprochen oder vice-versa.

Welche Fortbildungen passen zu Cloud Computing für Unternehmen?

Eine gute Basis findet sich in Cloud Application Architecture  mit

  • Cloud Native Computing (Nodes, Container, Microservices)
  • Die Cloud Architektur Cloud Model (Private, Public, Hybrid)
  • Ansatz über eine Hybride Cloud
  • Pivotal Cloud Foundry (Quasi standard)

Anzuraten ist auch ein Seminar von „Projektmanagement Grundlagen“ mit der Behandlung von

  • Phasen eines Projektes
  • Aufbauorganisation Organisationsformen
  • Durchführung
  • Bausteine des Projektmanagements

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Adobe Acrobat Pro DC (Document Cloud) - PDF Erstellung“ mit dem Unterrichtsgegenstand Integrieren von Quelldateien als Anlagen in ein PDF-Dokument und Struktur: Lesezeichen, Seiten, Anlagen, Ebenen und mehr prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender passt eine Das Internet, (k)ein rechtsfreier Raum? Weiterbildung. In diesem Kurs werden vor allen Dingen

  • Internet Governance, ICANN, Regelungsmechanismen und -Organisationen
  • Persönlichkeitsrechtschutzansprüche im Internet, Katalog und Parteien möglicher Ansprüche
  • Fernabsatzregelungen
  • Domainrecht, Rechtsschutzansprüche und rechtliche Durchsetzung dieser Ansprüche, Wirtschaftsgut Domainname
geschult.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen