PDF-Download

Schulung Apache Maven Grundlagen (S786)
4.6 von 5 Sternen
5 Kundenbewertungen

Stehen Sie auch vor der Herausforderung, dass Ihre Software zahlreiche undokumentierte Abhängigkeiten zu vielen Bibliotheken hat? Suchen Sie einen Weg, diese Abhängigkeiten in den Griff zu kriegen, Ihre gesamte Software zu verwalten und auf Knopfdruck erstellen, testen und verteilen  zu können? Maven bildet den gesamten Software Build Lifecycle effizient ab und hilft auf einfache, standardisierte Art bei der täglichen Arbeit. Binden Sie nach Bedarf Funktionalität in den Prozess ein und  lassen Sie schließlich eine Webseite erstellen, die alle Ergebnisse darstellt.

Offene Termine

09.05.2017
1 Tag | 560,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
08.08.2017
1 Tag | 560,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.10.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
05.12.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie können Java-Projekte mit Maven bauen

Wer sollte teilnehmen

Entwickler mit XML Kenntnissen, aber auch technische Projektleiter.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (2. Tag) des Kurses Continuous Integration mit SVN, Maven und Hudson/Jenkins

und 

Diese Agenda ist auch Bestandteil (2. Tag) des Kurses Continuous Integration mit Git, Maven und Hudson/Jenkin

  • Grundlagen
    • Projektstruktur
    • Konventionen
    • Projektobjektmodell
    • Deklaration der Abhängigkeiten und Scope
    • Maven Lifecycle
    • Lokales und zentrales Maven Repository
  • Wichtige Maven Plugins
    • Surefire Plugin für JUnit
    • Compiler Plugin
  • Konfiguration
    • Maven settings.xml für benutzerspezifische Einstellungen
    • Maven Properties
    • Semantic Versioning
    • SNAPSHOT und Release Versionen
  • Der site Lifecycle
    • Surefire Report
    • ToDo-Liste
    • Javadoc Report
  • Einführung in Multi-Module-Projekte
  • Weiterführende Themen
    • Integration mit Continuous Integration Server und IDEs
    • Der Nexus Repository Manager als interner Mirror

Aufbaukurse:
Maven Aufbau
Apache Maven Aufbaukurs

 

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Stephan F.

Sehr gute Organisation, fachlich top, individuelle Themen wurden gut integriert

5/5
Bewertung von Konstantin K.

Alles super, gerne wieder!

4/5
Bewertung von Guido B.

kein kommentar

4/5
Bewertung von Stephan F.

Standard-Build-Tool in der Firma

5/5
Bewertung von Konstantin K.

Alles super. Gerne wieder!

Offene Termine

09.05.2017
1 Tag | 560,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
08.08.2017
1 Tag | 560,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.10.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
05.12.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe eines Unternehmens will zeitgleich das Seminar Apache Maven Grundlagen besuchen

In dem Fall kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zur Augabenstellung Apache Maven Grundlagen passend sein. Das Thema der Schulung kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Fachdozenten modifiert oder abgerundet werden.

Haben die Mitarbeiter ohnehin Praxis in Apache Maven Grundlagen, sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme rechnet sich ab drei Seminarbesuchern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Apache Maven Grundlagen finden bisweilen in der Nähe von Münster, Dresden, Hannover, Bonn, Berlin, Essen, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf, Bochum, Bielefeld, München, Wuppertal, Bremen, Leipzig, Nürnberg, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Apache Maven Grundlagen bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Projektobjektmodell | Wichtige Maven Plugins Surefire Plugin für JUnit
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einführung in Multi-Module-Projekte | Javadoc Report
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: ToDo-Liste | Compiler Plugin
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Weiterführende Themen Integration mit Continuous Integration Server und IDEs | Konventionen
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Der Nexus Repository Manager als interner Mirror |Der site Lifecycle Surefire Report
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Grundlagen Projektstruktur | Lokales und zentrales Maven Repository
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Konfiguration Maven settings.xml für benutzerspezifische Einstellungen | Maven Lifecycle
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: SNAPSHOT und Release Versionen|Semantic Versioning

Wenn alle Teilnehmer einheitlich zustimmen, kann die Apache Maven Grundlagen Schulung hinsichtlich "Deklaration der Abhängigkeiten und Scope" am Rande gestreift werden und dafür wird "Maven Properties" ausfühlicher behandelt oder vice-versa.

Welche Themen passen zu Apache Maven Grundlagen?

Eine erste Ergänzung bildet Java Grundlagen mit Eclipse mit

  • Eigenschaften der Entwicklungs- und Laufzeitumgebung
  • IO-Grundlagen Übertragung von Binärdaten mit Streams
  • Praktische Übungen Mit Programmierübungen werden die einzelnen Themen vertieft, wobei jeder Teilnehmer einen eigenen Rechner zur Verfügung hat.
  • JAR-Archive

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „Vertiefungskurs Java Persistence API (JPA) “ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Die Criteria Query API 
  • Zugriffsmethoden, Transaktionssteuerung 
  • Suchabfragen  Tupel-Selects, Aggregatfunktionen 
  • Providerspezifische Optimierungen 

Für Firmenschulungen ist das Thema „Apache Tomcat Administration“ mit dem Unterrichtsgegenstand Server-Security und Typische Administrationsaufgaben prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender passt eine Java-Grundlagen Client (Desktop-Applikationen mit JavaFX 8) Fortbildung. In diesem Training werden insbesondere

  • Java FX 8 GUI Programmierung Quick-Start Übung mit E(fx)clipse
  • Dateien, Bildschirm/Tastatur und URLs als Quelle und Ziel von IO-Operationen
  • Portierung auf weitere Platforms (bei Bedarf)
  • Layouts
geschult.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick