PDF-Download

Schulung Refactoring für Java, C#, C++-Programmierer (S738)
4.8 von 5 Sternen
14 Kundenbewertungen

"Refactoring" ist die Kunst, Ihren Source-Code problemlos zu verbessern. Egal, ob die Anforderungen sich ändern, das aktuelle Design nicht optimal ist oder Sie einfach neue Erkenntnisse gewonnen haben. Nach dieser Schulung refactorn Sie schnell und ohne Risiko nach "Kochrezepten" der Meister.

Offene Termine

04.10.-06.10.2017
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
31.01.-02.02.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Die Teilnehmer kennen die Philosophie hinter "Refactoring" sowie die allgemeinen Vorgehensweisen. Sie haben viele Refactorings kennengelernt und an verschiedenen Beispielen geübt. Sie sind somit in der Lage, flexibel auf Änderungen der Ziele, der Anforderungen oder des Umfeldes zu reagieren. Nach der Schulung können die Teilnehmer höherwertige Software schreiben.

Wer sollte teilnehmen

System- und Anwendungsprogrammierer, die Erfahrung mit Java und objektorientierter Programmierung und möglichst auch Entwurfsmustern haben. Sie möchten die Qualität Ihrer Software steigern und agil auf Änderungen an den Vorgaben reagieren.

Inhalt

  • Grundprinzipien und Konzepte von Refactoring
    • Was ist der Vorteil von Refactoring?
    • Wann ist es notwendig? (Die "schlechten Gerüche" im Code)
    • Wann hört man auf?
    • Was muss man im Projektablauf anders organisieren?
  • Auffrischung von einigen wichtigen Entwurfsmustern
  • Testing und Refactoring
    • Warum ist Testen zwingend erforderlich?
    • Wie testet man am besten?
  • Ein Katalog von Refactorings gemäß Martin Fowler
    • Methoden zusammen stellen 
    • Verhalten zwischen Objekten verschieben
    • Daten organisieren
    • Bedingte Ausdrücke vereinfachen
    • Vereinfachung von Methoden-Aufrufen
    • Verallgemeinerung meistern
  • Automatische Tests als notwendige Voraussetzung für Refactoring?
  • Refactoring Tools - ein Überblick
  • Praktische Übungen anhand von Quellcode der Teilnehmer
    • Falls möglich, bringt jeder Teilnehmer einen Quellcode aus dem eigenen Projekt mit, den wir besprechen und ggfs. bearbeiten.

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

4/5
Bewertung von Konstantin F.

Organisation war gut. Die technische Ausstattung war super und inhaltlich war es interessant und konnte sehr gut vermittelt werden. Gerne wieder.

5/5
Bewertung von Frauke M.

Sehr gut organisiert. Freundliche Mitarbeiter und Dozenten. Fachl. sehr kompetenter Dozent. Gute Aufteilung von Theorie und Praxis.

Optimierung. Das Essen in der Kantine vom Tüv hätte besser sein können. Gibt es Alternativen?

5/5
Bewertung von Robert E.

Super Administration. Alles hat gepasst, von der Abholung am Bahnhof über die Schulungsräume bis zur Verpflegung.

5/5
Bewertung von Wilhelm R.

Die Versorgung der Kursteilnehmenden ist optimal. Insb. wäre der Transfer zw. Bahnhof - Seminarstätte - Übernachtungsstätte auszuzeichnen!
Der Referent war sehr gut und konnte individuell auf die Teilnhemer eingehen.

4/5
Bewertung von Heiko K.

Kurs war insgesamt gut.

5/5
Bewertung von Ulrich R.

Wie gewohnt hervorragend. Ich komme auf jeden Fall wieder!

5/5
Bewertung von Alisa R.

die vermittelten Schulungsinhalte waren sehr hilfreich, um meinen Code zu verbessern. Dabei wurden die Lerninhalte mittels verschiedener Methoden sehr veranschaulicht dargestellt.

5/5
Bewertung von Konstantin F.

Selbst als etwas erfahrener Programmierer fand ich die Schulung interessant und ich bin davon überzeugt, dass das erlangte Wissen mir helfen wird in Zukunft qualitativeren Code zu entwickeln. Ich empfehle diese Schulung allen, denen die Qualität ihres Codes wichtig ist und sich verbessern möchten. Gerne wieder!

5/5
Bewertung von Frauke M.

Sehr gute Qualität. Für jeden Java Entwickler zu empfehlen. In der Paraxis sehr gut nutzbar.

5/5
Bewertung von Robert E.

Sehr interessante Weiterbildung! Für jeden Software Entwickler uneingeschränkt zu empfehlen!

Offene Termine

04.10.-06.10.2017
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
31.01.-02.02.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will simultan den Lehrgang Refactoring für Java, C#, C++-Programmierer reservieren

Hier kann ein Firmen-Seminar zur Thematik Refactoring für Java, C#, C++-Programmierer richtig sein. Der Inhalt der Schulung kann hierbei gemeinsam mit den Dozenten ausgebaut oder gekürzt werden.

Haben die Mitarbeiter schon Vorwissen in Refactoring für Java, C#, C++-Programmierer, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Inhouse-Weiterbildung rechnet sich ab drei Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Refactoring für Java, C#, C++-Programmierer finden ab und zu in Dresden, Duisburg, Hannover, München, Hamburg, Bremen, Düsseldorf, Stuttgart, Berlin, Bielefeld, Bonn, Münster, Wuppertal, Nürnberg, Leipzig, Frankfurt, Essen, Bochum, Dortmund und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Seminare ergänzen Refactoring für Java, C#, C++-Programmierer?

Eine passende Erweiterung findet sich in Refactoring für Java, C#, C++-Programmierer mit

  • Verallgemeinerung meistern
  • Wie testet man am besten?
  • Daten organisieren
  • Auffrischung von einigen wichtigen Entwurfsmustern

Anzuraten ist auch ein Seminar von „Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces “ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Auffrischung der JSF-Grundlagen  Requestverarbeitung und MVC-Konzept 
  • Facelets, Managed Beans 
  • Einsatz von JSF-Bibliotheken  RichFaces, Primefaces etc. 
  • Nutzung von AJAX in JSF-Anwendungen 

Für Firmenschulungen ist das Thema „Google Web Toolkit (GWT) Einführung: Grundlagen für Java-Enwickler“ mit dem Unterrichtsstoff Editor-Framework Daten Mapping in GWT und Formpanel und Borderlayout prädestiniert.

Für Professionals eignet sich eine Java/JSP/HTML/JDBC/XML Komplett Weiterbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Übung: Datenbankabfragen
  • Übung: Ergebnismengen abrufen
  • Übung: Programmierlogik
  • Einführung in JSP Vorteile von JSP gegenüber vergleichbaren Technologien
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU