PDF-Download

Schulung SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene (S1416)
4.8 von 5 Sternen
13 Kundenbewertungen

ANSI bzw. ISO SQL als Datenbanksprache bietet mehr als herkömmliche SELECT Statements und JOIN Befehle. 
- SQL Abfragen für Analysen werden immer komplizierter und langsamer
- vor lauter Unterabfragen ist der Sinn eines SQL-Statements nicht mehr zu verstehe
- Anforderungen sind nicht in SQL Umsetzbar da muss programmiert werden
Wenn Sie eine oder alle dieser Aussagen als gegeben sehen, dann ist dieser Kurs der Ausweg.
Der Kurs ist vor allem als 5-Tagesschulung in Verbindung mit dem ANSI SQL Grundlagen Seminar interessant, kann jedoch ohne Probleme auch als eigenständige Veranstaltung gebucht werden, wenn die Teilnehmer über die nötigen Grundlagen verfügen.

Offene Termine

29.06.-30.06.2017
2 Tage | 880,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.09.-22.09.2017
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
26.10.-27.10.2017
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
30.11.-01.12.2017
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Die Kursteilnehmer erlernen erweiterte Datenbank / ANSI SQL Techniken, um eine Datenbank mit großer Performance zu betreiben.

Wer sollte teilnehmen

Das Seminar richtet sich an Personen die sicher im Umgang mit SQL Grundlagen sind und
Kenntnisse in ANSI SQL besitzen.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (4.-5. Tag) des Kurses SQL ANSI - Kompakt
  • Einführung
  • Verzweigungen
    • Conditional Expressions
    • CASE und COALESCE
    • Einsatzzwecke und Szenarien
    • NULLIF
  • Unterabfragen
    • Wo und wie können Unterabfragen eingesetzt werden
    • Wann sollte besser darauf verzichtet werden
    • JOIN als alternative zu einer Unterabfrage
    • Komplexe Lösungen mit Hilfe von Unterabfragen
  • JOINS 
    • INNER und OUTER JOINS
    • CROSS APPLY and OUTER APPLY
  • Aggregate
    • Typische Fallen (NULL)
    • Lösungen
  • Rekursive SQL's (Rekursion)
    • Views vs WITH
    • Stored Procedure/Function vs WITH
    • WITH
    • Transaktionen und Sperren
    • ACID-Prinzip von Transaktionen
  • Transaktionen in T-SQL
    • Commit und Rollback
    • Implizite Transaktionen
    • Verschachtelte Transaktionen
  • Analytische Funktionen / OLAP / Rangfolgefunktionen
    • SQL Window Funktionen Aggregations-Funktionen in Kombination mit OVER, PARTITION BY und ORDER BY
    • RANK () OVER ...
    • DENSE_RANK () OVER ...
    • ROW_NUMBER () OVER ...
    • SUM () OVER ...
    • MIN () OVER ...
    • MAX () OVER ...
    • AVG () OVER ...
    • COUNT() OVER ...
    • LEAD() OVER ...
    • LAG() OVER ...
  • GROUPING SETS Cube und Rollup
    • DML - Data Manipulation Language
    • Manipulation von Daten auf Basis multipler Tabellen (JOIN und/oder Sub-Query)
    • - INSERT
    • - UPDATE
    • - DELETE
  • Typische Probleme
    • Vergleich des Umsatzes des aktuellen Jahres mit dem Vorjahr
    • Prozentualer Vergleich des Umsatzes im Monat zum Jahr, Ort zum Land (zu einer übergeordneten Struktur)
    • Vergleich einer Summe mit der Summer eines Datensatzes vorher oder nachher
  • Geschwindigkeit
    • Typische Fehler in SQL- Abfragen
    • Wie kann man eine SQL- Abfrage schneller machen
    • Welche Indexe helfen bei der Optimierung SQL- Abfragen?
    • Anlegen von Indexen, welcher Index wird wann genommen
    • Welche Schreibweisen versprechen eine bessere Performance

GFU-Zertifizierung: SQL ANSI 2

Prüfungsgebühr: 60,00 EUR zzgl. MwSt.

Am letzten Seminartag erfolgt auf Wunsch die offizielle GFU-Zertifizierungsprüfung für "SQL ANSI 2".

Bitte teilen Sie uns Ihren Prüfungswunsch auf dem Anmeldeformular mit.

Mehr Infos

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Thomas T.

In einer ruhigen und professionell ausgestatteten Umgebung konnten alle Themen gut vermittelt werden.

5/5
Bewertung von Peter S.

Der Referent hat sehr sehr flexibel seine Lerninhalte auf unsere Bedürfnisse angepasst. Er hat dafür am Abend zwischen den beiden Schulungstagen mehrere Stunden präsentierbare Beispiele aufbereitet. - Alle Achtung!

5/5
Bewertung von Dirk K.

Service, Ambiente, Freundlichkeit.
Alles Top!

5/5
Bewertung von Michael W.

2. Seminar, zum 2. Mal sehr gut. Ich wüsste nicht, was besser gemacht werden sollte.

5/5
Bewertung von Steffen Z.

Sehr guter Service, inkl. Shuttlebus von/zum nächsten Bahnhof. Für die kulinarische Versorgung ist nicht nur zur Mittagszeit gesorgt. Räume und Rechner sind modern ausgestattet. Kleineres IT-Problem konnte sofort beseitigt werden.
Sehr empfehlenswert.

5/5
Bewertung von Christian L.

Wie immer eine ausgezeichnete Schulung mit top Verpflegung.

4/5
Bewertung von Anke S.

es wurde immer auf die Unterschiede der unterschiedlichen Datenbanken eingegangen

5/5
Bewertung von Peter S.

Der Lehrgang übertraf meine Erwartungen.

4/5
Bewertung von Dirk K.

Die Schulung ist immer eine gute Möglichkeit neben dem Selbststudium um weitere Möglichkeiten zur Datenbankoptimierung zu erhalten.

5/5
Bewertung von Michael W.

Schöne weitere Funktionen gelernt, die in der Praxis hilfreich sein können und werden.

Offene Termine

29.06.-30.06.2017
2 Tage | 880,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.09.-22.09.2017
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
26.10.-27.10.2017
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
30.11.-01.12.2017
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team einer Firma will simultan das Seminar SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene aufsuchen

Dann kann ein kundenspezifisches Seminar zur Thematik SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene sachdienlich sein. Der Inhalt des Seminars kann dabei gemeinsam mit den Trainern ergänzt oder komprimiert werden.

Haben die Seminarteilnehmer allerdings Vorwissen in SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene, sollte der erste Punkt der Agenda gekürzt werden. Eine Firmen-Fortbildung rentiert sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene finden ab und zu im Umkreis von Bonn, Hannover, München, Düsseldorf, Duisburg, Nürnberg, Wuppertal, Bremen, Bielefeld, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt, Berlin, Dresden, Leipzig, Münster, Essen, Bochum und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Stored Procedure/Function vs WITH | Implizite Transaktionen
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Welche Schreibweisen versprechen eine bessere Performance | - INSERT
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Verzweigungen Conditional Expressions | Einführung
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: GROUPING SETS Cube und Rollup DML - Data Manipulation Language | Aggregate Typische Fallen (NULL)
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Geschwindigkeit Typische Fehler in SQL- Abfragen|Lösungen
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einsatzzwecke und Szenarien | Analytische Funktionen / OLAP / Rangfolgefunktionen SQL Window Funktionen Aggregations-Funktionen in Kombination mit OVER, PARTITION BY und ORDER BY
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Manipulation von Daten auf Basis multipler Tabellen (JOIN und/oder Sub-Query) | Komplexe Lösungen mit Hilfe von Unterabfragen
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: COUNT() OVER ...|Wie kann man eine SQL- Abfrage schneller machen

Wenn alle Teilnehmer zustimmen, kann die SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene Schulung hinsichtlich "AVG () OVER ..." am Rande gestreift werden und im Gegenzug wird "ROW_NUMBER () OVER ..." intensiver thematisiert oder vice-versa.

Welche Kurse ergänzen SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene?

Eine passende Erweiterung bildet Microsoft-SQL-Server 2014/2012: Administration für DBAs ohne Vorkenntnisse mit

  • Überwachen und Optimieren Profiling- und Monitoring-Tools, Performance Datawarehouse
  • Einführung: Einsatz von SQL Server auf Windows-Clustern oder virtuellen Servern incl. AlwaysOn Feature 
  • Grundlagen und Allgemeines Top 10 Neuerungen in SQL Server 2014/2012 
  • Verschlüsseln von Daten

Empfehlenswert ist auch ein Kurs von „Microsoft-Access Anwendungen mit SQL Server“ mit der Behandlung von

  • Kriterienwert-Tabellen und Unter-Selects
  • Schreib-Zugriff: Einsatz von Views auf dem Datenbank-ServerClientseitige Datensatzauswahl in Access
  • Schritte bei der Durchführung der Migration
  • Access und Berichte der SQL Server Reporting Services

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Oracle SQL und Oracle PL/SQL“ mit dem Unterrichtsstoff Aufbau der Datenbank Die Optimal-Flexible Architektur (OFA) und Einführung Grundlagen des relationalen Datenbank-Designs geeignet.

Für Fortgeschrittene eignet sich auch eine MS-TSQL Aufbau für Professionals Weiterbildung. In diesem Training werden u.a.

  • OPEN, FETCH NEXT FROM
  • Blöcke
  • CREATE PROCEDURE
  • Löschen eines Views, DROP VIEW
besprochen.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick