PDF-Download

Schulung Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net (S1840)

Mit paint.net verwenden Sie ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm das mit Hilfe von Plug-Ins beständig in seinem Funktionsumfang erweitert wird. Diese Flexibilität und seine Verfügbarkeit für Windows und Mac macht es zu einem sehr beliebten Bildbearbeitungsprogramm. 

Offene Termine

08.06.-09.06.2017
2 Tage | 880,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
15.11.-16.11.2017
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen wichtiges Basis-Know-how um alle grundlegenden Funktionen für die Bildbearbeitung mit paint.net nutzen zu können. Sie erlernen in diesem Seminar Bildmaterial anzupassen, Korrekturen und Reparaturen durchzuführen sowie grundlegende Techniken für die Bildretusche.

Wer sollte teilnehmen

Jeder der sich mit den Möglichkeiten der Bildbearbeitung durch paint.net vertraut machen möchte.

Inhalt

Aufbau der paint.net Programmoberfläche 
  • Menüs, Werkzeugkasten, Verlauf-, Ebenen-, Farbenpalette, Werkzeugoptionen, Dialoge, 
  • Einzel- vs. Multifenstermodus
  • Verhalten der Benutzeroberfläche konfigurieren
  • Standardwerkzeugauswahl in der Symbolleiste anpassen
Hilfe zur Selbsthilfe
  • Zugriff auf die Programmhilfe (lokal / online)
  • Die paint.net Community
Plugins zur Funktionserweiterung von paint.net
  • Zusätzliche Dateiformate installieren (Photoshop, Paint Shop Pro, Vektorgrafiken, RAW, ...)
Kleiner Exkurs in die Farblehre
  • Farbmodelle RGB, CMYK, HSL, ...
  • Farbkanäle, Alpha-Kanal
  • Berechnung von Farbwerten
  • Unterstützte Bild- und Dateitypen in paint.net
Auswahlwerkzeuge
  • Lasso-Werkzeug für Freihandauswahl
  • Rechteck- und Ellipsenauswahl
  • Vordergrundauswahl-Werkzeug
  • Auswahlen ergänzen, abziehen und Teilmengen bilden
  • Auswahlen für erneute Verwendung zwischenspeichern
Anwendungsgrundlagen in paint.net
  • Einstellungen der Werkzeuge sichern, zurücksetzen, wiederherstellen
  • Das paint.net-Dateiformat
  • Im- und Export von Bildmaterial aus unterschiedlichen Dateiarten
  • Aktionen rückgängig machen
  • Bild basierend auf einer Vorlage erstellen
  • Bilder vom Scanner oder Digitalkamera importieren
  • Einstellen der Leinwandgröße
  • Bilder skalieren (vergrößern / verkleinern)
  • Zuschneiden von Bildern
  • Helligkeit & Kontrast verbessern
  • Konvertieren in Graustufen
  • Farben im Bild austauschen
  • Verwendung von Farbpinsel und Zeichenstift: Typen, Pinsel-, Härte-, Strichstärken
  • Zeichnen mit dem Linien-, Kurven- und Formenwerkzeugen, 
  • Verwenden des Rotationszooms für 3D-Effekte
  • Weitere Effekte und Filter für die Bildbearbeitung
  • Text im Bild erzeugen / editieren
  • Drucken: Seiteneinrichtung, Bildeigenschaften, Druckjob, Bildqualität, erweiterte Einstellungen
  • Tastenkombinationen die das Leben leichter machen
Arbeiten mit Ebenen
  • Ebenen erzeugen, duplizieren, bearbeiten, löschen
  • Texte & Bilder auf Ebenen platzieren
  • Ebenen-Eigenschaften: Benennung, Deckkraft, Blend-Modus
  • Ebenen für Bildretusche verwenden
Reparatur / Optimierung von Bildern
  • Werkzeuge für die Bildkorrektur kennenlernen
  • Rauschunterdrückung
  • Arbeiten mit dem Histogramm
  • Farbsättigung einstellen
  • Rote Augen korrigieren
  • Schärfen und Weichzeichnen von ganzen Bildern / Bildbereichen
  • Kleinere Fehler im Bild korrigieren
Grundlagen der Bildretusche
  • Objekte / Personen aus Bildern entfernen
  • Leere Flächen mit neuen Bildinformationen auffüllen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

08.06.-09.06.2017
2 Tage | 880,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
15.11.-16.11.2017
2 Tage | 920,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will zusammen die Schulung Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net buchen

In dem Fall kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zur Thematik Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net richtig sein. Der Lehrstoff des Lehrgangs kann hierbei zusammen mit den Trainern weiterentwickelt oder komprimiert werden.

Haben die Mitarbeiter ohnehin Erfahrung in Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine kundenspezifische Fortbildung macht sich bezahlt bei mindestens 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net finden bisweilen in der Nähe von München, Wuppertal, Stuttgart, Duisburg, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Dortmund, Bochum, Dresden, Münster, Bremen, Berlin, Bielefeld, Leipzig, Düsseldorf, Essen, Nürnberg und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einstellungen der Werkzeuge sichern, zurücksetzen, wiederherstellen | Text im Bild erzeugen / editieren
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Schärfen und Weichzeichnen von ganzen Bildern / Bildbereichen | Menüs, Werkzeugkasten, Verlauf-, Ebenen-, Farbenpalette, Werkzeugoptionen, Dialoge, 
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Helligkeit & Kontrast verbessern | Objekte / Personen aus Bildern entfernen
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Unterstützte Bild- und Dateitypen in paint.net | Das paint.net-Dateiformat
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einzel- vs. Multifenstermodus|Bild basierend auf einer Vorlage erstellen
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Arbeiten mit dem Histogramm | Auswahlen ergänzen, abziehen und Teilmengen bilden
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Im- und Export von Bildmaterial aus unterschiedlichen Dateiarten | Berechnung von Farbwerten
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Ebenen für Bildretusche verwenden|Verwendung von Farbpinsel und Zeichenstift: Typen, Pinsel-, Härte-, Strichstärken

Wenn alle Teilnehmer damit einverstanden sind, kann die Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net Schulung hinsichtlich "Zuschneiden von Bildern" am Rande gestreift werden und dafür wird "Tastenkombinationen die das Leben leichter machen" intensiver thematisiert oder umgekehrt.

Welche Seminare ergänzen Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit paint.net?

Eine passende Erweiterung findet sich in VB.NET Einführung mit

  • Oberflächengestaltung Formulargestaltung
  • Common Language Runtime
  • Datenbankzugriff Grundbegriffe und Vorstellung von ADO.NET
  • Einführung und Grundlagen von .NET Das Prinzip von .NET

Empfehlenswert ist auch ein Kurs von „VB.NET Aufbau“ mit der Behandlung von

  • Benutzung von bestehenden COM-Komponenten
  • Erstellung eines Steuerelementes
  • Einstellung der Programmierumgebung
  • Platzierung von Assemblies im Global Assembly Cache

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „VB.NET Komplett“ mit dem Unterrichtsstoff Benutzung von TreeView, ListView und ImageList und Entwicklung von Property Pages geeignet.

Für Help-Desk-Mitarbeiter passt eine VB.NET 2010/2008 Aufbau Schulung. In diesem Seminar werden insbesondere

  • Erstellung von Benutzersteuerelementen Was sind Benutzersteuerelemente?
  • Benutzung von .NET-Assemblies
  • Wartbarkeit durch Vererbung
  • Benutzung von bestehenden COM-Komponenten
besprochen.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick