PDF-Download

Schulung Python Basiswissen (S1226)
5 von 5 Sternen
6 Kundenbewertungen

Diese moderne, hochgradig objektorientierte Programmiersprache ermöglicht einen glatten Übergang von kleinen, einfachen Skripten zu sehr komplexen Anwendungen nach den neuesten technischen Standards. Python verliert dabei nie die Übersichtlichkeit und Pflegbarkeit seines Codes. Das Seminar hat drei Schwerpunkte: Zuerst werden Grundbegriffe aus der Python-Einführung kurz wiederholt, dann erweitert und spezialisiert (Funktionsparameter, Iteratoren, Generatoren, List Comprehensions, etc.). Danach wird auf das Konzept der Python-Klassen und auf die objektorientierten Eigenschaften der Sprache ausführlich eingegangen. Zuletzt wird eine Reihe von kurzen Einführungen in mehrere verschiedene spezielle Features der Sprache vorgenommen, einschließlich Threads, GUI und SQL-Datenbanken.

Offene Termine

19.06.-21.06.2017
3 Tage | 1.270,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.09.-06.09.2017
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.12.-06.12.2017
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie kennen den Weg, um mit Python unter Einbehaltung der neuesten Standards der Code-Qualität (Dokumentation, UnitTests, Objektorientierung und XML) zu entwickeln. Sie haben eine im Laufe des Seminars getestete Bibliothek von Utilities, die Sie sofort erweitern und miteinander kombinieren oder auch als Ansatzpunkt für komplexere Projekte nutzen können. Sie verstehen das Konzept der Python-Klassen von einem höheren Standpunkt aus und können dadurch knappen und leicht pflegbaren Python-Code schreiben.

Wer sollte teilnehmen

Programmierer mit Grundkenntnissen der Python-Sprachelemente: Interaktiver Interpreter, Module, Packages, numerische Datentypen, Strings, Operatoren, Listen, Tupeln und Dictionaries. Etwas Erfahrung mit einer anderen objektorientierten Programmiersprache wie C# oder Java ist vorteilhaft.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (1.-3. Tag) des Kurses Python Komplett
  • Organisation von Python-Code bei umfangreichen Projekten
    • Packages
    • import
  • list, tuple, dict (Zusammenfassung aus "Python-Einführung")
  • list, tuple dict, set (advanced features):
    • List Comprehensions
    • Generator-Ausdrücke
    • Iteratoren
    • Mengen (sets)
    • dict: update, get, setdefault, pop, items
  • Funktionsparameter
    • Parameter-Defaults
    • Funktionen mit beliebig langen Parameterlisten
    • Packen und Entpacken von Listen, Tupeln und Dictionaries
    • als Sequenzen von Funktionsparametern
  • Typumwandlungen der Grunddatentypen
    • int, float, str, dict, list, tuple, set
  • Verschachtelte Collections
    • Result sets, list of dictionaries
  • Dateien, Objektserialisierung und Objektbanken
    • file
    • shelf als Beispiel von pickle-Anwendung
  • Python-Klassen (Python-Typen)
    • object methods
    • static methods
    • class methods
    • get/set methods (Vergleich mit JavaBeans)
    • properties
    • filigrane Zugriffsrechte auf Objektattribute
    • (Vergleich mit Java-Zugriffsrechten)
    • Operatorenüberladung
    • list-like objects
    • dictionary-like objects
    • callable objects
    • Vererbung
  • Exceptions
    • Eigene Fehlerklassen modellieren
    • Eigene Fehlerobjekte in Methoden einbauen
  • Das Dokumentationssystem von Python
    • das Objektattribut __doc__ (docstring)
    • reStructuredText als Syntax von docstring
    • automatische Generierung von Dokumentation (epydoc)
  • Python UnitTests (eine kurze Einführung)
    • der Zusammenhang von UnitTests und docstrings
    • der Python-Interpreter als Betriebssystem
    • die Module os, sys, shutils
  • Graphische Benutzeroberfläche (GUI) (eine kurze Einführung)
  • SQL-Datenbankanbindung mit Python (kurze Beispiele)
  • Threads (eine kurze Einführung)
Aufbaukurs im Anschluss: Python Aufbaukurs

Teilnehmerkommentare

Sehr kompetent. Sehr flexibel auf Fragen und Problemstellungen der Teilnehmer eingegangen

Teilnehmer von "Carl Zeiss Meditec AG "

Sehr gut strukturiert und verständlich

Teilnehmer von "Fujitsu Technology Solutions ... Inbound Operation-Peter Hanke"

Tipp: Folgende Seminare finden im Anschluss statt:

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Jan F.

Das Seminar war gut organisiert, die Informationen im Vorfeld waren vollständig und verständlich, die Kommunikation war gut. Als besonderen Service empfand ich den Transport vom nächstgelegenen Fernbahnhof zum Seminarort.

5/5
Bewertung von Oliver M.

Dies war bereits meine dritte Schulung bei der GfU *** in Köln und meine Erwartungen sind - wieder einmal - übertroffen worden. Obwohl die Schulung aus Platzgründen nicht direkt bei GfU stattfand, war alles bestens organisiert.

Die Schulung selbst wurde von dem Dozenten sehr interessant und abwechslungsreich gestaltet, neu erlerntes Wissen konnte in praxisorientierten Übungen direkt angewendet werden.

Alle Fragen wurde kompetent beantwortet und Lösungsansätze für Probleme aufgezeigt.

Alles in Allem eine sehr empfehlenswerte Schulung!

5/5
Bewertung von Oliver M.

Die Qualität der Schulung war, wie bisher immer bei der GfU Cyrus AG, sehr gut. Der Dozent gestaltete die Schulung sehr abwechslungsreich, ging auf Fragen der Teilnehmer ein und zeigte Lösungsansätze auf. Neu erlerntes Wissen konnte bei praxisorientierten Übungen direkt angewendet werden.

Die Schulung ist für Einsteiger in die Python-Welt sehr gut geeignet, da sie einen ersten Überblick bietet. Allerdings sollte man schon über ein gewisses Vorwissen im Bereich "Programmierung" verfügen.

5/5
Anonyme Bewertung

Dozent geht sehr gut auf Fragen/Probleme ein!

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr gut strukturiert und verständlich

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr kompetent. Sehr flexibel auf Fragen und Problemstellungen der Teilnehmer eingegangen

Offene Termine

19.06.-21.06.2017
3 Tage | 1.270,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.09.-06.09.2017
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.12.-06.12.2017
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe eines Unternehmens will zeitgleich den Lehrgang Python Basiswissen frequentieren

Dann kann ein Firmen-Training zum Thema Python Basiswissen angemessen sein. Der Unterrichtsstoff des Seminars kann dabei gemeinsam mit den Fachdozenten aufgestockt oder gestrafft werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Erfahrung in Python Basiswissen, sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine Inhouse-Fortbildung rechnet sich bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Python Basiswissen finden manchmal in München, Bremen, Stuttgart, Leipzig, Dortmund, Essen, Bielefeld, Frankfurt, Bonn, Hamburg, Dresden, Bochum, Berlin, Duisburg, Wuppertal, Düsseldorf, Münster, Hannover, Nürnberg und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Python Basiswissen bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Verschachtelte Collections Result sets, list of dictionaries | Python-Klassen (Python-Typen) object methods
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: als Sequenzen von Funktionsparametern | reStructuredText als Syntax von docstring
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: dict: update, get, setdefault, pop, items | shelf als Beispiel von pickle-Anwendung
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Python UnitTests (eine kurze Einführung) der Zusammenhang von UnitTests und docstrings | Iteratoren
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: list, tuple, dict (Zusammenfassung aus "Python-Einführung") |(Vergleich mit Java-Zugriffsrechten)
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Typumwandlungen der Grunddatentypen int, float, str, dict, list, tuple, set | Funktionen mit beliebig langen Parameterlisten
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Funktionsparameter Parameter-Defaults | Graphische Benutzeroberfläche (GUI) (eine kurze Einführung)
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: class methods|Exceptions Eigene Fehlerklassen modellieren

Wenn alle Teilnehmer einheitlich damit einverstanden sind, kann die Python Basiswissen Schulung hinsichtlich "Mengen (sets)" abgerundet werden und dafür wird "list-like objects" ausfühlicher geschult oder umgekehrt.

Welche Thematiken passen zu Python Basiswissen?

Eine gute Basis bildet Python Aufbau mit

  • Consistency
  • Python und ODBC
  • Daten abfragen
  • Die Einheitliche Python-DB-API

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „Python als Skriptsprache“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Einführung in die  Ausnahmebehandlung mit Exceptions
  • Listen und Tupeln ("Arrays")
  • Module und Packages
  • Zeichenketten (Strings)

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Kryptographie - Theorie und Anwendung (Sprachen: Java, Ruby, C/C++, C# und Python)“ mit den Unterpunkten Verwalten einer internen PKI in der Praxis und Symmetrische Algorithmen Definition: "Was bedeutet sicher?" passend.

Für Erfahrene Anwender passt eine XML mit Python Fortbildung. In diesem Workshop werden vor allen Dingen

  • Parsen und Validieren
  • Alternative: Die Python-XML-Schnittstelle ElementTree ElementTree in der Python-Standard-Bibliothek
  • Datenselektion mit XPath
  • Datenvalidierung mit Document Type Definitions (DTDs), Schema
geschult.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick