PDF-Download

Schulung Risikomanagement in IT-Projekten (S582)
5 von 5 Sternen
7 Kundenbewertungen

Dieses Seminar befasst sich mit dem weit gefassten Thema Risikomanagement aus dem Blickwinkel von IT-Projekten. Sie erfahren, warum Risikomanagement immer wichtiger wird, und Sie erhalten Einblick in eine praxisnahe und handhabbare Methode zur Umsetzung in IT-Projekten. Checklisten und Beispiele runden das Thema ab.

Offene Termine

21.08.-22.08.2017
2 Tage | 1.850,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
16.11.-17.11.2017
2 Tage | 1.930,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
15.02.-16.02.2018
2 Tage | 1.930,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie lernen anhand von Praxisbeispielen, welche Risiken es in IT-Projekten gibt und wie Sie diese minimieren können. Nach dem Seminar wissen Sie, welche Methoden des Risikomanagements für Sie umsetzbar sind.

Wer sollte teilnehmen

Dieses Seminar soll all jenen eine praktische Hilfestellung geben, die im Rahmen von IT-Projekten Risikomanagement anwenden und einführen müssen bzw. wollen und grundlegende Kenntnisse über die Abwicklung von Projekten haben.

Inhalt

  • Grundlagen
    • Warum Risikomanagement?
    • Begriffsdefinition
    • Risikotypen
  • Identifikation der Projektrisiken
    • Zeitpunkt
    • Hilfsmittel
  • Risikoanalyse und -bewertung
    • Methodik
    • Maßstäbe
  • Risikominimierung
    • Risikovermeidung
    • Risikoverminderung
    • Risikobegrenzung
    • Risikoverlagerung
    • Risikoakzeptanz
  • Überwachung des Risikoabbaus
    • Risikobericht
  • Risikomanagement in Prozessmodellen
    • V-Modell
    • Rational Unified Process
    • Microsoft Solutions Framework

Teilnehmerkommentare

Bermittlete Inhalte gingen weit über das Kursziel hinaus

Teilnehmer von "Bundesamt für Justiz "

Sehr kompetent, fachlich ausgezeichnet. Gute Aufbereitung des Themas

Teilnehmer von "Bundesamt für Justiz "

Sehr gute Methode, hat Schwächen aufgedeckt, Lösungsvorschläge, Praxisbezug

Teilnehmer von "Bundesamt für Justiz "

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 3, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Bernd L.

Räumlichkeiten und Service während des Kurses ausgezeichnet. Auch die Betreuung vor und nach Anmeldung vorbildhaft.
Dank der Referentin habe ich das erste Mal in einem Feedback beste Bewertungen vergeben.
Kann, nach zwei Kursbesuchen, zumindest zu diesen Themen nur eine Empfehlung aussprechen.

5/5
Bewertung von Markus B.

Sehr kompetente Dozentin. Es wurden gute Optimierungsmöglichkeiten und Methoden für die Praxis vermittelt.

5/5
Bewertung von Bernd L.

Wie immer bei solchen Themen ist der Inhalt und das Rüberbringen abhängig vom Referenten. Bei dem von mir besuchten Kurs war es über Alles gesehen sehr gut.

5/5
Anonyme Bewertung

Super Trainerin. Konzept passte

5/5
Anonyme Bewertung

Bermittlete Inhalte gingen weit über das Kursziel hinaus

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr kompetent, fachlich ausgezeichnet. Gute Aufbereitung des Themas

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr gute Methode, hat Schwächen aufgedeckt, Lösungsvorschläge, Praxisbezug

Offene Termine

21.08.-22.08.2017
2 Tage | 1.850,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
16.11.-17.11.2017
2 Tage | 1.930,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
15.02.-16.02.2018
2 Tage | 1.930,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe einer Firma will zusammen das Seminar Risikomanagement in IT-Projekten besuchen

In dem Fall kann ein Inhouse-Seminar zum Gegenstand Risikomanagement in IT-Projekten sachdienlich sein. Die Agenda des Seminars kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Fachdozenten ergänzt oder reduziert werden.

Haben die Schulungsteilnehmer bereits Vorkenntnisse in Risikomanagement in IT-Projekten, sollte der erste Punkt der Agenda gekürzt werden. Eine kundenspezifische Weiterbildung lohnt sich ab drei Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Risikomanagement in IT-Projekten finden ab und zu im Umkreis von Düsseldorf, Dresden, Hannover, Wuppertal, Bonn, Bremen, Duisburg, Frankfurt, Leipzig, München, Bochum, Münster, Hamburg, Stuttgart, Dortmund, Essen, Bielefeld, Berlin, Nürnberg und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Risikomanagement in IT-Projekten bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Risikoverminderung | Grundlagen Warum Risikomanagement?
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Risikoanalyse und -bewertung Methodik | Risikobegrenzung
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Maßstäbe | Risikotypen
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Risikoakzeptanz | Risikomanagement in Prozessmodellen V-Modell
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Risikoverlagerung|Risikominimierung Risikovermeidung
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Überwachung des Risikoabbaus Risikobericht | Rational Unified Process
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Begriffsdefinition | Identifikation der Projektrisiken Zeitpunkt
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Microsoft Solutions Framework |Hilfsmittel

Wenn alle Seminarbesucher einheitlich damit einverstanden sind, kann die Risikomanagement in IT-Projekten Schulung hinsichtlich "" gekürzt werden und im Gegenzug wird "" ausfühlicher behandelt oder umgekehrt.

Welche Fortbildungen erweitern Risikomanagement in IT-Projekten?

Eine gute Basis findet sich in Datenschutzbeauftragter Grundlagenseminar mit

  • Grundprinzipien ("Goldene Regeln") des Datenschutzes
  • Entstehung und Entwicklung des Bundesdatenschutzgesetzes
  • Verarbeitung personenbezogener Daten in Vertragsverhältnissen, auf gesetzlicher Grundlage oder auf Grundlage von Betriebsvereinbarungen
  • Auftragsdatenverarbeitung - Funktionsübertragung - Outsourcing

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „Projektmanagement Grundlagen“ mit der Behandlung von

  • Abschluss
  • Ziele des Projektmanagements
  • Kreative Arbeitstechniken
  • Grundlagen Begriffsdefinition

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Rechtliche Bewertung und Behandlung von Vertragsabschlüssen im Internet“ mit den Unterpunkten Host-Providing und Werbeverträge geeignet.

Für Help-Desk-Mitarbeiter eignet sich eine Datenschutz und Datensicherheit für Unternehmen im Internet, im Telekommunikationsverkehr und sozialen Netzwerken Fortbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Praktische Anwendungsfälle wie E-Mail-Dienste, VPN, Router usw. 
  • Datensicherheit Compliance
  • Datenschutz im Internet Gesetzessystematik und Inhalte des TMG2007
  • Managementmethoden
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU