PDF-Download

Schulung PowerPoint 2016/2013/2010/2007 Komplett (S1428)
4.7 von 5 Sternen
16 Kundenbewertungen

PowerPoint ist das Präsentationsgrafikprogramm des Office-Paketes. Vielseitige Funktionen erlauben es, relevante Zahlen und Texte visuell aufzuarbeiten. PowerPoint erstellt  eindrucksvolle Präsentationen, die durch Notizblätter, Gliederungsseiten und Handzettel für Zuhörer erweitert werden können. Dieses Seminar ist auch in der Version 2010/2007 mit den versionsbedingten Änderungen durchführbar.

Offene Termine

21.08.-23.08.2017
3 Tage | 950,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
20.11.-22.11.2017
3 Tage | 990,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
05.03.-07.03.2018
3 Tage | 990,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Seminarziel ist die Vermittlung der zahlreichen Techniken durch praxisnahe Übungen für die Präsentation "aus einem Guss". Die Teilnehmer kennen im Anschluss an die Schulung die Anwendungsmöglichkeiten der Präsentations-/Geschäftsgrafik im Allgemeinen und von PowerPoint im Besonderen. Sie können eine aussagekräftige Präsentation erstellen.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Anwender mit guten Windows-Kenntnissen. Vorkenntnisse in Word oder Excel sind hilfreich.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre gewünschte Version (2016, 2013, 2010 oder 2007) an.

Inhalt

1.-2. Tag: Auch separat buchbar als Grundlagen "PowerPoint Grundlagen"

  • Die Leistungsmerkmale von PowerPoint 2016/2013/2010/2007
    • Einsatz- und Ausgabemöglichkeiten
    • Bestandteile einer Präsentation
  • Einführung in Programmstruktur und Arbeitsoberfläche
  • Erstellen einer Präsentation mit Hilfe einer vorgegebenen Entwurfsvorlage
    • Was sind Designs, Entwurfsvorlagen, Master, Layouts?
    • Praktischer Einsatz und Nutzen
  • Texteingabe und -bearbeitung in Platzhaltern
    • Aufzählungen und Nummerierungen
    • Einzüge und Abstände
    • weitere Textfeldformatierungen
  • Besonderheiten mit "freien" Texten
  • Texte in der Gliederungsansicht
    • Eingeben, gliedern, ausschneiden, verschieben
  • Funktion und Bearbeitung der Masterfolien
  • Arbeiten mit den verschiedenen Gestaltungsmitteln
  • Einfache Grafiken mit den Formenwerkzeugen erstellen
  • SmartArts erstellen und bearbeiten
    • am Beispiel eines Organisationsdiagramms (Hierarchie)
  • Diagramme in PowerPoint erstellen
    • Daten hinzufügen, Diagrammtypen sinnvoll auswählen und ändern (z. B. Säulen- vs. Kreisdiagramm)
  • Tabellen erstellen und bearbeiten
  • ClipArts aussuchen, einfügen und bearbeiten
  • Erstellen einer Präsentation mit einfachen Animationseffekten und Übergängen
  • Ausdruck von Handzetteln und Notizenseiten
    • Präsentation schützen und/oder weitergeben

3. Tag: Auch separat buchbar als Aufbaukus "PowerPoint Aufbau"

  • Planung einer Präsentation
  • Erweiterte Möglichkeiten mit grafischen Objekten und Multimedia-Elementen
    • Videos einbinden, kürzen, Sprungmarken setzen
    • Bildtools für importierte Grafiken
  • Datenimport aus anderen Programmen
  • Vorlagen, Masterfolien und Layouts
    • Die verschiedenen Objekte in Mastern
    • Anlegen und Gestalten verschiedener Master
    • Gezieltes Arbeiten mit verschiedenen Mastern
    • Folien aus anderen Präsentationen mit Ihren Vorlagen und Mastern
    • Erstellen benutzerdefinierter Layouts
    • Die verschiedenen Platzhalter
  • Einsatz und Nutzen von Farbskalen, Hintergründen
  • Eigene Vorlagen erstellen
  • Animationen
    • Einsatz von Animationsschemas
    • Erstellen benutzerdefinierter Animationen
    • Animationspfade erstellen
    • Zeitliche Abstimmungen
  • Die Bildschirmpräsentation
    • Einsatz von interaktiven Schaltflächen zur Navigation
    • Anlegen und "Verlinken" der Inhaltsfolie
    • Gestaltungsmöglichkeiten während der Präsentation

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Markus G.

Perfekt organisierte und durchgeführte Schulung mit sehr guter Trainerin. Inhalte anschaulich und einprägsam vermittelt.

5/5
Bewertung von Felix T.

a) fachlich / inhaltlich / methodisch
- hohe Fachkompetenz
- strukturierte, verständlich, nachvollziehbare Vermittlung
- hoher Praxisnutzen
- Durchführungsgarantie (!)
- überschaubare Teilnehmerzahl

b) Betreuung
- hatte das Gefühl einer rundum individuellen Betreuung bzgl. pers. Wohlergehen (Parkplatz, Mittagessen etc.)

c) Organisation

- von Anmeldung bis zur Teilnahmebescheinigung verlässlich durchorganisiert

5/5
Bewertung von Katja v.

Die Schulung war perfekt organisiert und inhaltlich sehr gut strukturiert. Fragen konnten jederzeit gestelt werden und wurden ausführlich beantwortet. Dank ihres hohen Praxisbezugs war die Schulung sehr anschaulich.

4/5
Bewertung von Lucie H.

Hallo,
eventueller Optimierungsvorschlag: vorher abzufragen, auf welchem Wissensstand die Teilnehmer sind. Am 3. Tag kam eine Dame hinzu, die sich für Fortgeschrittene angemeldet hatte; war aber bei weitem nicht auf dem Stand und hat die anderen Teilnehmen etwas "ausgebremst"...
VG
*** ***

4/5
Bewertung von Julia H.

Persönlicher Empfang war sehr gut, man fühlte sich von Anfang an gut aufgehoben, Leute waren sehr bemüht, gut organisiert.

5/5
Bewertung von Britta C.

Kompetente Dozentin, es blieb auch Zeit für individuelle Fragen, kleine Lerngruppen, Durchführungsgarantie der Schulung und auch kostenlose Stornierung, angenehmes Umfeld, der Shuttle-Service erleichtert die Anreise und auch die Verpflegung waren perfekt.
Mit hat auch das Angebot der Stadtführung zugesagt.

5/5
Bewertung von Christoph W.

Ich bin ein erfahrener Seminarteilnehmer und bestätige Ihnen gerne, dass die Qualität Ihrer Weiterbildung und Ihr Service sehr gut ist. Eine engagierte und kompetente Ausbilderin und Sie haben sich sehr um mein allgemeines Wohlbefinden gekümmert.

5/5
Bewertung von Frank G.

Ok

5/5
Bewertung von Lisa S.

Das Training war sehr professionell, die Trainerin war sehr motiviert und ist sehr gut auf individuelle Fragen eingegangen.

Es wurde den Teilnehmern genügend Möglichkeit zur praktischen Übung gegeben.

Auch der Service rund um das Seminar war mit den Shutten von und zum Hotel super organisiert.

5/5
Bewertung von Stefan G.

In diesem Seminar hatten wir eine kompetente Dozentin, die den Inhalt des Seminars sehr gut vermitteln konnte. Ich habe bereits am ersten von 3 Tagen einige Kniffe und Einstellungen gelernt, die mir bei Powerpoint sehr weiterhelfen. Ich kann den Kurs nur empfehlen!

Offene Termine

21.08.-23.08.2017
3 Tage | 950,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
20.11.-22.11.2017
3 Tage | 990,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
05.03.-07.03.2018
3 Tage | 990,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team eines Unternehmens will simultan das Seminar PowerPoint 2016/2013/2010/2007 Komplett frequentieren

In dem Fall kann ein Inhouse-Seminar zum Thema PowerPoint 2016/2013/2010/2007 Komplett opportun sein. Die Agenda der Schulung kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Fachdozenten weiterentwickelt oder reduziert werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Vorwissen in PowerPoint 2016/2013/2010/2007 Komplett, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine kundenspezifische Weiterbildung rentiert sich bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Inhouse-Seminare zum Thema PowerPoint 2016/2013/2010/2007 Komplett finden sporadisch im Umkreis von Bonn, Hamburg, Bielefeld, Wuppertal, Dortmund, Münster, Berlin, Duisburg, Hannover, Bremen, Nürnberg, Frankfurt, Stuttgart, München, Essen, Düsseldorf, Dresden, Leipzig, Bochum und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu PowerPoint 2016/2013/2010/2007 Komplett bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Zeitliche Abstimmungen | Erstellen benutzerdefinierter Animationen
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: ClipArts aussuchen, einfügen und bearbeiten | Animationen Einsatz von Animationsschemas
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Erstellen einer Präsentation mit Hilfe einer vorgegebenen Entwurfsvorlage Was sind Designs, Entwurfsvorlagen, Master, Layouts? | Texte in der Gliederungsansicht Eingeben, gliedern, ausschneiden, verschieben
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Anlegen und Gestalten verschiedener Master | Anlegen und "Verlinken" der Inhaltsfolie
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Texteingabe und -bearbeitung in Platzhaltern Aufzählungen und Nummerierungen|Tabellen erstellen und bearbeiten
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Diagramme in PowerPoint erstellen Daten hinzufügen, Diagrammtypen sinnvoll auswählen und ändern (z. B. Säulen- vs. Kreisdiagramm) | Bildtools für importierte Grafiken
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einsatz und Nutzen von Farbskalen, Hintergründen | Die Bildschirmpräsentation Einsatz von interaktiven Schaltflächen zur Navigation
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Eigene Vorlagen erstellen |Gezieltes Arbeiten mit verschiedenen Mastern

Wenn alle Teilnehmer einheitlich zustimmen, kann die PowerPoint 2016/2013/2010/2007 Komplett Schulung hinsichtlich "Einfache Grafiken mit den Formenwerkzeugen erstellen " abgerundet werden und im Gegenzug wird "Erstellen benutzerdefinierter Layouts" ausfühlicher geschult oder vice-versa.

Welche Themen erweitern PowerPoint 2016/2013/2010/2007 Komplett?

Eine gute Basis findet sich in Visual Basic 6.0 Komplett mit

  • Verzweigungen
  • Erstellung eines Automationsservers
  • Persistenz von Steuerelementen
  • Entwicklung von Automationsservern und -clients Was ist Automation

Zu empfehlen ist auch eine Schulung von „Windows Server 2008/2012 R2: Clustering“ mit der Behandlung von

  • Clustern von Server-Rollen und -Features (z.B. File-Servern)
  • NLB-Cluster (für Netzwerk-Lasten-Ausgleich)
  • Installieren des Server-Features
  • Das Failover-Cluster

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „C# 2013/2012 Aufbau“ mit den Unterpunkten Multithreading Synchronisation und GoF Patterns passend.

Für Professionals eignet sich auch eine Visio 2016/2013/2010 Grundlagen Fortbildung. In diesem Kurs werden vor allen Dingen

  • Schablonen außerhalb von Visio verwenden
  • Die neue Visio-Arbeitsoberfläche  Elemente des Menübandes (Ribbon)
  • Shapes einem oder mehreren Layern zuweisen
  • Werkzeuge in Visio Führungslinien und Gitternetz
besprochen.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen