PDF-Download

Schulung Excel 2016/2013/2010/2007 Grundlagen (S1276)
4.9 von 5 Sternen
22 Kundenbewertungen

Microsoft Excel ist die wohl leistungsfähigste Tabellenkalkulation der Welt. Mit Excel stehen Ihnen hochwertige Analysewerkzeuge zur Verfügung die sonst nur in sehr teuren Business Intelligence Tools zu finden waren. Ganz gleich ob Sie eine einfache Datentabelle, komplexe Pivot-Tabellen oder aussagestarke Diagramme erstellen möchten - mit Excel ist dies im Handumdrehen möglich. 
Jeder Seminarteilnehmer arbeitet im Seminar mit der von ihm gewünschten Programmversion. 

Offene Termine

04.09.-05.09.2017
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.12.-05.12.2017
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
05.03.-06.03.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
11.06.-12.06.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
24.09.-25.09.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
10.12.-11.12.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
3 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Wir vermittelt Ihnen darin das grundlegende Knowhow für Ihre Arbeit mit Microsoft Excel.
- Selbständiges Erstellen und Bearbeiten von einfachen Kalkulationen
- Von der Kalkulation zum Diagramm
- Optimierung des Erscheinungsbildes an Hand verschiedenartiger Ausdrucke

Wer sollte teilnehmen

Jeder der mit Zahlen, Berechnungen, Auswertung und Visualisierung von Daten zu tun hat.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre gewünschte Version (2016, 2013, 2010 oder 2007) an. 

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (1.-2. Tag) des Kurses "Excel 2016/2013/2010/2007 Komplett"

  • Aufbau der Programmoberfläche von Excel 
    • Funktionen des Menübandes
    • Symbolleiste für den Schnellzugriff
    • Die Backstage Ansicht /Excel 2010/2013/2016)
    • Bearbeitungsleiste und Namensfeld
    • Statusleiste mit Informationsbereichen und Anzeigesteuerung
    • Arbeitsmappen und Tabellenblatt-Aufbau
    • Aufbau des Kontextmenüs
  • Hilfe zur Selbsthilfe
    • Zugriff auf die Programmhilfe (online / offline)
    • Hilferessourcen auf Office.com
  • Einrichten des Programms
    • Microsoft Excel 2013 personalisieren
    • Grundlegende Sicherheitseinstellungen im Trust Center
  • Verwendung von Excel-Arbeitsmappen (Excel-Dateien)
    • Neue Arbeitsmappe erstellen (von Vorlage / out-of-the-box)
    • Öffnen bestehender Arbeitsmappen
    • Speicherorte (Webspeicherorte / Computer) (Excel 2013)
    • Speichern von Arbeitsmappen in verschiedenen Dateiformaten (XSLX, XLS, CSV, PDF)
    • Bedeutung anderer Dateiformate und Risiken
    • Vergabe von Dateieigenschaften zur Selbstorganisation und für die Teamarbeit
    • Öffnen alter Excel-Arbeitsmappen im Kompatibilitätsmodus und damit einhergehende Einschränkungen
  • Aufbau der Arbeitsmappe
    • Koordinatensystem und Dimensionen der Tabellenblätter in Excel 2013
    • Wechsel zwischen den Arbeitsmappenansichten
    • Kopf- und Fußbereiche direkt editieren (Excel 2010/2013)
    • Tabellenblätter in der Mappe: Hinzufügen, Benennen, Verschieben, Duplizieren, Löschen
  • Dateneingabe
    • Eingaben von Text und Zahlenwerk
    • Eingaben korrigieren, löschen
    • Zellenbestandteile: Inhalt vs. Format
    • Zellen mit Inhalten verschieben
  • Zellenformatierung
    • Grundlegende Zellenformatierung
      • Füll- und Textfarben
      • Zahlenformate
      • Währungsformate
      • Datums- und Uhrzeit-Format
      • Textformate
      • Tabellenrahmen
      • Ausrichtung des Zelleninhaltes
      • Zellen Verbinden und Zentrieren
    • Zellenformatvorlagen für vereinfachende Gestaltung
    • Zellenkommentare als Gedächtnisstützen und für die Tabellennutzung im Team
  • Erste Berechnungen
    • Eingabe und Korrektur von Formelwerk
    • Formeln vs. Funktionen
    • Relative und absolute Zellenbezüge
  • Berechnungen mit Funktionen
    • Die Funktion Autosumme
    • Verwendung des Funktionsassistenten und der Funktionskategorien
    • Die Funktionen Mittelwert, Anzahl, Max, Min, 
  • Zwischenablage
    • Kopieren, ausschneiden, einfügen von Zellen
    • Inhalte aus der Zwischenablage einfügen
      • Formeln
      • Werte
      • Formate
      • Kommentare
  • Features für die Tabellenerstellung
    • Automatisches Generieren von Textlisten
    • Erstellen von mathematischen Reihen
  • Arbeiten an bestehenden Tabellen
    • Navigation in großen Tabellen
    • Einfügen & Löschen von Spalten und Zeilen
    • Bildschirm teilen / Zeilen- und Spalten fixieren
    • Einen Bereich in eine Tabelle umwandeln zwecks Analyse und vereinfachender Formatierung
  • Grundlagen der Datenauswertung
    • Sortieren einzelner Spalten oder ganzer Tabellen
    • Autofilter für schnelles Auffinden von Informationen
  • Grundlagen der Diagrammerstellung
    • Assistenzfunktion: Excel empfiehlt Diagramme (Excel 2013)
    • Welches Diagramm eignet sich für welche Datenmenge
    • Gestaltung mit Schnelllayouts und Diagrammformatvorlagen
    • Diagramm als Vorlage speichern.
  • Druckvorbereitung und Druck
    • Druckvorschau in die Symbolleiste für den Schnellzugriff aufnehmen
    • Seiteneinrichtung
    • Umbrüche in Zeilen und Spalten
    • Drucktitel für mehrere Seiten
    • Druckbereiche festlegen
    • Skalierung der Druckseite

Teilnehmerkommentare

ist auf Fragen eingegangen und hat soe souverän beantwortet, sowie auch Hilfestellung gegeben

Teilnehmer von "DITO Hotelmanagement ... & Co. KG "

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Susanne K.

Die Organisation und das Seminar selbst waren sehr gut.

5/5
Bewertung von Karsten B.

Ich kan die von GF angebotene Leistung uneingeschränkt empfehlen

4/5
Bewertung von Katrin R.

die Erfahrung war gut: der Dozent ist auf die Belange der Teilnehmer sehr gut eingegangen und hat das Wissen anschaulich und praxisnah vermittelt; die Räumlichkeiten sind ansprechend und gut ausgestattet, die Verpflegung ist gut;

5/5
Bewertung von Felix T.

In jeder Hinsicht professionell:

- fachlicher Inhalt und Vermittlung desselben
- unmittelbare Nutzbarkeit
- Organisation der Veranstaltung und rund um
derselben
- als "persönlich" erfahrbare Betreuung
- und das alles authentisch

Herzlichen Dank

5/5
Bewertung von Eva P.

Tolle Atmosphäre, in der das Lernen Spaß macht.
Kompetente und hoch qualifizierte Mitarbeiter, die den Lernstoff anschaulich und nachhaltig vermitteln. Konnte das Gelernte sofort beruflich nutzen. Lösungen bei Unklarheiten konnte ich in der im Kurs erhaltenen Literatur nachlesen.

5/5
Bewertung von Caroline K.

fachlich und organisatorisch sehr gut

5/5
Bewertung von Beate B.

Mir hat das individuelle Eingehen auf die unterschiedlichsten Fragen der Teilnehmenden sehr gut gefallen.

5/5
Bewertung von Melanie R.

ich war mit allem super zufrieden. Es war gut zu verstehen und der Service rundherum war einfach perfekt!!!! ich kommt im kommenden Jahr gerne wieder

5/5
Bewertung von Klaured T.

Alles sehr proffesionell!!!

5/5
Bewertung von Bärbel L.

Das Seminar war gut strukturiert und lehrreich. Die Atmosphäre war sehr angenehm und die Versorgung sehr gut.

Offene Termine

04.09.-05.09.2017
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.12.-05.12.2017
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
05.03.-06.03.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
11.06.-12.06.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
24.09.-25.09.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
10.12.-11.12.2018
2 Tage | 590,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
3 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will geschlossen das Seminar Excel 2016/2013/2010/2007 Grundlagen reservieren

An dieser Stelle kann ein kundenspezifisches Seminar zum Thema Excel 2016/2013/2010/2007 Grundlagen richtig sein. Der Lehrstoff der Schulung kann dabei zusammen mit den Fachdozenten modifiert oder abgekürzt werden.

Haben die Seminarbesucher allerdings Sachkenntnis in Excel 2016/2013/2010/2007 Grundlagen, sollte der Anfang nur gestreift werden. Eine kundenspezifische Fortbildung rechnet sich bei mindestens 3 Seminarbesuchern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Excel 2016/2013/2010/2007 Grundlagen finden bisweilen in Nürnberg, Bonn, Münster, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Wuppertal, Bochum, Frankfurt, Stuttgart, Hannover, Essen, Berlin, Dortmund, Hamburg, München, Leipzig, Bielefeld, Bremen und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Excel 2016/2013/2010/2007 Grundlagen bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Zellenbestandteile: Inhalt vs. Format | Autofilter für schnelles Auffinden von Informationen
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Dateneingabe Eingaben von Text und Zahlenwerk | Zwischenablage Kopieren, ausschneiden, einfügen von Zellen
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die Funktionen Mittelwert, Anzahl, Max, Min,  | Werte
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Berechnungen mit Funktionen Die Funktion Autosumme | Grundlagen der Datenauswertung Sortieren einzelner Spalten oder ganzer Tabellen
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Speichern von Arbeitsmappen in verschiedenen Dateiformaten (XSLX, XLS, CSV, PDF)|Verwendung von Excel-Arbeitsmappen (Excel-Dateien) Neue Arbeitsmappe erstellen (von Vorlage / out-of-the-box)
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Bildschirm teilen / Zeilen- und Spalten fixieren | Formeln vs. Funktionen
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Kopf- und Fußbereiche direkt editieren (Excel 2010/2013) | Grundlagen der Diagrammerstellung Assistenzfunktion: Excel empfiehlt Diagramme (Excel 2013)
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Eingaben korrigieren, löschen|Gestaltung mit Schnelllayouts und Diagrammformatvorlagen

Wenn alle Teilnehmer zustimmen, kann die Excel 2016/2013/2010/2007 Grundlagen Schulung hinsichtlich "Speicherorte (Webspeicherorte / Computer) (Excel 2013)" am Rande gestreift werden und dafür wird "Ausrichtung des Zelleninhaltes" ausfühlicher beprochen oder vice-versa.

Welche Thematiken erweitern Excel 2016/2013/2010/2007 Grundlagen?

Eine erste Ergänzung findet sich in Excel für Analysten mit

  • Konfiguration des Datenzugriffs in PowerPivot für Excel Datenquellen im Überblick
  • Spalten ein- und ausblenden
  • Felder für Berechnungen
  • Verwendung von Sparklines

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „Replikation mit MS SQL-Server“ mit der Behandlung von

  • Konfiguration und Administration
  • Replikation in Hochverfügbarkeitsumgebungen mit
  • Einbeziehen heterogener Datenquellen wie Access oder Oracle
  • Implementierung der Replikation im SQL- Server

Für Firmenschulungen ist das Thema „Microsoft Dynamics CRM 2016 für Anwender und Administratoren - Komplett“ mit den Kapiteln Tracing und Auswertungen geeignet.

Für Erfahrene Anwender passt eine Microsoft Office SharePoint Server 2013 für Administratoren, Aufbau Fortbildung. In diesem Kurs werden insbesondere

  • Benutzerprofil Services
  • Einsatzszenarien vor dem Hintergrund von Lastverteilungs- bzw. Hosting-Szenarien (Mandantenfähigkeit) Anwendungsproxygruppen definieren
  • Webdienstproxy verwalten
  • Forms Services
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU