PDF-Download

Schulung Windows 10 IoT - Einführung Soft- & Hardware Entwicklung (S1959)

Dieser Kurs gibt einen Ausblick darauf, wie komplette Produkte aus Kombination von Soft- und Hardware mit dem neuen Windows 10 IoT System entwickelt werden können. Beginnend mit der Installation des Betriebssystems wird die Einbindung in Visual Studio 2015/2017 und die erste Entwicklung einer einfachen „Universal Platform App“ gezeigt. Weiter wird das Hardware Entwicklungssystem vorgestellt und anhand einer einfachen bipolaren Relaissteuerung der Testaufbau und die Erstellung einer eigenen Platine demonstriert.

Offene Termine

23.06.2017
1 Tag | 560,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
29.09.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
08.12.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Seminar kennen Sie die Windows IoT Platform (Hardware und Software) und haben erste Erfahrungen in der Entwicklung von Windows IoT-Anwendungen gemacht.

Wer sollte teilnehmen

(Windows) Entwickler, die erste Eindrücke von Windows 10 IoT, der Universal Platform und den Möglichkeiten einer Hardwareentwicklung bekommen möchten mit Grundkenntnissen:
- Visual Studio (2015/2017)
- C#
- WPF, oder UWP oder XAML
- einfacher Schaltungstechnik

Inhalt

  • Software
    • Installation des Windows IoT Systems auf dem Raspberry Pi
    • Kommunikation über das Web Interface 
    • Erstellen einer einfachen „Windows Universal Platform“ App
    • Remote Debugging auf dem Raspberry Pi
    • Anschluss eines 7 Zoll Touch Screens
    • Vorstellung des Raspberry Pi Headers
    • Zugriff auf die GPIO Pins

  • Hardware
    • Entwurf eines bipolaren Relaistreibers (Zwei gegenläufige Relais über ein GPIO Pin steuerbar)
    • Aufbau der Testschaltung auf einem Breadboard
    • Vorstellung der möglichen EDA Entwurfstools
    • Entwurf des Schemas
    • Entwurf der Platine

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

23.06.2017
1 Tag | 560,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
29.09.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
08.12.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe einer Firma will zusammen den Kurs Windows 10 IoT - Einführung Soft- & Hardware Entwicklung buchen

Dann kann ein kundenspezifisches Seminar zum Gegenstand Windows 10 IoT - Einführung Soft- & Hardware Entwicklung angemessen sein. Der Unterrichtsstoff des Lehrgangs kann hierbei gemeinsam mit den Trainern weiterentwickelt oder komprimiert werden.

Haben die Seminarteilnehmer schon Erfahrung in Windows 10 IoT - Einführung Soft- & Hardware Entwicklung, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme lohnt sich bei mehr als 3 Mitarbeitern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Windows 10 IoT - Einführung Soft- & Hardware Entwicklung finden sporadisch im Umkreis von Düsseldorf, München, Dresden, Bochum, Dortmund, Berlin, Hamburg, Bonn, Frankfurt, Nürnberg, Bremen, Essen, Duisburg, Münster, Leipzig, Wuppertal, Hannover, Bielefeld, Stuttgart und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Windows 10 IoT - Einführung Soft- & Hardware Entwicklung bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Aufbau der Testschaltung auf einem Breadboard | Kommunikation über das Web Interface 
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Erstellen einer einfachen „Windows Universal Platform“ App | Zugriff auf die GPIO Pins
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Entwurf der Platine | Hardware Entwurf eines bipolaren Relaistreibers (Zwei gegenläufige Relais über ein GPIO Pin steuerbar)
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Vorstellung der möglichen EDA Entwurfstools | Software Installation des Windows IoT Systems auf dem Raspberry Pi
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Remote Debugging auf dem Raspberry Pi|Anschluss eines 7 Zoll Touch Screens
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Entwurf des Schemas | Vorstellung des Raspberry Pi Headers
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: |
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: |

Wenn alle Teilnehmer einheitlich damit einverstanden sind, kann die Windows 10 IoT - Einführung Soft- & Hardware Entwicklung Schulung hinsichtlich "" am Rande gestreift werden und als Kompensation wird "" intensiver beprochen oder vice-versa.

Welche Seminare erweitern Windows 10 IoT - Einführung Soft- & Hardware Entwicklung?

Eine erste Ergänzung findet sich in Windows Server 2012 R2: Kompakt für Administratoren mit

  • Flexibler Modi-Wechsel
  • Entfernen nicht benötigter Installationsdateien
  • Remotedesktop-Server Bereitstellen eines RD-Servers inkl. Web-Zugriff
  • Active Directory-Zertifikatdienste (AD-CS) Einführung in Public Key-Infrastructure (PKI)

Empfehlenswert ist auch eine Schulung von „MOC 20687: Configuring Windows 8“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Arbeiten mit virtuellem Speicher
  • Daten schützen mit EFS und BitLocker
  • Konfiguration von Mobile Computing und Remotezugriff: Konfiguration und Geräteverwaltung
  • Upgrade und Migration auf Windows 8 Upgrade

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „MOC 20688: Managing and Maintaining Windows 8“ mit dem Unterrichtsstoff Datencaching  und Planung und Implementierung des Zugriffs auf Daten- und Druckquelle Verwaltung des local Storage passend.

Für Professionals eignet sich eine Windows 7 Administration Weiterbildung. In diesem Seminar werden insbesondere

  • Sicherung und Wiederherstellung Systemwiederherstellung
  • NTFS-Sicherheit
  • Dateisystem und Freigaben Dateisysteme von Windows 7
  • 32-Bit- und 64-Bit-Versionen
besprochen.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen