PDF-Download

Schulung Neue Gruppenrichtlinien in Windows 10/8.1 und Windows Server 2016/2012 R2 (S523)
5 von 5 Sternen
4 Kundenbewertungen

Gruppenrichtlinien lösen immer mehr die Technik der "klassischen" Sicherheitsrichtlinien ab. Administratoren können mit Gruppenrichtlinien Computer und Benutzer zentral administrieren und so für mehr Sicherheit sorgen.  Microsoft hat ab Windows Server 2016 / 2012 R2 und Windows 10 / 8.x eine ganze Reihe neuer Gruppenrichtlinien-Einstellungen integriert, die es in den Vorgängerversionen noch nicht gab. Die Mehrzahl dieser Konfigurationen verbessern deutlich die Arbeit mit Windows Client und auch Windows Server. Lernen Sie in dieser Veranstaltung diese Verbesserungen kennen und anwenden. Ob die Konfiguration des Internet Explorers zugewiesen wird, Software-Patches verteilt oder eine Steuerung der Hardware der Clientmaschinen vorgenommen werden soll: Für all diese Zwecke gibt es vorgefertigte Gruppenrichtlinien. Wem dies nicht ausreicht, der kann zentral den Clients über administrative Vorlagen Registry-Einstellungen zuweisen. Praktische Übungen veranschaulichen den Einsatz von Gruppenrichtlinien.

Offene Termine

21.09.-22.09.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
12.03.-13.03.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar haben Sie das erforderliche Wissen, um eine zentrale Verwaltung der Benutzer und Computer in Ihrem Unternehmen mittels der Gruppenrichtlinien von Windows Server zu realisieren.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Mitarbeiter mit Active Directory Kenntnissen, die ein Gruppenrichtlinien-Design für ihre Firma entwickeln.

Inhalt

  • Einbindung der Gruppenrichtlinien in Active Directory
    • Richtlinien auf Standort-, Domänen- und OU-Level
  • Grundlagen
    • Logischer Aufbau der Gruppenrichtlinien
    • Physikalische Speicherung der Richtlinien
    • Unterschiede in den verschienden Windows Serverversionen
  • Entwicklung eines Gruppenrichtlinienkonzeptes
    • Benutzerkonfigurationen
    • Computerkonfigurationen
  • Fine-Tuning
    • Client-Server Richtlinienabgleich
  • Client- und Server-Absicherung über Gruppenrichtlinien
    • Sicherheitsvorlagen (Anwendung & Analyse)
    • Administrative Vorlagen
    • Gruppenrichtlinien eines Domänencontrollers
  • Fehlersuche
    • Tools aus dem Resource Kit
    • Ermittlung effektiver Richtlinien
  • Clientspezifische Gruppenrichtlinien und Szenarien
    • Windows Client Gruppenrichtlinien und Szenarien
    • Windows Server Gruppenrichtlinien und Szenarien
  • Administratives Arbeiten mit Gruppenrichtlinien
    • Replikation
    • Import und Export
    • Backup / Wiederherstellung

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Thomas J.

War rundum zufrieden. Und Trainer war sehr kompetent.

5/5
Bewertung von Thomas J.

Der Trainer kann nicht nur Einsteigern, sondern auch erfahrenen Admins einiges mit auf den Weg geben. Er weiß wovon er redet.

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr gute Art und Weise Stoff zu vermitteln 1+

5/5
Anonyme Bewertung

Kompetent, kurzweilig, sympathisch.

Offene Termine

21.09.-22.09.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
12.03.-13.03.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will zusammen den Lehrgang Neue Gruppenrichtlinien in Windows 10/8.1 und Windows Server 2016/2012 R2 aufsuchen

An dieser Stelle kann ein Firmen-Lehrgangssystem zur Thematik Neue Gruppenrichtlinien in Windows 10/8.1 und Windows Server 2016/2012 R2 passend sein. Der Lehrstoff des Lehrgangs kann hierbei gemeinsam mit den Dozenten ergänzt oder komprimiert werden.

Haben die Seminarteilnehmer schon Vorkenntnisse in Neue Gruppenrichtlinien in Windows 10/8.1 und Windows Server 2016/2012 R2, sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme lohnt sich bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Neue Gruppenrichtlinien in Windows 10/8.1 und Windows Server 2016/2012 R2 finden ab und zu im Umkreis von Hannover, Hamburg, Frankfurt, Bremen, Duisburg, Dortmund, Bochum, Münster, Bielefeld, Düsseldorf, Stuttgart, Wuppertal, Bonn, Essen, Dresden, Berlin, München, Leipzig, Nürnberg und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Neue Gruppenrichtlinien in Windows 10/8.1 und Windows Server 2016/2012 R2 bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Physikalische Speicherung der Richtlinien | Clientspezifische Gruppenrichtlinien und Szenarien Windows Client Gruppenrichtlinien und Szenarien
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einbindung der Gruppenrichtlinien in Active Directory Richtlinien auf Standort-, Domänen- und OU-Level | Windows Server Gruppenrichtlinien und Szenarien
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Import und Export | Fine-Tuning Client-Server Richtlinienabgleich
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Entwicklung eines Gruppenrichtlinienkonzeptes Benutzerkonfigurationen | Unterschiede in den verschienden Windows Serverversionen
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Grundlagen Logischer Aufbau der Gruppenrichtlinien|Client- und Server-Absicherung über Gruppenrichtlinien Sicherheitsvorlagen (Anwendung & Analyse)
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Gruppenrichtlinien eines Domänencontrollers | Fehlersuche Tools aus dem Resource Kit
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Ermittlung effektiver Richtlinien | Computerkonfigurationen
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Administrative Vorlagen|Administratives Arbeiten mit Gruppenrichtlinien Replikation

Wenn alle Teilnehmer zustimmen, kann die Neue Gruppenrichtlinien in Windows 10/8.1 und Windows Server 2016/2012 R2 Schulung hinsichtlich "Backup / Wiederherstellung " abgerundet werden und dafür wird "" ausfühlicher thematisiert oder umgekehrt.

Welche Thematiken passen zu Neue Gruppenrichtlinien in Windows 10/8.1 und Windows Server 2016/2012 R2?

Eine erste Ergänzung bildet Visual Basic 6.0 für Programmierer-Anfänger mit

  • Oberflächengestaltung Formulargestaltung
  • Projektverwaltung
  • Prinzipien der Programmierung und der Windows-Programmierung Was ist überhaupt Programmierung?
  • Eigenschaften von Steuerelementen

Zu empfehlen ist auch ein Kurs von „Microsoft-SQL-Server 2014/2012: Administration für DBAs ohne Vorkenntnisse“ mit der Behandlung von

  • Sicherheit Erstellen von Benutzern, Rollen und Zugriffsberechtigungen
  • Konzepte für Client/Server-Sicherheit
  • Skalierung grosser Datenbanken
  • Überwachen und Steuern des Wachstums von Dateien

Für Firmenschulungen ist das Thema „Microsoft Office SharePoint 2010 - Einstieg und Praxis“ mit den Kapiteln Offline Nutzung von SharePoint 2010 Daten mit SharePoint Workspace 2010 Einführung in die Nutzung von SharePoint Workspace 2010 und Download von SharePoint Daten geeignet.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine Windows Server 2016 Administration Einsteiger Weiterbildung. In diesem Kurs werden vor allen Dingen

  • Gruppen planen, anlegen und verwalten
  • Einzeldomäne, Struktur, Gesamtstruktur und Standortkonzepte
  • Kontingente und Speicherverwaltung
  • Integration  Installation eines Windows 2016 Servers
geschult.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick