PDF-Download

Schulung Cisco Grundlagen (S1294)
4.9 von 5 Sternen
10 Kundenbewertungen

Diese fünftägige Basisschulung bietet eine fundierte Einführung in die praktische Arbeit mit Cisco-Routern und - Switchen. Nach einem kurzen IPv4/IPv6 - Überblick wird die Cisco-Produktwelt präsentiert und anschließend die Cisco-Kommandozeile behandelt. Systematisch werden die Themen Cisco-Swiching und -Routing vorgestellt. Ein Ausblick auf das Thema "Quality of Service" rundet diese Veranstaltung ab.

Offene Termine

25.09.-29.09.2017
5 Tage | 2.930,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Besuch dieser Veranstaltung kennen die Teilnehmer die Cisco-Produktwelt und können verschiedene Switching- und Routing-Konfigurationen vornehmen.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Administratoren und Netzwerkverwalter mit guten TCP/IP-Kenntnissen.

Inhalt

  • IPv4 / IPv6 Grundlagen
  • Cisco Produktübersicht
  • Cisco Kommandozeile
  • Cisco Switching
    • VLANs
    • Spanning-Tree
    • Ether-Channel
  • Cisco Routing
    • Interface Typen
    • Ethernet
    • Dial-In / PPPoE
    • FrameRelay
    • NAT
    • Access-Listen
    • Statische Routing
    • Dienste: DHCP / DNS etc.
    • RIP
    • OSPF
    • EIGRP
    • BGP
  • QoS - Grundlagen

Teilnehmerkommentare

Sehr gute Kenntnisse, auch weit über den Tellerrand geschaut. Empfehlenswert

Teilnehmer von "Stadt Bad Honnef "

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Bernhard G.

keine persönliche Bewertung

5/5
Bewertung von Viktor S.

Organisation und Gesamtablauf des Seminars inkl. Verpflegung während des Seminars ist einfach überwältigend.
Die Lage des Veranstaltungsortes ist aus meiner Sicht optimal gelegen.
Wohlfühlatomspähre in den Schulungsräumen immer spürbar.
Besten Dank

5/5
Bewertung von René K.

Ich war sehr zufrieden mit der GFU.
Fachlich sehr gut aufgestellt.
Alle sehr freundlich und es ist alles super organisiert.
Für reichlich Essen und Trinken ist auch gesorgt.

5/5
Bewertung von Bernhard G.

kein Kommentar

5/5
Bewertung von René K.

Super Einführung in die Cisco Welt.
In dem Seminar werden alle Grundlagen erklärt und man kann danach Cisco Switche in der CLI konfigurieren und Troubleshooting betreiben

5/5
Anonyme Bewertung

Mir hat besonders die Praxisnähe gefallen und das der Dozent auf Probleme aus dem Alltag eingegangen ist.

5/5
Anonyme Bewertung

Praxisnah. Fragen konnten spontan beantwortet

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr gutes knowhow vom Referenten. Konnte alle Fragen beantworten.

5/5
Anonyme Bewertung

Viele Pryxisbeispiele; besseres Verständnis der Grundlagen. Skript/Handbuch ordentlich aufgebaut/abgestimmt. Sehr gutes "Lockbook" für die Praxis nach dem Kurs in der echten Anwendung

4/5
Anonyme Bewertung

Sehr gute Kenntnisse, auch weit über den Tellerrand geschaut. Empfehlenswert

Offene Termine

25.09.-29.09.2017
5 Tage | 2.930,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will simultan das Seminar Cisco Grundlagen reservieren

Hier kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zum Gegenstand Cisco Grundlagen angemessen sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann dabei gemeinsam mit den Dozenten erweitert oder gestrafft werden.

Haben die Seminarbesucher schon Praxis in Cisco Grundlagen, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine kundenspezifische Fortbildung lohnt sich ab drei Mitarbeitern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Cisco Grundlagen finden gelegentlich in Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Dresden, Bochum, Wuppertal, Leipzig, Nürnberg, München, Bielefeld, Bremen, Essen, Duisburg, Hannover, Münster, Düsseldorf, Dortmund, Bonn, Berlin und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Cisco Grundlagen bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Statische Routing | Ethernet
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: EIGRP | OSPF
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Cisco Routing Interface Typen | Dienste: DHCP / DNS etc.
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Spanning-Tree | Cisco Kommandozeile
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Dial-In / PPPoE|Access-Listen
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: FrameRelay | Cisco Switching VLANs
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: QoS - Grundlagen | IPv4 / IPv6 Grundlagen
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: RIP|BGP

Wenn alle Teilnehmer zustimmen, kann die Cisco Grundlagen Schulung hinsichtlich "Cisco Produktübersicht " gekürzt werden und als Kompensation wird "NAT" intensiver thematisiert oder umgekehrt.

Welche Seminare passen zu Cisco Grundlagen?

Eine passende Erweiterung findet sich in ICND1: Interconnecting Cisco Network Devices Part 1  mit

  • IPv6-Basiskonzepte IPv6-Grundlagen
  • Zusammenfassung von Routen
  • TCP/IP-Datentransport und Anwendungen
  • IPv4-Adressierung und Routing

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „“ mit dem Unterrichtsstoff von

Für Firmenschulungen ist das Thema „“ mit den Unterpunkten und geeignet.

Für Erfahrene Anwender passt auch eine Weiterbildung. In diesem Training werden insbesondere

behandelt.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick