PDF-Download

Schulung Oracle Tuning für Datenbank-Administratoren (S547)
4.8 von 5 Sternen
5 Kundenbewertungen

In diesem Seminar lernen Sie die Optimierung von SQL-Statements unter Oracle kennen. Im Gegensatz zum Datenbank Tuning werden hier die von der Applikation generierten Statements einer genaueren Untersuchung unterzogen. Im Normalfall ist der Tuningfaktor hier wesentlich höher als beim reinen Datenbank Tuning.

Offene Termine

25.09.-27.09.2017
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar bekommen Sie eine Übersicht über die verschiedenen Levels der Optimierung und die Mechanismen der SQL-Verarbeitung. Sie wissen dann, welche Optimizer es gibt, wo die Unterschiede sind und wie man sie beeinflusst. Dadurch können Sie den Ablauf von Abfragen durch temporäre Tabellen beschleunigen.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Datenbankadministratoren und Consultants mit guten Datenbankkenntnissen in Oracle.

Inhalt

  • Optimierung im Überblick
    • Ausblick auf verschiedene Bereiche der Optimierung:
    • Design/SQL/Datenbank
  • SQL-Anweisungen verarbeiten
    • Architektur-Überblick
    • Mechanismen der SQL-Verarbeitung
    • Überwachung relevanter Oracle-Ressourcen
  • EXPLAIN und AUTOTRACE
    • Kennenlernen von Oracle-Techniken zur Ausführungsplan-Analyse
    • Analyse von Ausführungsplänen
  • SQL Trace und TKPROF
    • Weiterführende Analyse von Ausführungsplan und dazugehörenden Statistiken
  • RBO/CBO - Vergleich
    • Aufgaben eines Optimizers
    • Unterschied des RuleBased- und CostBasedOptimizers
    • Wann wird welcher Optimizer benutzt? Vor- und Nachteile
    • Kennenlernen einiger Regeln des RBOs
  • Indizes
    • Die unterschiedlichen Index-Typen
    • Effektiver Einsatz von Indizes
  • Statistiken sammeln
    • Statistiken für Objekte u/o Schemas ermitteln
    • Auswirkung auf die Optimizer
  • Optimizer beeinflussen
    • Parameter-Einstellung
    • Einfluss von Statistiken
    • Hints
  • Sortieren und Joinen
    • Verwendung von Indizes bei Sorts
  • MVs und temporäre Tabellen
    • Umfangreiche Abfragen durch Materialized Views
    • oder temporäre Tabellen beschleunigen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Manfred H.

Top Service! Hat super viel spaß gemacht und die Schulung war sehr gut durchorganisiert. Weiter so!

5/5
Bewertung von Jörg L.

Ich war zum 3. Mal bei der GFU Cyrus AG und habe mich jedesmal total wohl gefühlt. Die Oracle-Schulungen mit *** sind sehr informativ und kurzweilig. Im nächsten Jahr werde ich die GFU Cyrus AG sicher wieder besuchen.

5/5
Bewertung von Manfred H.

Themen waren klar Strukturiert und Thematisch gut gewählt. Zeit war vollkommen ausreichend.

5/5
Bewertung von Jörg L.

Sehr gute kurzweilige Oracle-Schulung mit Herrn ***, die mir hilft die tägliche Betreuung unserer Oracle Datenbanken zu händeln.

4/5
Anonyme Bewertung

Gute Rhetorik, auf Fragen (auch in speziellen) der Teilnehmer eingegangen

Offene Termine

25.09.-27.09.2017
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe einer Firma will geschlossen den Lehrgang Oracle Tuning für Datenbank-Administratoren besuchen

Hier kann ein kundenspezifisches Seminar zum Thema Oracle Tuning für Datenbank-Administratoren richtig sein. Der Inhalt des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Dozenten variiert oder abgerundet werden.

Haben die “Schüler“ ohnehin Vorkenntnisse in Oracle Tuning für Datenbank-Administratoren, sollte der Anfang nur gestreift werden. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme rechnet sich ab drei Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Oracle Tuning für Datenbank-Administratoren finden manchmal in der Nähe von Bremen, Düsseldorf, Bielefeld, Frankfurt, Bochum, Bonn, München, Münster, Essen, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Dresden, Berlin, Nürnberg, Leipzig, Dortmund, Duisburg, Wuppertal und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Oracle Tuning für Datenbank-Administratoren bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Hints | Optimierung im Überblick Ausblick auf verschiedene Bereiche der Optimierung:
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: SQL Trace und TKPROF Weiterführende Analyse von Ausführungsplan und dazugehörenden Statistiken | Einfluss von Statistiken
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Statistiken sammeln Statistiken für Objekte u/o Schemas ermitteln | RBO/CBO - Vergleich Aufgaben eines Optimizers
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: SQL-Anweisungen verarbeiten Architektur-Überblick | oder temporäre Tabellen beschleunigen
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Sortieren und Joinen Verwendung von Indizes bei Sorts|EXPLAIN und AUTOTRACE Kennenlernen von Oracle-Techniken zur Ausführungsplan-Analyse
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Effektiver Einsatz von Indizes | Auswirkung auf die Optimizer
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Analyse von Ausführungsplänen | Wann wird welcher Optimizer benutzt? Vor- und Nachteile
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Optimizer beeinflussen Parameter-Einstellung|MVs und temporäre Tabellen Umfangreiche Abfragen durch Materialized Views

Wenn alle Teilnehmer einheitlich zustimmen, kann die Oracle Tuning für Datenbank-Administratoren Schulung hinsichtlich "Design/SQL/Datenbank" am Rande gestreift werden und als Kompensation wird "Unterschied des RuleBased- und CostBasedOptimizers" ausfühlicher thematisiert oder vice-versa.

Welche Kurse ergänzen Oracle Tuning für Datenbank-Administratoren?

Eine gute Basis bildet Oracle 11g: Programmieren mit PL/SQL mit

  • Natives dynamisches SQL mit EXECUTE IMMEDIATE
  • Update-fähige Cursor
  • Einführung in PL/SQL Übersicht über PL/SQL
  • Arbeiten mit Packages

Anzuraten ist auch ein Seminar von „Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c“ mit der Behandlung von

  • PL/SQL in SQL
  • LATERAL-Klausel
  • Erweiterungen von Views: Klauseln VISIBLE und BEQUEATH
  • Peformanz-OptimierungRückblick: Native Compilation

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Oracle Administration (DBA)“ mit den Unterpunkten Welche Dateien sind wichtig? und Wichtige Start-Parameter, Zeichensatz-Einstellungen prädestiniert.

Für Help-Desk-Mitarbeiter passt auch eine Oracle Backup und Recovery Weiterbildung. In diesem Seminar werden insbesondere

  • Unvollständiges Recovery bei Archivierung
  • Backup mit Recovery-Manager
  • Export- und Import-Utilities
  • Physikalische Backups ohne Recovery Manager
geschult.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick