PDF-Download

Schulung Moderne und professionelle Web-Anwendungen mit JSF 2.2 (S1222)
4.8 von 5 Sternen
27 Kundenbewertungen

JSF (JavaServer Faces) ist seit 2004 der Standard für komponentenbasierte Webanwendungen. Anfangs nur belächelt und als Intranetlösung abgetan, ist JSF heute eine stabile Grundlage, auch für Webanwendungen im Internet. Seit Juni 2009 ist mit JSR 314 die Version 2.0 fertig spezifiziert und Anfang 2013 ist die Version 2.2 freigegeben. Diese Schulung führt in die Grundlagen und  in die neuen Features der JSF-Generationen 2.2 ein.
Die  Bibliotheken  RichFaces / IceFaces / PrimeFaces werden kurz behandelt. 

Offene Termine

06.06.-09.06.2017
4 Tage | 2.080,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.09.-07.09.2017
4 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.12.-07.12.2017
4 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie beherrschen die Funktionen von Java Server Faces (JSF). Sie können serverseitige Applikationen mit JFS entwickeln. Sie können die Grundlagen von JSF anderen erklären.
Bei Inhouse-Schulungen von JSF
können die bisherigen Entwicklungen als Grundlage genutzt werden. Bei Bedarf kann die Schulung um Java-Servlets und Java Server Pages erweitert werden. Dabei sollte der Zeitrahmen stimmig sein.

Wer sollte teilnehmen

Entwickler von Webanwendungen mit Grundkenntnissen über serverseitige Programmierung sowie über Java-Servlets und Java Server Pages.

Inhalt

  • Einführung
    • Motivation
    • Einführung und Überblick über das JSF-Ökosystem
    • Einrichten der Entwicklungsumgebung (Eclipse & PlugIns)
    • Generierung einer JSF-App mit Maven 2
  • JSF Grundlagen
    • JSF-Benefits
    • JSF-Lifecycle
    • Konfiguration mit XML/Annotations
    • Facelets / JSP
    • Die Standardkomponenten
    • Navigation
    • Eventhandling
    • Scopes
    • Validatoren und Konverter
    • Fehlerbehandlung
    • AJAX
  • JSF 2.2 für Fortgeschrittene
    • Grundaufbau, Komponentenbaum und Renderer
    • Erstellung eigener Komponenten
    • Ausblick auf RichFaces / IceFaces / PrimeFaces
  • Webanwendungen mit JSF 2.2
    • Modellierung einer Beispielanwendung
    • Auswahl der UI-Komponenten
    • Integration mit EE-Technologien wie bspw. JPA, CDI und EJB
    • Migration von JSF 1.x auf JSF 2.2 (optional)

Teilnehmerkommentare

Die Gruppe bestand aus zwei "Schülern", daher extrem gute Betreuung bei individuellen Problemen.

Teilnehmer von "Talanx Systeme AG "

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 4 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Maik V.

ich war bereits bei der gfu zum seminar und habe mich stets gut betreut gefühlt. einen extra stern für den shuttle-service! weiter so!

4/5
Bewertung von Michael K.

Professionelle Schulung und Infrastruktur

5/5
Bewertung von Vadim B.

Alles perfekt organisiert. Besonderes Dankeschön an dem Dozent O.Schell !

5/5
Bewertung von Alexander H.

- Sehr guter Dozent: Fachlich und methodisch!
- Top Service: Eigener Parkplatz pro Teilnehmer, Shuttleservice zum Hotel, Verpflegung Spitze, nettes und zuverlässiges Personal

5/5
Bewertung von Andreas S.

Guter Dozent, hatte Projekterfahrung und konnte alle Fragen beantworten. Wie immer gute Verpflegung! Bis zum nächsten mal..

4/5
Bewertung von Stephan Z.

Ich hätte mir mehr Hintergrundinformationen zum Thema JSF gewünscht.
Manches wurde nur sehr oberflächlich angesprochen (ist in der kurzen Zeit aber wahrscheinlich kaum zu ändern).
Alles in allem aber eine Gute Veranstaltung; kompetenter Trainer.

5/5
Bewertung von Abhishek K.

Die Schulung war Übersichtlich und Interassant, ich kann nur Empfehlen... :)

5/5
Bewertung von Norbert P.

Die Rundumversorgung ist sehr gut, an Verpflegung mangelt es definitiv nicht, es ist immer jemand erreichbar, wenn man Fragen hat, etwas ausgedruckt haben möchte o.Ä.
Die Referenten sind in der Regel auch gut ausgesucht. Dafür gibt es nach jedem Seminar auch eine Bewertung, bei der man Verbesserungsvorschläge einbringen kann.

5/5
Bewertung von Thorsten R.

Sehr kompetenter Referent und super Verpflegung! Bei einem garantierten Termin findet er auch bei wenigen Teilnehmern statt. Je kleiner die Gruppe, desto besser fällt auch die Behandlung individueller Probleme aus. Ist weiter zu empfehlen!

5/5
Bewertung von Milad E.

Alles super !

Offene Termine

06.06.-09.06.2017
4 Tage | 2.080,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.09.-07.09.2017
4 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.12.-07.12.2017
4 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team eines Unternehmens will zeitgleich das Seminar Moderne und professionelle Web-Anwendungen mit JSF 2.2 reservieren

An dieser Stelle kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zum Thema Moderne und professionelle Web-Anwendungen mit JSF 2.2 angebracht sein. Das Thema der Schulung kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Trainern variiert oder komprimiert werden.

Haben die Schulungsteilnehmer ohnehin Vorwissen in Moderne und professionelle Web-Anwendungen mit JSF 2.2, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Inhouse-Fortbildung lohnt sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Moderne und professionelle Web-Anwendungen mit JSF 2.2 finden gelegentlich in Dresden, Berlin, Essen, Frankfurt, Münster, Bremen, Wuppertal, München, Hamburg, Bochum, Bonn, Hannover, Düsseldorf, Duisburg, Leipzig, Nürnberg, Bielefeld, Stuttgart, Dortmund und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Moderne und professionelle Web-Anwendungen mit JSF 2.2 bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Validatoren und Konverter | JSF-Lifecycle
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Erstellung eigener Komponenten | Generierung einer JSF-App mit Maven 2
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Integration mit EE-Technologien wie bspw. JPA, CDI und EJB | Facelets / JSP
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Scopes | JSF 2.2 für Fortgeschrittene Grundaufbau, Komponentenbaum und Renderer
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die Standardkomponenten|Webanwendungen mit JSF 2.2 Modellierung einer Beispielanwendung
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einführung Motivation | Migration von JSF 1.x auf JSF 2.2 (optional)
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Konfiguration mit XML/Annotations | Navigation
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einrichten der Entwicklungsumgebung (Eclipse & PlugIns)|Ausblick auf RichFaces / IceFaces / PrimeFaces

Wenn alle Teilnehmer einheitlich zustimmen, kann die Moderne und professionelle Web-Anwendungen mit JSF 2.2 Schulung hinsichtlich "Einführung und Überblick über das JSF-Ökosystem" gekürzt werden und dafür wird "JSF Grundlagen JSF-Benefits" intensiver thematisiert oder vice-versa.

Welche Themen passen zu Moderne und professionelle Web-Anwendungen mit JSF 2.2?

Eine passende Erweiterung findet sich in Vertiefungskurs Java Persistence API (JPA)  mit

  • Die Criteria Query API 
  • Persistente Klassen, Persistence Units 
  • Native SQL-Queries 
  • Abbildung von Objekten auf DB-Einträge  Abbildung von Vererbung 

Erwägenswert ist auch ein Kurs von „Spring Framework“ mit der Behandlung von

  • Der Spring ApplicationContext
  • Einsatz von Spring Security für die Authentifizierung und Autorisierung
  • Aspektorientierte Programmierung mit Spring AOP
  • Integration von Hibernate in Spring

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Apache Maven Grundlagen“ mit dem Unterrichtsgegenstand Grundlagen Projektstruktur und Javadoc Report prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender passt auch eine Java 8 kompakt für Java-Programmierer Schulung. In diesem Workshop werden vor allen Dingen

  • Statische Methoden 
  • Neuerungen bei Interfaces Default-Methoden 
  • Lambdas und Exceptions
  • Eigene Higher-Order-Functions entwickeln
geschult.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick