XEN Schulungen und Inhouse-Seminare

Planungs-Sicherheit

Auf die GFU können Sie sich verlassen! Wir garantieren Ihnen: Ihre gebuchte Schulung wird zu 100 % stattfinden!

Inkl. Fachbuch

Kostenloses Fachbuch zu jeder Schulung - damit Sie Ihr erworbenes Wissen nach dem Seminar vertiefen können!

Aktion 3 für 2

Wenn Sie 3 Mitarbeiter zu einer GFU Schulung zum gleichen Termin anmelden, zahlen Sie nur für 2 Personen

Top bewertet: eKomi Siegel GOLD

Die Bewertungen geben uns recht: 4,8 von 5 möglichen Sternen. Überzeugen auch Sie sich von der Qualität der GFU-Seminare!

Erfahrene Trainer

Bei uns arbeiten ausschließlich qualifizierte Dozenten mit fundiertem Praxiswissen – überzeugen Sie sich selbst!

Verlässliche Seminartechnik

Für uns selbstverständlich: Die Technik der GFU-Seminarräume ermöglicht einen reibungslosen Ablauf der Seminare.

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie gerne und finden mit Ihnen zusammen die für Sie passende Schulung.

Kostenloser Shuttle-Service

Sie wissen noch nicht, wie Sie zur Schulung kommen sollen? Wir erleichtern Ihnen die Anreise und holen Sie mit dem Shuttle vom Bahnhof Köln/Messe Deutz oder dem Vertragshotel ab. Abends bringen wir Sie auch gerne wieder zurück.

All-Inclusive

1A Service: Bei der GFU werden Sie rundum versorgt. Neben Shuttle-Service und Parkplatz-Reservierung sind auch Frühstück, Mittagessen sowie Snacks und Getränke All Inclusive.

Kostenlose Stornierung / Ohne Vorkasse

Flexibel für Sie: Sie können Ihr gebuchtes Seminar bis zum Vortag kostenlos stornieren. Vorkasse müssen Sie auch nicht leisten.

Hotel und Parkplatz

Sie wissen noch nicht, wo Sie übernachten sollen? Wir kümmern uns um einen Platz in einem GFU-Vertragshotel für Sie! Auch einen Parkplatz am Schulungsort reservieren wir Ihnen gerne.

Suchergebnisse

XEN Schulungen

Linux-HA-Cluster mit Pacemaker und Corosync
Nächster Termin: 04.06.2018
5 Tage | 2.660,00
Linux-Hochverfügbarkeit Grundlagen
Nächster Termin: auf Anfrage
3 Tage | Preis nach Angebot
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer


Zielgruppe und Inhalte der XEN Schulungen

Schulung: Linux-HA-Cluster mit Pacemaker und Corosync - (S1386)

Zielgruppe

Administratoren und Systembetreuer, die aktuelle Corosync / Pacemaker - Cluster perfekt einrichten, professionell administrieren und gezielt debuggen möchten. Gute Vorkenntnisse in den Bereichen "Linux-System- und Netzwerk-Administration" sollten vorhanden sein.

Seminar-Ziel

Nach Abschluss des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, aktuelle Corosync / Pacemaker - Cluster einzurichten und effizient zu administrieren. Sie kennen die wichtigsten Verfahren und Best Practices, um die Hochverfügbarkeit aller vitalen Dienste und Speichermedien auf Clusterebene anhand von aktuellen Corosync/Pacemaker-Clustern sicher zu stellen. Das neue Pacemaker Configuration System (PCS) unter RHEL7 wird ebenfalls behandelt, ebenso alle Cluster-Konfigurationstools wie die CRM-Shell und grafische Tools. 
Wichtige Prozeduren und Vorgehensweisen zum Troubleshooting und Debuggen von Pacemaker/Corosync Clustern werden intensiv behandelt, und natürlich werden viele praxiserprobte Setups durchgespielt, inklusive der "Best Practices" für verschiedenste Services und Einsatzszenarien, wie z. B. für hochverfügbare MySQL, OpenLDAP, Apache, NFS und Samba4 -Systeme. 
Daneben wird der Storage-Bereich ebenfalls ausführlich beleuchtet: DRBD Master/Slave-Setups, und mit Ceph(FS) und GlusterFS werden wichtige Vertreter des Distributed Storage Clusterings (SDS - Software Defined Storage / Scale Out Storage Cluster)  in Theorie und Praxis ebenfalls ausführlich behandelt. In praktischen Fallbeispielen werden diese Storage-Konstrukte u.a. als Datenablage und auch als hochskalierbare Storage Backends per NFS an ESXi/vSphere Umgebungen exportiert. 
Die wichtigen Themen "Stonith" und "Virtualisierung im Cluster" runden das dicke Know-How Gesamtpaket  für den Admin ab.

Inhalte

  • Einführung ins Clustering
  • High Availability (HA) - Cluster-Basics 
  • Cluster-Setup
  • Cluster-Administration und Tools 
  • Management von Cluster-Ressourcen 
  • Ausfallsichere Shared-Nothing Cluster mit DRBD 
  • DRBD- Setup und Cluster-Integration
  • CEPH - Software Defined Storage / Scale Out Storage Clustering
  • GlusterFS
  • Node-Fencing mit (Soft-)STONITH und/oder Watchdog 
  • Troubleshooting und Debugging im Cluster 
  • Virtualisierung im Cluster 
  • Konzepte für Backup und Disaster Recovery 

Schulung: Linux-Hochverfügbarkeit Grundlagen - (S1016)

Zielgruppe

Administratoren und Systembetreuer, die ihre Serversysteme auf der Basis von Open-Source-Software -und vor allem moderater Hardware-Ausstattung- hochverfügbar machen möchten. Gute Vorkenntnisse in den Bereichen "Linux-System- und Netzwerk-Administration" sollten vorhanden sein.

Seminar-Ziel

Nach Abschluss des Seminars kennen die Teilnehmer die wichtigsten, praxiserprobten Vorgehensweisen und konzeptionellen Ansätze, um ihre Linux-Server-Systeme auf der Basis von Open-Source-Software -und vor allem moderater Hardware-Ausstattung- hochverfügbar zu machen. Die Teilnehmer lernen die Konzeption und Administration von Software-Raid-Systemen sowie den Umgang mit dem flexiblen Logical Volume Manager (LVM2) kennen. Nach der Sicherstellung der Hochverfügbarkeit auf Server-Ebene wird den Teilnehmern die Sicherstellung der Hochverfügbarkeit von Diensten und Speichermedien auf Netzwerkebene anhand eines Corosync/Pacemaker-Clusters in Verbindung mit Distributed Replicated Block Devices (DRBD, dem "Netzwerk-Raid"), sowie dem neuen Standard-Dateisystem BTRFS. Ebenso werden Prozeduren zur Einrichtung eines Shared Storage vorgestellt, auf dessen Basisdie Daten im Cluster hochverfügbar gehalten werden können. Zusätzliche Vorgehensweisen und Prozeduren zur Überwachung von Diensten und den vitalen und systemkritischen Komponenten der Server runden das Gesamtpaket ab.

Inhalte

  • Hochverfügbarkeit
  • Hochverfügbarkeit auf Server-Ebene
  • Monitoring und Healthcheck auf Server-Ebene
  • Hochverfügbarkeit auf Netzwerk-Ebene
  • Backup und Disaster-Recovery
Service Service für XEN Schulung
Wir sind top-bewertet
4.8 von 5 Punkten, basieren auf 791 abgegebenen Stimmen.
Weitere Themen

XML Schulung
XSL Schulung
Adobe Schulung
Finden Sie uns auf Google+

Lesezeichen als QR-Code XEN Schulung
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU