Schulung VMware vSphere 6.7-Powertraining

4 Tage / S2065
10 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 4 Tage
  • 3 Termine
  • 2.260,00 zzgl. MwSt.
  • Köln
  •  

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Sie lernen Neuerungen, die Überwachung und das Auffinden von Performance-Engpässen, die Konfiguration spezieller Funktionen und die Fehlersuche im ESXi Server und dem vCenter Server Umfeld kennen.

Schulungsziel

Nach diesem Powertraining kennen Sie die Neuerungen von VMware vSphere 6.7 und sind in der Lage die neuen Funktionen erfolgreich einzusetzen. Inbesondere bei Performance-Problemen und beim Troubleshooting werden Sie schnell reagieren können.

Details

Wer teilnehmen sollte

Administratoren, Systembetreuer, Supportmitarbeiter mit Kenntnissen in der Administration der Virtual Infrastructure und des Betriebssystems LINUX bzw. Windows und TCP/IP Kenntnissen.
Teilnehmer, die sehr gute, strukturierte Praxiskenntnisse und sowohl die Neuerungen der Version 6 und die Aufbauthemen erlernen möchten. 


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
4 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Vorstellung der neuen Funktionen und Lizenzierung von vSphere
  • Upgrade einer bestehenden Installation auf die vSphere Infrastruktur
  • Unterstützung von TPM 2.0 und vTPM
  • Virtualization Based Security
  • Neue Funktionen der Virtual Machine Hardware Version 14
  • Persistent Memory
  • Quick Boot
  • HTML 5 Web Client
  • Neue Funktionen des vCenter Server Appliance (VCSA) und des vCenter Server unter Windows
  • Konfiguration der LINUX vCenter Server Appliance
  • Platform Services Controller
  • Enhanced Linked Mode
  • Management der Zertifikate
  • VAAI und VVOLs (Virtual Volumes)
  • Änderung der Storage Anbindung
  • Neue vMotion Funktionen
  • Neue Funktion der HA (High Availability) und der FT (Fault Tolerance)
  • Backup/Restore mit VMware Data Protection
  • Neue Funktion der Netzwerkanbindung
  • Optimierung der Netzwerkanbindung
  • Optimierung der Storageanbindung (NAS und SAN)
  • ESXi und vCenter Fehler- und Installations-Logs
  • Auto Deploy
  • Automatisierung der vSphere Infrastruktur mit der Kommandozeile und der PowerCLI
  • Zertifikatsverwaltung für ESXi Hosts und vCenter Server
  • Performancemessung mit esxtop und dem vCenter Server
  • Finden von Performance-Engpässen
  • Troubleshooting des ESXi Server und der VMs - Absturz der ESXi Server / Faults
  • Sonstige Fehler: Netzwerkanbindung, Verwaltung, Zeitsynchronisation und DNS Fehler
  • Troubleshooting des vCenter Server
  • Troubleshooting des vCenter Update Manger
  • Troubleshooting des High Availability (HA) Cluster und der Fault Tolerance (FT)
  • Troubleshooting von vMotion und des DRS/DPM Cluster

So haben GFU-Kunden gestimmt

5/5

Über das Seminar:
Das Seminar ist wirklich Top. Nur 4 Tage sind definitiv Zuwenig. So ein Kurs müsste 5 Tage gehen. Habe sehr viel gelernt. Und wir haben sehr viel extra spzifisches gefragt. Wo sie auf jeden Punkt eingegangen ist.


5/5

Über die GFU:
Wir immer voll super organisert und es fehlte an nichts.

Sascha Wallikewitz von Universitätsklinikum Köln (AöR) aus Köln
5/5

Über das Seminar:
Serminar gut , Praxiesnah ,
Unterlagen Ok
Technik ok. Themen wurden klar besprochen, Informationen wurden gut erklärt, lockeres und kollegales Training


5/5

Über die GFU:
Gute Anbindung, Super Versorgung, Spitzenmässiges Catering, Super Kantine

Michael Herrmann
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar war gut und man konnte auf auf individuelle Themen der Teilnehmer eingehen. . Herr Lehmann ging auf Fragen ein und hat Fragen auch am nächsten Tag geklärt, falls er eine Frage nicht sofort beantworten konnte.


5/5

Über die GFU:
Super Organisation und sehr gute Verpflegung. Vielen Dank auch an die Damen am Empfang und den Fahrservice.

Kai-Uwe T.

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine
TerminOrtPreis
13.01.-16.01.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.260,00
Köln 2.260,00 Buchen Vormerken
25.05.-28.05.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.260,00
Köln 2.260,00 Buchen Vormerken
21.09.-24.09.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.260,00
Köln 2.260,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service

Shuttle-Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotel

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Klasse einer Firma will geschlossen die Schulung VMware vSphere 6.7-Powertraining frequentieren

An dieser Stelle kann ein Inhouse-Training zum Thema VMware vSphere 6.7-Powertraining angebracht sein. Das Thema des Lehrgangs kann hierbei in Abstimmung mit den Fachdozenten variiert oder abgespeckt werden.

Haben die Seminarteilnehmer allerdings Vorkenntnisse in VMware vSphere 6.7-Powertraining, sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine Firmen-Fortbildung macht sich bezahlt bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema VMware vSphere 6.7-Powertraining finden manchmal in Frankfurt, Bremen, Stuttgart, Bielefeld, Dortmund, Berlin, Hamburg, Dresden, Bonn, Düsseldorf, Hannover, Münster, Nürnberg, Bochum, Leipzig, Duisburg, Wuppertal, München, Essen und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Seminare erweitern VMware vSphere 6.7-Powertraining?

Eine gute Basis findet sich in VMware vSphere 6.7-Powertraining mit

  • Vorstellung der neuen Funktionen und Lizenzierung von vSphere
  • Optimierung der Netzwerkanbindung
  • Troubleshooting von vMotion und des DRS/DPM Cluster
  • Troubleshooting des High Availability (HA) Cluster und der Fault Tolerance (FT)

Zu empfehlen ist auch eine Schulung von „Datenbank- und Exchangeserver unter VMware vSphere 6.x“ mit der Behandlung von

  • Ressourcenpools für VM Gruppen, vApps
  • Abhängige und unabhängige Snapshots anlegen
  • Daten und Datenbanken sichern und wiederherstellen, Log-Dateien löschen
  • Größen, Modus und Partitionen für virtuelle Festplatten

Für Firmenschulungen ist das Thema „VMware vSphere 6.5: Installation, Konfiguration und Verwaltung “ mit den Unterpunkten Spezifikationen der virtuellen Maschine und Erstellung einer virtuellen Maschine Beste Hardwareauswahl für verschiedene Betriebssysteme geeignet.

Für Erfahrene Anwender eignet sich auch eine VMware Workstation  Fortbildung. In diesem Seminar werden vor allen Dingen

  • Einsatz eines Druckservers, Konfiguration von Schnittstellen
  • SCSI oder IDE, Partitionen oder auf Dateien basierend
  • Einsatz von Bridges oder Stand-Alone-Konfiguration
  • Beispielinstallation der Betriebssysteme Windows 2003/8 Enterprise Server

behandelt.

84.638
TEILNEHMER
1.385
SEMINARTHEMEN
22.224
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU