PDF-Download

Schulung TYPO3-Extension-Programmierung: extbase/fluid  (S1557)

24 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
Anhand praktischer Beispiele werden Konzepte, Techniken und APIs vorgestellt, die benötigt werden, um mit dem von FLOW3 portierten Extension-Framwework Extbase/Fluid zukunftssichere Erweiterungen zu entwickeln.

Offene Termine

Termine folgen in Kürze
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Den Teilnehmern werden Wissen und Kenntnisse vermittelt, um selbständig Funktionsabläufe zu konzipieren und mittels einer eigenen Extension, basierend auf Extbase/Fluid, zu realisieren.

Wer sollte teilnehmen

PHP-Programmierer mit fundierten PHP5- und TYPO3-Kenntnissen. OOP-Kenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend.

Inhalt

  • Grundlagen (Coding-Guidelines, Dokumentation)
  • Datei-/Verzeichnisstruktur, Plugins
  • Models, Controller, Repositories, Annotationen
  • Templating mit Fluid, Formulare
  • Viewhelper, Validatoren
  • Table Configuration/Control Array (TCA; IRRE, FlexForms)
  • Konfiguration (TypoScript, FlexForms, Extension-Manager)
  •  Hooks, Sonstiges (z. B. Services, Lokalisierung, Versionierung)

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Sven H. aus Dortmund
Über das Seminar
5/5

Sehr guter Überblick über alle Facetten von Extbase (validatoren, viewhelper, backendmodule, relationen, genrereller Aufbau). Für 2 Tage sehr viele Inhalte.

Über die GFU
5/5

Sehr gute Dozenten, angenehme Atmosphäre, professionelle Umgebung.. insgesamt immer wieder gern.

Bewertung von Tobias H. aus Frankfurt
Über das Seminar
5/5

Die Schulung kann ich jedem Anfänger und Fortgeschrittenem empfehlen der sich mit TYPO3 Extension Programmierung beschäftigen muß.

***, der Kursleiter hat uns einen sehr guten Überblick über Möglichkeiten und Funktionen gegeben. Top Referent!

Über die GFU
5/5

Das war meine erste Schulung bei GFU und ich war durchwegs begeistert. Die Örtlichkeiten und die Organisation perfekt. Die Mitarbeiter durchwegs freundlich und natürlich am wichtigsten der Referent war ein Spezialist des Themas, konnte dies uns aber auch sehr gut vermitteln und unsere Probleme aus dem Weg räumen.

Gerne wieder!

Bewertung von Sholeh J. aus Köln
Über das Seminar
5/5

Der Seminaleiter war vom Fach, jede Frage wurde direkt kompetent beantwortet. Soagr auf individuelle Wünsche wurde eigegangen.
Top!

Über die GFU
5/5

Der Seminar war sehr gut!

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Sehr praxisnah und auf eigene Bedürfnisse angepasst.

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Fragen wurden gut und fachlich beantwortet


Arbeitsplatz


Ein Team einer Firma will zusammen den Lehrgang TYPO3-Extension-Programmierung: extbase/fluid  frequentieren

In dem Fall kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zum Thema TYPO3-Extension-Programmierung: extbase/fluid  sachdienlich sein. Die Agenda der Schulung kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Dozenten aufgestockt oder komprimiert werden.

Haben die Seminarteilnehmer ohnehin Vorwissen in TYPO3-Extension-Programmierung: extbase/fluid , sollte der erste Punkt der Agenda gekürzt werden. Eine Firmen-Weiterbildung rentiert sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema TYPO3-Extension-Programmierung: extbase/fluid  finden ab und zu im Umkreis von Essen, Leipzig, Bonn, Wuppertal, Nÿrnberg, Frankfurt, Dÿsseldorf, Hamburg, Hannover, Duisburg, Bremen, Mÿnchen, Bochum, Dresden, Berlin, Dortmund, Mÿnster, Stuttgart, Bielefeld und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen ergänzen TYPO3-Extension-Programmierung: extbase/fluid ?

Eine gute Basis bildet TYPO3-Extension-Programmierung: extbase/fluid  mit

  • Table Configuration/Control Array (TCA; IRRE, FlexForms)
  • Templating mit Fluid, Formulare
  • Grundlagen (Coding-Guidelines, Dokumentation)
  • Konfiguration (TypoScript, FlexForms, Extension-Manager)

Anzuraten ist auch eine Schulung von „TYPO3 für Web-Autoren, Kompakt“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Tipps aus der Praxis Redaktioneller Workflow in der Praxis
  • Das Anlegen, Bearbeiten, Verschieben und Löschen im TYPO3-Seitenbaum
  • Tipps beim Import von Office-Formaten in TYPO3
  • Steuerung von Inhalten mittels Plug-Ins

Für Firmenschulungen ist das Thema „Neos CMS / Typo3 Neos - Grundlagen und Einstieg“ mit dem Unterrichtsgegenstand Fizzle und Verzeichnisstruktur prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender passt eine WordPress Installation und Inbetriebnahme Fortbildung. In diesem Workshop werden vor allen Dingen

  • Lokale Serverumgebung einrichten
  • Seitentypen mit CSS gestalten
  • Beitragstypen über einen zusätzlichen Loop darstellen
  • Seitentypen erstellen
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU