PDF-Download

Schulung Train-The-(IT)-Trainer-Impulstag (S1933)
5 von 5 Sternen
2 Kundenbewertungen 21 Teilnehmer haben dieses Seminar besucht

Dieser “Impulstag” gibt IT-Trainern knappe, aber wesentliche und direkt im nächsten Training umsetzbare Inputs.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Die Grundlagen bieten in Form eines “Impulstages” einen Querschnitt in Form eines einführenden Überblicks wichtiger Aspekte eines EDV-Seminars. Die Trainer erhalten “knappe, aber wesentliche Inputs", die sie direkt in ihrem nächsten Seminar erfolgreich umsetzen können.

Wer sollte teilnehmen

IT-Trainer und interne Multiplikatoren. Idealerweise erste Praxiserfahrungen im IT-Trainingsbereich.

Inhalt

  • Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch mit anderen Trainerinnen und Trainern
  • Sie lernen die Merkmale erfolgreicher IT-Trainings kennen.
  • Sie befassen sich intensiv mit der Selbstreflexion Ihrer Trainerrolle.
  • Sie erlernen, wie Sie eine erfolgreiche Seminareröffnung gestalten und was Sie als Trainer/in bei der Vorstellung unbedingt beachten sollten.
  • Sie erlernen Techniken zur Evaluierung von TN-Vorkenntnissen und TN-Wünschen (Fragetechniken, Praxisorientierung, Auswirkungen auf die Inhaltsplanung).
  • Sie gehen entspannt und erfolgreich mit inhomogenen Gruppen um. Vielleicht sagen Sie anschließend: Inhomogenität? Ich bitte darum!
  • Sie lernen, wie Sie als Trainer/in erfolgreich ein Lernteam bilden und wie Sie Ihr Team sicher zu den Lernzielen führen.
  • Sie lernen Methoden zur Visualisierung (jenseits von PowerPoint) und Analogiebildung kennen, um den Lernerfolg zu steigern und Wissen nachhaltig bei den Teilnehmern zu verankern.
  • Sie erlernen Grundlagen einer sicheren und wirkungsvollen Rhetorik und Kommunikation.
  • Sie erhalten Einblicke in die Kunst, schwierige Themen verständlich darzustellen und wie Sie das Wesentliche eines Sachverhalts erkennen, herausstellen und kommunizieren.
  • Sie erwerben Kenntnisse über Methoden der Qualitätskontrolle durch den Trainer (Lernerfolgskontrolle).
  • Zusammenfassung und Ausblick (Erkenntnisse, Fazit, Feedback, Ausblick).
  • Auf Wunsch bearbeiten wir individuelle Inhalte und Schwerpunkte.

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Attila K. aus Köln
Über das Seminar
5/5

Die Kurzen prägnanten Infos die ich direkt für die Praxis nutzen konnte.

Über die GFU
5/5

Perfekt wie jedes Seminar bis jetzt, ich komme gerne wieder....

Bewertung von John B. aus Hannover
Über das Seminar
5/5

Sehr gut! :-)

Über die GFU
5/5

Sehr gute Beratung vor dem Seminar. Viele interesante Informationen im Seminar. Der Trainer ging schnell und professionell auf unsere Fragen ein. Die Teilnehmer konnten ihre Erfahrungen einbringen, was auch zum großen Erfolg des Kurses führte.
Technik, Verpflegung und Organisation auch Top! :-)

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU