bus front 12 calendar date hotel multiple 11 todo

PDF

Schulung Datenschutzbeauftragter Aufbauseminar

3 Tage / S1734

Schulungsmöglichkeiten

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Datenschutz ist ein Grundrecht. Jeder darf grundsätzlich selbst darüber entscheiden, wem welche persönlichen Informationen bekannt geben werden. Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) regelt den Datenschutz für die Bundesbehörden sowie für alle Wirtschaftsunternehmen, Institutionen, Vereine etc.
Ein Datenschutzbeauftragter (DSB) ist für die Einhaltung des Datenschutzes in einem Unternehmen verantwortlich und kontrolliert sowie überwacht die ordnungsgemäße Anwendung von Datenverarbeitungsprogrammen. 
 
Zum Datenschutzbeauftragten darf nur bestellt werden, wer die notwendige Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzt. In dieser Veranstaltung bringen wir Ihnen die theoretischen Grundlagen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit bei. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung als Fachkundenachweis gemäß § 4f Abs. 2 BDSG

Schulungsziel

Sie kennen die erweiterten theoretischen Themen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung als Fachkundenachweis gemäß § 4f Abs. 2 BDSG

Details

  • Vertiefung Datenschutzrecht - Beschäftigtendatenschutz
    • Allgemeines zum Beschäftigtendatenschutz
    • Beschäftigtendatenschutz - der § 32 BDSG
    • Andere gesetzliche Regelungen zum Beschäftigtendatenschutz
    • Beschäftigtendatenschutz und Arbeitnehmerüberwachung
    • Videoüberwachung als praktisches Beispiel
    • Betriebsrat und Datenschutz
  • Vertiefung Datenschutzrecht - Kundendatenschutz
    • Zulässigkeit der Verarbeitung von Interessenten- und Kundendaten
    • Verwendung von Kundendaten zur Vertragsabwicklung
    • Personenbezogene Daten in Marketing, Werbung, Adresshandel
    • Pflege der Kundenbeziehung, Customer Relationship Management
    • Bonitätsprüfungen, Meldungen an Auskunfteien, Inkasso
    • Pflicht zur Löschung bzw. Sperrung
  • Vertiefung Datensicherheit/IT-Sicherheit - Datenschutzkontrolle und Sicherheitschecks
    • Typische Datenschutz- und IT-Sicherheitsmängel
    • Sichtung und Bewertung der Dokumentation der Datenverarbeitung
    • Praxisbezogene Durchführung der Kontrolle
    • Aufbereitung der Ergebnisse und datenschutzrechtliche Bewertung
    • Begleitung der Mängelbeseitigung
    • Fallbeispiele, Musterchecklisten

Zukünftige und bereits bestellte betriebliche, behördliche und externe Datenschutzbeauftragte sowie datenschutzverantwortliche Führungskräfte und Mitarbeiter aus Wirtschaft, Verwaltung und Non-Profit-Organisationen. Die vorherige Teilnahme am Grundlagenseminar Datenschutzbeauftragter ist erforderlich


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 3, max. 8 Personen
Schulungszeiten: 3 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU