Schulung SQL Server 2019/2017/2016/2014/2012/2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren

3 Tage / S1360
151 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 3 Tage
  • 5 Termine
  • 1.730,00 zzgl. MwSt.
  • Köln
  •  

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Der Kurs behandelt die Möglichkeiten eines Datenbank-Administrators, Engpässe in CPU, RAM und IO zu identifizieren und ein Datenbank-System durch Konfigurations-Optionen zu optimieren. Hierbei werden weder Datenmodell noch Zugriffs-Logik geändert. 
Gegenstand des ersten Blocks, "Überwachung", ist die Verwendung von integrierten OS- und SQL-Werkzeugen zum Performance-Monitoring. Ziel ist es, Engpässe anhand kritischer Schwellenwerte zu identifizieren und SQL-Probleme von Host-, Anwendungs- und SAN-Problemen abzugrenzen. Im Rahmen dieses Themen-Blocks werden auch die Interna von Windows Speichermanagement und SQLOS (das "SQL Server Betriebsystem") behandelt. Der zweite Block dreht sich um die wichtigsten Möglichkeiten, die physische Implementierung eines SQL Systems effektiv zu verbessern. 

Schulungsziel

Gegenstand des ersten Blocks, "Überwachung", ist die Verwendung von integrierten OS- und SQL-Werkzeugen zum Performance-Monitoring. Im Rahmen dieses Themen-Blocks werden neben den Werkzeugen auch die Interna von Windows Speichermanagement und SQLOS (das "SQL Server Betriebsystem") behandelt. Zudem geht es um wichtige Kennzahlen, die eine Einschätzung der Performance ermöglichen. Der zweite Block dreht sich um die wichtigsten Möglichkeiten, die physische Implementierung eines SQL Systems effektiv zu verbessern.

Details

Wer teilnehmen sollte

System-Administratoren, Datenbank-Administratoren, Entwickler und Mitarbeiter aus Fachbereichen, die mit der Betreuung von SQL Server Systemen beauftragt sind. Es werden grundlegende Kenntnisse in Windows Server und Microsoft SQL Server vorausgesetzt. 


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Seminarsprache:
Es besteht die Möglichkeit, das Seminar "SQL Server 2019/2017/2016/2014/2012/2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren" auf Englisch als Inhouse-/Firmenschulung abzuhalten. Fragen Sie uns an!

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Windows Speichermanagement, Threading und SQL Server
    • Operating System
    • Physischer Speicher und Virtual Address Space
    • Unterschiede zwischen 32bit- und 64bit-Systemen
    • Windows-Scheduling und -Speichermanagement
    • SQL-Scheduling und -Speichermanagement
  • OS- und SQL-Counter
    • Erstellen von Baselines und messen akuter Engpässe
    • Analysieren und Korrelieren von Countern
    • Grenzwerte für die wichtigsten Counter
    • Trace-Files Laden, Visualisieren, Aggregieren und Speichern
  • Messen von DAS- und SAN-Performance
    • Einführung in SQLIO
    • Parametrisieren von Testläufen
    • Entwickeln von Werkzeugen zum Sammeln der Test-Ergebnisse
    • Bewertung der SAN-Performance (IOPS, MB/s, Latenz, RW/s)
    • Überblick: 3rd-Party-Tools zur IO-Messung
  • Überblick: SQL Server Monitoring Tools
    • SQL Event-Handling mit SQL Server Profiler, DBCC, Alerts und eigenen Anwendungen
    • Dynamic Management Views
    • Performance Reports, Performance Dashboard und Custom Performance Reports
    • Management Data Warehouse (ehemals Performance Data Warehouse)
    • Überblick: 3rd-Party Tools zum SQL Server Monitoring
  • Verwenden von SQL Server Profiler
    • Best Practices: Aufzeichnen von Traces
    • Session Replay, Debugging und Lastsimulation
    • Laden von System-Traces in Profiler
    • Auswerten von Profiler-Traces mit SQL-Befehlen
  • Verwenden von Dynamic Management Views (DMVs)
    • Einführung in das Konzept der DMVs
    • Die wichtigsten DMVs zur Echtzeit-Überwachung von Sessions, Memory, Speicherplatz, Sperren, Wait-Types und Threads
  • Konfigurations-Einstellungen für eine SQL Instanz
    • Speicher-Konfiguration (Service-Start-Parameter und Speicher-Limits)
    • CPU- und IO-Affinität
    • Wichtige performance-relevante Einstellungen (AWE-Switch, MaxWorkerThreads, Fiber-Switch etc.)
    • Binden von IP-Connections und CPUs
    • Verwenden von Resource Governor
    • Datei-Verwaltung der System-Datenbanken
  • Optimieren der physischen Implementierung
    • Verwenden von Dateien, Dateigruppen und Partitioning
    • Best Practices: Beschleunigen von OLTP- und DSS-Systemen
    • Komprimieren von Daten und Dateien
    • Einführung in Filestreaming und Blob-Speicherung

So haben GFU-Kunden gestimmt

5/5

Über das Seminar:
Gute Vermittlung von Zusammenhängen und Grundlagen des MS-SQL-Servers.
Kennenlernen der Stellschrauben und Monitoringmöglichkeiten.


5/5

Über die GFU:
Super Seminarorganistation !

Rainer G. von Atlas Dienstleistungen für Vermögensberatung GmbH aus Frankfurt
5/5

Über das Seminar:
In diesem Seminar wird vermittelt, wie der SQL-Server intern seine Daten bzw. Datenzugriffe verwaltet und mit seinen Caches und Filesystemzugriffen umgeht bzw. nach welchen Strategien er diese optimiert. Mit diesem Wissen wurden dann eventuelle Engpässe auf verschiedene Art und Weise analysiert. Empfehlen würde ich das Seminar IT-lern, die die interne Arbeitsweise des SQL-Servers verstehen wollen bzw. in diesem Zusammenhang Optimierungsmöglichkeiten suchen.


5/5

Über die GFU:
Die GFU bietet eine Vielzahl von IT-Seminaren an. Die zwei von mir besuchten, zum Thema SQL-Server-Tuning fand ich inhaltich sehr gut.
Besonders gut finde ich bei der GFU den Shuttleservice. Auch die Verpflegung sowie die Organisation rundrum ist unter anderem durch freundliche Mitarbeiter super.

Antje K.
5/5

Über das Seminar:
Seminarinhalte wurden verständlich vermittelt und die gestellten Fragen wurde beantwortet. Sehr kompetenter Seminarleiter.


5/5

Über die GFU:
Mich hat sehr beeindruckt, dass obwohl ich der einzige Seminarteilnehmer war, das Seminar durchgeführt wurde. Ich habe sehr viel an neuem Wissen aus den 3 Tagen die das Seminar ging mitgenommen. Der Seminarinhalt wurde verständlich rübergebracht und meine Fragen zum Thema wurden alle beantwortet. GFU kann ich einfach nur weiter empfehlen.

Thomas S.
5/5

Über das Seminar:
Sollte jeder SQL Admin besucht haben.


5/5

Über die GFU:

Dirk H. von Kommunales JobCenter Hamm AöR aus Hamm
5/5

Über das Seminar:
Sehr viele Anregungen die die bestehenden Möglichkeiten des Performance Tunings aufzeigen. Sehr viel Erfahrung, auch viele praktische Beispiele. Methodisch guter Aufbau der Schulung.


5/5

Über die GFU:
Sehr gute Organisation, inkl. Shuttle

Name auf Wunsch anonymisiert
5/5

Über das Seminar:
Erwartungen wurden erfüllt. Unterlagen waren angemessen. Technik hat problemlos funktioniert. Sehr gute Erklärung und Darstellung.
Alle Fragen wurden beantwortet.


5/5

Über die GFU:
Gut organisiert und gut vorab informiert

Andreas S.
4/5

Über das Seminar:
. Extrem breites und tiefes praktisches Wissen mit vielen Beispielen aus der Praxis.


4/5

Über die GFU:
+ Catering, Rahmenprogramm, Technik - Schulungsraum

Name auf Wunsch anonymisiert
5/5

Über das Seminar:
Freundliche und kompetente Mitarbeiter!
Perfekter Service!
Praxisbezogenes Seminar!


5/5

Über die GFU:
Freundliche und kompetente Mitarbeiter!
Perfekter Service!
Praxisbezogenes Seminar!

Bernd T.
4/5

Über das Seminar:
Würde mir mehr praktische Beispiele wünschen (learning by doing). Sonst gute Inhalte und wertvole Sammlung an Skripten und Infos.


5/5

Über die GFU:
Sehr gut organisiert, unbürokratisch und freundlich. Gute Räumlichkeiten und sehr guter Service.

Alexander W.
5/5

Über das Seminar:
guter Trainer


5/5

Über die GFU:
kompetente Trainer, gut organisiertes Umfeld, sehr guter Service

Stefan N.

Buchungsmöglichkeiten

TerminOrtPreis
18.11.-20.11.2019
Wenige Plätze
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
12.02.-14.02.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
11.05.-13.05.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
10.08.-12.08.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
09.11.-11.11.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service

Shuttle-Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotel

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Ein Team eines Unternehmens will geschlossen das Seminar SQL Server 2019/2017/2016/2014/2012/2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren aufsuchen

Dann kann ein Firmen-Seminar zum Gegenstand SQL Server 2019/2017/2016/2014/2012/2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren sachdienlich sein. Der Unterrichtsstoff des Seminars kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Trainern erweitert oder abgerundet werden.

Haben die Schüler&ldquo bereits Vorkenntnisse in SQL Server 2019/2017/2016/2014/2012/2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren, sollte der Anfang nur gestreift werden. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme lohnt sich bei mehr als 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema SQL Server 2019/2017/2016/2014/2012/2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren finden gelegentlich in der Umgebung von Hamburg, Bonn, Bielefeld, Essen, Bochum, Stuttgart, Wuppertal, Bremen, Duisburg, Dortmund, München, Nürnberg, Dresden, Frankfurt, Hannover, Münster, Düsseldorf, Berlin, Leipzig und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse erweitern SQL Server 2019/2017/2016/2014/2012/2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren?

Eine erste Ergänzung bildet SQL Server 2019/2017/2016/2014/2012/2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren mit

  • Überblick: SQL Server Monitoring Tools SQL Event-Handling mit SQL Server Profiler, DBCC, Alerts und eigenen Anwendungen
  • Performance Reports, Performance Dashboard und Custom Performance Reports
  • Bewertung der SAN-Performance (IOPS, MB/s, Latenz, RW/s)
  • Die wichtigsten DMVs zur Echtzeit-Überwachung von Sessions, Memory, Speicherplatz, Sperren, Wait-Types und Threads

Empfehlenswert ist auch eine Schulung von „Excel für Controller“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Relevante Excelfunktionen Arbeiten mit komplexen Formeln
  • Grundlegende Berechnungen im Controlling Erstellen von Soll-Ist-Vergleichen in der Budgetierung
  • Pivot-Tabellen Aufbau einer Pivot-Tabelle
  • Graphische Darstellung Aufbau einer Graphik

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Microsoft Azure Einführung und Grundlagen“ mit den Unterpunkten Einbinden von Azure Kubernetes Service und Multifactor-Authentifizierung und Single Sign-on prädestiniert.

Für Professionals eignet sich eine SQL Server Security  Fortbildung. In diesem Training werden insbesondere

  • Server- & Datenbank-Rollen 
  • Verschlüsselung  Session-Level Encryption 
  • Service Accounts  Auswahl eines geeigneten Service Accounts 
  • Auditing 

geschult.

85.009
TEILNEHMER
1.386
SEMINARTHEMEN
22.325
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU