Schulung SQL Server 2017/2016/2014/2012/2008 R2 - SQL Performance Tuning für Entwickler

3 Tage / S1361
321 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 3 Tage
  • 4 Termine
  • 1.730,00 zzgl. MwSt.
  • Köln
  •  

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Das Seminar bietet eine solide fachliche Grundlage für Aspekte der internen Optimierung und eignet sich daher besonders für Datenbank-Entwickler. Neben dem allgemeinen Teil der internen Optimierung werden praxisnahe Informationen zur Indizierung, zum Erkennen und Beheben von Deadlocks , dem Tuning von Statements, dem Reagieren auf Datenbank-Ereignisse und vielem mehr vermittelt. 

Schulungsziel

Das Seminar verfolgt zwei Ziele: Zum einen werden Kenntnisse in den Interna des sogenannten SQL OS (SQL Server Operating System) vermittelt. Hiermit werden Teilnehmer in die Lage versetzt, die Abläufe der Datenbank-Engine beim Speichern und Abrufen von Daten zu verstehen. Aufbauend auf diesem Know-How lernen die Kurs-Teilnehmer, das Design der Zugriffs-Logik und die internen Prozesse der Engine optimal aufeinander abzustimmen. 

Details

Wer teilnehmen sollte

Entwickler und Administratoren, die über gute Kenntnisse in Microsoft SQL Server oder einem anderen RDBMS verfügen.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Einführung in das SQL Server Operating System (SQLOS)
    • Die NUMA-Architektur
    • SQL Scheduler und Worker-Threads
    • Speicherverwaltung
    • Dimensionierung des Buffer Pools
  • Architektur der Datenspeicherung
    • Datendateien und Protokoll-Dateien
    • Aufbau von Data-Pages und Data-Rows
    • Speichern von Daten in Index- oder Heap-Strukturen
    • Änderungen durch Datenmanipulation
    • Constraints und Index-Optionen
    • Verwalten von Indizes
  • SQL Server Ausführungs-Pläne
    • Einführung in den Abfrage-Optimierer
    • Arbeiten mit Ausführungsplänen und Ausführungsoptionen
    • Analysieren von Ausführungsplänen
    • Schwerpunkt: JOIN-Typen (Nested Loop, Merg Join, Hash Join)
    • Parallelität in Abfragen
  • Verbessern der Abfrage-Performance
    • Werkzeuge
    • Statement Tuning und Rewriting
    • Best Practices: Verwenden von temporären Objekten
    • Best Practices: Erstellen von Indizes
    • Best Practices: Cursor-Refactoring
    • Best Practices: Bulk Load und Datenquellen-Sync
    • Verwenden von Hinweisen (Query Hints / Plan Hints)
  • Arbeiten mit Caches
    • Einführung in Object-Caches
    • Autoparametrierung und erzwungene Parametrierung
    • Kompilierung und Rekompilierung
    • Verwalten von Cache-Objekten
  • Transaktionen, konkurriende Zugriffe und Sperren
    • Einführung in Datenbank Transaktionen
    • Lock-Typen
    • Allgemeine und spezielle Lockmodes
    • Granularität und Dauer von Locks
    • Lock-Ressourcen
    • Best Practices: Deadlocks erkennen und vermeiden
    • Row-Versionierung
  • Monitoring von SQL Statements und Ressourcen
    • Profiler: Aufzeichnen von SQL Traces
    • Profiler: Session Replay, Debugging und Lastsimulation
    • Profiler: Einbinden von System-Countern
    • Werkzeuge
    • Verwenden von Performance-Berichten
    • Langzeit-Analyse von Belastungen mit Performance Datawarehouse

Kundenbewertungen

5/5

Über das Seminar:
Kein "Kochbuch". Sehr gute Vermittlung von fundierten Kenntnissen und Zusammenhängen beim Performance Tuning von SQL-Server 2008 R2.


5/5

Über die GFU:
sehr gut organisiert.

Andrea M. aus Augsburg
5/5

Über das Seminar:
Wichtiges Basiswissen wurde gut vermittelt
Hilfreiches Know-How für den Alltag


5/5

Über die GFU:
Sehr kompetenter und guter Dozent.
Super Verpflegung und Service (Shuttle)

Alexander S. aus Bonn
5/5

Über das Seminar:
Es war so, wie ich es erwartet habe.


5/5

Über die GFU:
Das Gesamtpaket war gut. Das erlehrnte unterstützt mich bei meiner Arbeit. Es bedarf keiner Optimierung.

Christoph B.
4/5

Über das Seminar:
ohne Kommentar.


5/5

Über die GFU:
Ohne Kommentar

Christian W. aus Wiesbaden
5/5

Über das Seminar:
Didaktisch gut aufbereitet


5/5

Über die GFU:
Problemloser Ablauf von anfang an. Bisher hatte ich immer sehr kompetente Trainer. Die Verpflegung ist auch Top. Offene und freundlich Athmospähre!

Jakob S.
4/5

Über das Seminar:
Stark auf Index ausgelegt, die anderen Themen kamen etwas zu kurz.
Trotzdem sehr gutes Seminar


5/5

Über die GFU:
Guter Service vor Ort
Dozent mit viel Hintergrunderfahrung

Dirk L. aus Dillenburg
4/5

Über das Seminar:
Grundsätzlich war der Lehrgang sehr gut. Er hätte länger gehen können. Es gab einige Themen, zu denen wir nicht so intensiv kamen wie zu anderen.


5/5

Über die GFU:
Die Veranstaltung war inhaltlich sehr gut. Zusätzlich fand ich den Shuttle-Service zu Hotel und Bahnhof super und die angebotenen Snacks und Getränke ebenso. Auch die Mittagsversorgung stimmte.

Antje K. aus Sindelfingen
5/5

Über das Seminar:
perfekt


5/5

Über die GFU:
War eine tolle Fortbildung. Die Organisation und Logistik wie immer perfekt. Gerne wieder.

Thomas H. aus Köln
5/5

Über das Seminar:
Kompetenter Trainer
SQL Erfahrung ist für Schulung erforderlich


5/5

Über die GFU:
- Sehr guter Service (Shuttle, Verpflegung)
- Kompetenter Trainer

Peter F. aus Wiesbaden
5/5

Über das Seminar:
Inhaltlich sehr gut aufgebaute Schulung mit einem sehr guten Referenten.

Es wurde viel Wissen transferiert, welches ich für meine tägliche Arbeit als SQL-Anwendungsentwickler mit teilweise administrativen Aufgabenbereichen, sehr gut gebrauchen kann.


5/5

Über die GFU:
Insgesamt eine Runde Sache, vom Anbieter der Schulung bis über den Referenten.

Klare Struktur der Schulung mit schrittweiser theoretischer Hinführung in das Thema, so dass am Ende viel Wissen transferiert wurde.

Gerd N. aus Koblenz

Buchungsmöglichkeiten

Termin Ort Preis
12.08.-14.08.2019
Wenige Plätze
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
25.11.-27.11.2019
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
26.02.-28.02.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
27.04.-29.04.2020
Plätze vorhanden
Köln 1.730,00
Köln 1.730,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service

Shuttle-Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotel

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Gruppe eines Unternehmens will zusammen die Schulung SQL Server 2017/2016/2014/2012/2008 R2 - SQL Performance Tuning für Entwickler besuchen

In dem Fall kann ein kundenspezifisches Training zum Thema SQL Server 2017/2016/2014/2012/2008 R2 - SQL Performance Tuning für Entwickler opportun sein. Der Unterrichtsstoff des Lehrgangs kann dabei gemeinsam mit den Fachdozenten ergänzt oder reduziert werden.

Haben die Seminarteilnehmer bereits Vorwissen in SQL Server 2017/2016/2014/2012/2008 R2 - SQL Performance Tuning für Entwickler, sollte der Anfang entfallen. Eine kundenspezifische Weiterbildung rentiert sich bei mindestens 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Seminare zum Thema SQL Server 2017/2016/2014/2012/2008 R2 - SQL Performance Tuning für Entwickler finden ab und zu in der Nähe von Hannover, Essen, Berlin, Bochum, Stuttgart, Düsseldorf, Bremen, Bielefeld, Dresden, Frankfurt, Duisburg, Nürnberg, Bonn, Wuppertal, Hamburg, München, Leipzig, Münster, Dortmund und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen ergänzen SQL Server 2017/2016/2014/2012/2008 R2 - SQL Performance Tuning für Entwickler?

Eine erste Ergänzung bildet SQL Server 2017/2016/2014/2012/2008 R2 - SQL Performance Tuning für Entwickler mit

  • Granularität und Dauer von Locks
  • Best Practices: Verwenden von temporären Objekten
  • Constraints und Index-Optionen
  • Lock-Typen

Erwägenswert ist auch ein Seminar von „PowerShell - Aufbau“ mit der Behandlung von

  • foreach - Schleife und cmdlet
  • Error Records - Details zum Fehler
  • Fehler erkennen und darauf reagieren
  • Skriptblöcke und Objekte Skriptblock - Grundlagen

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Neue Gruppenrichtlinien in Windows 10/8.1 und Windows Server 2016/2012 R2“ mit den Unterpunkten Fehlersuche Tools aus dem Resource Kit und Backup / Wiederherstellung geeignet.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine SQL ANSI/ISO Aufbau für Fortgeschrittene Schulung. In diesem Training werden vor allen Dingen

  • PERCENTILE_CONT
  • Cube
  • JOIN als Alternative zu einer Unterabfrage
  • Stored Procedure/Functions vs WITH
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU