PDF-Download

Schulung Microsoft-SQL-Server 2000 für Administratoren ohne DB-Kenntnisse (S152)

Achtung:
SQL-Server 2000 hat mit 2005 und 2008 aktuellere Nachfolger mit erweiterter Funktionalität auf den Markt gebracht. Wer die 2008 Version einsetzen will, sollte die Schulung SQL-Server 2008 Administration belegen. Die Agenda hierzu finden Sie unter "SQL-Server 2008 Administration".
Es gibt aber immer wieder Gründe, Altversionen weiter zu pflegen. Die GFU Cyrus AG führt daher noch diesen Kurs durch.
Datenbanken bedürfen einer vernünftigen Administration, um einen reibungslosen Ablauf der Anwenderprogramme zu gewährleisten, die DB-Systeme benutzen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, den MS-SQL-Server 2000 zu installieren und zu konfigurieren und haben das nötige Wissen, um Ihre Daten sicher zu verwalten, Aufgaben zu automatisieren, Ihren Datenbestand zu sichern und wiederherzustellen.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Datenbankadministratoren, die noch die Version 2000 betreiben sollen.

Inhalt

  • Einführung SQL Server und Vorstellung des Programmumfangs
    • Installation und Konfiguration des SQL Servers und der Clients
    • Installation und Konfiguration des Servers
    • Server Optionen und Troubleshooting
    • Installation und Konfiguration der Clients
  • Die Systemwerkzeuge
    • Der Enterprise Manager in der Management Console
    • Sicherheit, Verwaltung, Data Transformation Services
    • Service Manager, Server Profiler, Server Query Analyser
    • Performance Monitor, MSDTC Admin Console
    • SQL Server Aktualisierung, Import/Export von Daten
  • Objekte im SQL Server
    • Systemobjekte, Metadaten, Datenbanken, Transaktions-Logs
    • Datenbank-Objekte (Tabellen, Benutzerdef., Datentypen, Defaults, Rules, Views, Stored Procedures, Triggers, Diagramme, Volltextkataloge, Benutzer, Rollen)
  • Verwaltung von Datenbanken
    • Anlegen, Ändern und Löschen von Datenbanken, Transaktions-Logs und Datenbankobjekten
  • Benutzerverwaltung
    • Einführung und systemdefinierte Login-IDs für Benutzer und Rollen
  • Sicherheitskonzepte
    • Zuweisen der Rechte und Objektberechtigungen für Benutzer und Rollen
    • Sicherheitsmechanismen, Sicherungsstrategien
    • Durchführung einer Sicherung, Restore
    • Wiederherstellen der Systemdatenbanken master, model und msdb
    • Stand-By SQL Server
  • Datentransfer
    • Datentransfer mit DTS Manager, DTS PackageDesigner und DTS
    • Import/Export Assistenten, bcp-Utility
  • XML-Anbindung
  • Verteilte Datenbanken
  • Replikation (Publikationen, Abonnenten, Verteiler)
    • Einrichten der Replikation , Internetpublikation
  • Distributed Transaction Coordinator (DTC)
  • Erweiterbarkeit des SQL Servers
    • OLE-DB, ADO

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU