PDF-Download

Schulung SQL Server 2012 - Updating Administration Skills  (S1494)
5 von 5 Sternen
3 Kundenbewertungen

Das Seminar besteht aus zwei Kursabschnitten. Im ersten - größeren - Kursabschnitt wird auf die neuen Features eingegangen, die für einen DBA relevant sind. Dazu gehören Top-Features wie AlwaysOn, FileTable, ColumStore-Index und weitere. Daneben werden die vielen kleinen Verbesserungen und Features erwähnt, die sich eher "unter der Haube" ergeben haben. 
Im zweiten - kleineren - Kursabschnitt werden überblicksartig die neuen Features angesprochen, die zur Produkt-Suite SQL Server 2012 gehören, die aber nicht den typischen Kern-Tätigkeiten eines DBAs zuzuordnen sind. 
Hinweis: Kunden, die grundlegende Kenntnisse in Administration von SQL Server 2012 benötigen, können das Seminar "SQL Server 2012 Administration" besuchen. 

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Die Teilnehmer dieses technischen Seminars werden in die Lage versetzt, die neuen SQL Server Funktionen produktiv einzusetzen. 

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Datenbank-Administratoren und Entwickler. Voraussetzung sind gute DBA-Kenntnisse in einer der Vorgänger-Versionen von SQL Server 2012. Wünschenswert sind grundlegende Kenntnisse im Einsatz von SQL Server auf einem Microsoft Failover Cluster. 

Inhalt

  • Abschnitt A - Neuerungen im Administrativen Bereich 

  • Überblick über neue administrative Funktionen 
    • Erweiterungen in den Bereichen Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Performance, Administration und Sicherheit 
    • Vergleich der SQL Server Versionen 
    • Lizenzmodelle 
  • Hochverfügbarkeit mit AlwaysOn
    • Einführung in Konzepte und Terminologie 
    • Design einer HA-Topologie mit Windows Failover Cluster 2008 R2, SQL Server 2012 und Shared oder Local Storage 
    • Einsatz von Active Secondaries 
    • Übung: Installation, Konfiguration, Failover-Management, Client-Redirection 
  • ColumnStore-Index 
    • Einführung in Grundlagen und Architektur 
    • Physik von ColumnStore Index Speicherstrukturen 
    • Performance-Aspekte 
    • Best Practices: Empfohlene Einsatz-Gebiete und Grenzen, Lade-Operationen, Monitoring 
    • Aufruf eines ColumnStore Index im Statement (Execution Plan Operator, Query Hint) 
  • Sicherheits-Features 
    • Verwaltbarkeit (Standard-Schema für Gruppen, Benutzerdefinierte Server-Rollen) 
    • Erweiterte Audit-Fähigkeiten 
    • Contained Databases 
    • Verbesserungen bei der Verschlüsselung 
  • FileTable 
    • Erstellen und Verwalten von FileTable-Objekten 
    • Erweiterungen der Volltext-Suche 
    • Konfigurieren und Verwenden der Semantischen Suche 
  • Diverse Neuerungen 
    • Betrieb und Installation von SQL Server 2012 auf einer Windows Core Edition 
    • Support für SMB, Online LOB-Index Operationen, Database Recovery Advisor 
    • ... und weitere 

  • Abschnitt B - Neuerungen im Nicht-Administrativen Bereich 

    • Übersicht: Neue Features bei der Speicherung von Geo-Daten 
    • Übersicht: Erweiterte Tracing Features / Session Replay und Loadsim mit Distributed Replay 
    • Übersicht: Schema- und Data-Change-Management mit Data Tools 
    • Übersicht: Sichern von Daten-Qualität mit Data Quality Services, Integration Services BuiltIn Tasks und Master Data Services 
    • Integration Services: Top 10 Neuerungen 
    • Reporting Services: Top 10 Neuerungen 
    • Analysis Services: PowerPivot und Tabular Data 

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Rainer N.

Das Drumrum-Paket des Anbieters ist sehr ansprechend und zusagend. Als Beispiele seien genannt der Shuttle-Service von und zum Bahnhof, die Bewirtung, das Bücherregal mit guter und interessanter Auswahl, kostenloses WLAN, iPads im Aufenthaltsraum, etc. Und nicht zu vergessen die freundlichen Mitarbeiter.

5/5
Bewertung von Bernd M.

Es war alles perfekt organisiert. Besonders hevorheben möchte ich den Shuttle-Service vom Hotel. Die Lehrgangsinhalte war vom Umfang für die vorgesehene Seminarzeit passend abgestimmt.

5/5
Bewertung von Bernd M.

Der SQL Server wird für die Datenspeicherung verschiedenster Applikationen genutzt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU