PDF

Schulung Migration vom Exchange 5.5 nach 2003

3 Tage / S407

21 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsmöglichkeiten

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Hinweis:
Dieser Kurs basiert nicht mehr auf der Grundlage der aktuelle Version. Es gibt  aber für Unternehmen triftige Gründe, bestehende Installationen  beizubehalten und weiter zu unterstützen. Dieser Kurs ist geeignet, wenn  Sie weiteres Personal für diese Version benötigen. Sollten Sie  auf neuere Versionen umsteigen, empfehlen wir Ihnen den Besuch des Kurses Schulung Exchange 2010 Administration

In diesem Workshop führen Sie anhand eines Demonstrationsszenarios die Migration von NT 4.0 mit Exchange 5.5 nach Windows 2003, Active Directory und Exchange 2003 Server durch. Dabei werden die Microsoft On-Board-Tools zur Migration und zum Troubleshooting genutzt. Die Seminarteilnehmer können ihre realen Firmen-Szenarien in den Workshop einbringen, die Migrationsansätze diskutieren und ggf. testen.

Schulungsziel

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, Ihre Exchange 5.5 Umgebung und die darunter liegende NT4 Plattform abzulösen, um Ihre alte Domänenstruktur in die moderne Umgebung von Windows 2008 und Exchange 2008 zu übernehmen. Sie lernen wie, Sie die neuen Features und Technologien effizient nutzen können.Allerdings empfehlen wir eine Schulung Powershell für Exchange Administratoren. Das ist aktuell.

Details

  • Migrationsrelevante Architekturmerkmale von Exchange 2000 Server und Active Directory (AD):
    • Gesamtstruktur, dedizierte Root-Domain, Strukturen, Organisationseinheiten, Global Catalog und Domain Controler
    • Active Directory Standorte, Exchange und Routinggruppen
    • Administrative Gruppen und Verwaltungsdelegation
    • E-Mail-aktivierte und postfach-aktivierte AD-Objekte
    • Die Zuständigkeit des IIS für alle Mailprotokolle - die Messagingarchitektur
    • Grenzen der Migration - was geht nicht?
  • Von NT 4.0 nach Windows 2000 Active Directory:
    • Die Überführung von NT-Domänen in das AD-Konzept
    • Die Überführung von Benutzern und Gruppen in das AD
    • Der Einsatz des Active Directory Migration Tool (ADMT)
    • Die Bedeutung von SID, SID History und das Kennwortproblem
    • Vertrauensbeziehungen zwischen verschiedenen Active-Directory-Domänen
  • Die Vorbereitung von Exchange 5.5 auf eine Migration:
    • Bereitstellen eines fehlerfreien Systems vor der Migration
    • Kommunikation zwischen dem Active Directory und dem Verzeichnis von Exchange 5.5
    • Konfigurationsoptionen des Active Directory Connectors von Exchange 2003 Server
    • Einsatz des Migrationstools EXDEPLOY
  • Von Exchange 5.5 nach Exchange 2003 Server:
    • Der Active Directory Connector von Exchange 2003 Server
    • Überprüfungsmechanismen in den einzelnen Migrationsphasen
    • Rollback-Absicherungen und Verfügbarkeitsszenarie
    • Clientzugriffe vor, während und nach der Migration

Exchange Administratoren und Entscheider mit Erfahrungen in der Netzwerk- und Serververwaltung. Heutzutage ist als Server von Windows die Version 2008 aktuell. Hier finden Sie die adäquate Schulung Windows Server 2008 für Administratoren.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten: 3 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU