bus front 12 calendar date hotel multiple 11 todo

PDF

Schulung Microsoft System Center 2016 Service Manager (SCSM)

5 Tage / S1917

Schulungsmöglichkeiten

Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Der System Center Service Manager (SCSM) bietet flexible Self-Service-Modelle und Standardisierung von Datacenter-Prozessen, die Benutzer, Workflows und Informationen über Ihre Unternehmens-Infrastruktur und Anwendungen hinweg integrieren.

Schulungsziel

In dieser Schulung erhalten Sie einen Überblick über das Thema Service Management und lernen, wie man System Center Service Manager installiert. Weitere Themen sind Schlüsselkonzepte und -features, Konfiguration von Grundeinstellungen in Service Manager und die Integration von Service Manager in einer hybriden Cloud. Die Konfiguration von Incident und Problem Management sowie Change und Release Management, Verwaltung des Servicekatalogs, Automatisierung von Geschäftsprozessen und Konfiguration des Service Level Management.

Details

  • Überblick über das Service Management 
    • Einführung in Microsoft System Center 2016
    • Überblick über System Center 2016 Service Manager und seine Schlüsselfunktionen
    • Einführung in ITIL und MOF
  • Installation von System Center 2016 Service Manager 
    • Architektur und Kernkomponenten
    • Hard- und Softwareanforderungen (insbesondere in Bezug auf SQL Server)
    • Sicherheitsanforderungen
    • Planung und Sizing von System Center 2016 Service Manager
    • Installation und Konfiguration des Service-Manager-Self-Service-Portals
    • Überblick über die Service-Manager-Konsole
  • Schlüsselkonzepte und -features 
    • Überblick über Management Packs
    • Überblick über die Service Manager CMDB
    • Verwalten von Aktivitäten
    • Verwalten von Workflows
    • Verwalten von Templates
    • Sicherheits- und Benutzerrollen
  • Konfiguration von Grundeinstellungen in Service Manager 
    • Grundlegende Konfiguration
    • Konfiguration der Business Services
    • Konfiguration des Zugriffs für das Supportteam
    • Konfiguration von Benachrichtigungen
  • Integration von Service Manager mit der hybriden Cloud 
    • Konfiguration der Active-Directory- und System-Center-Konnektoren
    • Installation und Konfiguration des Exchange-Konnektors
  • Konfiguration von Incident und Problem Management 
    • Definition von Incident und Problem 
    • Verwalten von Incidents
    • Verwalten von Problemen
    • Verwenden von Queues und Ansichten
  • Change und Release Management
  • Konfiguration und Verwaltung des Servicekatalogs 
    • Servicekatalog, Anfrage- und Serviceangebote
    • Verwalten von Serviceanfragen und Kataloggruppen
    • Das Self-Service-Portal
  • Automatisierung von Geschäftsprozessen mit Orchestrator 
    • Integration von Orchestrator und Service Manager
    • Konfiguration von Runbooks in Orchestrator
    • Integration von Orchestrator und Service Manager 
    • Erstellen eines Anfrageangebots in Service Manager, um ein Runbook in Orchestrator zu initiieren
  • Konfiguration des Service Level Management 
    • Verwenden von Berichten und Analyse von Daten
    • Ausführen von Berichten
    • Konfigurieren und Ausführen von Data Warehouse Jobs
    • Troubleshooting fehlgeschlagener Jobs
    • Data Warehouse Cubes
  • Erweitertes Troubleshooting und Disaster Recovery 
  • Erstellen benutzerdefinierter Formulare in Service Manager mit dem Authoring Tool

Administratoren mit Erfahrung in Windows Server, Active Directory (AD) und Microsoft SQL Server, die Microsoft System Center Service Manager (SCSM) kennenlernen und einsetzen wollen.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten: 5 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU